187 025 (NWE T3)

Antworten
südharzbahner
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1920
Registriert: 15.05.2009 16:28
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

187 025 (NWE T3)

Beitrag von südharzbahner » 17.11.2009 21:36

Hallo alle zusammen ,

Ein sehr interessantes und auch sehr sehenswertes Fahrzeug im Harz ist der T3 bzw. 187 025-4 . Er wird oft als Triebwagen eingeordnet , dabei handelt es sich bei diesem Fahrzeug um einen Schlepptriebwagen . Man könnte ihn dann also auch als Diesellok einordnen .

Er ist mir u.a. auf einer Sonderfahrt von Wernigerode nach Hasselfelde und zurück , organsiert durch einen Verein aus Halle/Saale vor die Linse gefahren . Die Aufnahme zeigt den T3 mit Wagen des Tradi zwischen Eisfelder Talmühle und Steinbruch "Unterberg" auf der Fahrt nach Hasselfelde , aufgenommen am 14.06.2009 .

Bild
Grüße aus dem Südharz von Marcus.

Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4989
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 187 025 / T3

Beitrag von John Henry » 22.11.2009 23:05

20.05.2006
Alexisbad
Bild

Gruß jhd
Bild

Benutzeravatar
Netz-Kater
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1905
Registriert: 02.07.2009 00:11

Re: 187 025 / T3

Beitrag von Netz-Kater » 23.11.2009 05:37

Hallo!
Anfang der neunziger ging der 187 025, oder ebend T 3 auf eine Odysse durch mehrere Bahnwerkstätten. Bei der Malowa in Benndorf wurde die Hauptuntersuchung im September 1995 nach mehreren Jahrzehnten Standzeit abgeschlossen.
Anschließend stand der T 3 längere Zeit im Plandienst zwischen Wernigerode und Nordhausen, um Garantie-km zu machen und eventuelle Schäden oder Mängel aufzudecken. Zu der Zeit war er noch mit der originalen 6 Zylinder MAN Maschine (Schiffsdiesel) unterwegs.

Bild

Die Lastreduzierung für den T 3 kam erst später. Anfangs durfte er auch mit dem Cummins Diesel, welcher ihn jetzt antreibt bis zu vier Wagen schleppen. Derzeit ist die Schlepplast des T 3 wohl auf 45 t reduziert. (zwei, höchstens 3 Wagen)

Der Sound mit der alten Maschine war grandios. Von weitem klang er ähnlich wie eine tschechische Bardotka (kennt die jemand?)!
Ich habe Mitte der 90ziger Jahre dummerweise auch viel gefilmt. Von eben diesen Einsätzen habe ich auch noch diverse Filmaufnahmen ( Video8, später Hi 8 ), allerdings noch alles undigitalisiert.

Auf jeden Fall war bei dem Sound die Mitfahrt auf der ersten Plattform genau so ein tolles Erlebnis, wie hinter einer Dampflok!

Bild

Gruss Thomas

Holger Schäfer
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 694
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

187 025 (T3 der NWE)

Beitrag von Holger Schäfer » 04.01.2010 20:45

Hallo,

ich zeig mal ein paar Bilder des T3 aufgenommen bei einer genialen 3-Tages-Sonderfahrt der IG im Februar 2000
Umsetzen in Stiege
Bild

am Kälberbruch mit dem Traditionszug
Bild

Ergänzung:
im Drängetal
Bild

Benneckenstein
Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4989
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 187 025 (NWE T3)

Beitrag von John Henry » 04.01.2010 23:07

Hallo Holger,
danke für die Weiterführung des T3-Berichts. Ich habe Deinen Beitrag mal an das bereits bestehende Thema angehängt.
Damit auch erreichbar über das Inhaltsverzeichnis: http://www.bw-vacha.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=2182

Gruß
John Henry
Bild

Benutzeravatar
Lok-Kutscher-HSR
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 952
Registriert: 08.09.2010 16:55
Wohnort: Nordhausen/Harz

Re: 187 025 (NWE T3)

Beitrag von Lok-Kutscher-HSR » 02.11.2010 18:40

Hallo.

Wie Thomas schrieb, muss er sich mit den orginal Motor in etwa so angehört haben:
http://www.youtube.com/watch?v=9YyK7XIoflY

Viele Grüße

Christoph :wink:
Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4989
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 187 025 (NWE T3)

Beitrag von John Henry » 25.02.2012 22:00

Hallo zusammen,

die folgenden Fotos zeigen den Zustand des Triebwagens im Jahre 1985. Er war abgestellt im Lokschuppen Wernigerode.

Bild

Bild

Gruß
John Henry
Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4989
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 187 025 (NWE T3)

Beitrag von John Henry » 24.11.2014 01:01

Im Mai 2004 bekam ich ihn in Eisfelder Talmühle zu sehen.

Bild

Gruß jhd
Bild

Antworten