Die Mansfelder Bergwerksbahn

Die Ecke für Klein- und Schmalspurbahnen
Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3796
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Die Mansfelder Bergwerksbahn

Beitrag von Henning » 22.10.2014 13:04

südharzbahner hat geschrieben:

Ich ärgere mich ein bisschen, dass ich nicht auch dort hin gefahren bin. :|
Zum Glück läuft das nicht weg, doch es muss natürlich auch immer passen, wenn nur ein bestimmter Tag dazu angesetzt wird. Es waren auch relativ wenig Fotografen vor Ort (max. 20), so war es sehr angenehm. Es gab wirklich jede Menge Scheinanfahrten, die Ausfahrt Hettstedt wurde am Morgen gleich 5x gemacht, so dass man viele Einstellungen testen konnte. Mit Thomas Fischer als Verantwortlichen gibt es ja auch einen erfahrenen Fotografen, der weiß worauf es ankommt. Er konzentriert sich aber voll auf das zahlende Publikum und lässt seinen Fotoapparat bei der Aktion zu Hause! Ich werde da auch in Zukunft immer mal wieder vorbei schauen!
Gruß
Henning

Bild

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2727
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Die Mansfelder Bergwerksbahn

Beitrag von Marko76 » 25.10.2014 08:56

Hallo Henning,

sehr schöner Bilderbogen. Vor allem das erste Bild mit dem warmen Streiflicht gefällt sehr gut :yup: .
Das Wetter war ja optimal für die Veranstaltung :) .
Viele Grüße,
Marko.

Alex Huber
Reservelokomotivführer
Beiträge: 107
Registriert: 23.02.2018 16:27
Wohnort: Leipzig

Re: Die Mansfelder Bergwerksbahn

Beitrag von Alex Huber » 08.12.2019 00:45

Hallo,

dann will ich mal den "Kokelfred" - Thread entstauben :jubel: ,

Gestern (07.12.) waren wir in seinem Revier, dabei sind ein Paar dabei die ich euch nicht vorenthalten will.

Das erste Bild entstand hinter Klostermansfeld an der Haltestelle / Bf. Bocksthal, Tender voran:
Bild

dann wurden die Nikoläuse aufgesammelt und weiter ging es, kurz vor Siersleben war er wieder da:
Bild

Zurück von Hettstedt und nun mit Rauchkammer vorraus Lok 20 in ihrer Bulligen Pracht:
Bild

... ein paar meter weiter:
Bild

wieder Bocksthal:
Bild

Dann sind wir zu den Wildschweinacker vor Hettstedt, heute bzw gestern war wohl Drückjagd.., nun wieder Tender vorran geht es nach Hettstedt:
Bild

Treffen mit der Großen Eisenbahn :
Bild

Und wieder aus Hettstedt raus... schade das man kein Video machte..:
Bild

Siersleben wurde ohne Halt passiert:
Bild

Dann bezogen wir wieder Bockthal stellung:
Bild

Dann wollte ich das Motiv mit den Abraumhügel mal umsetzen... naja Leider kommt die Sonne nicht ganz soooo weit... :
Bild

Ortschaft Siersleben:
Bild

Und dann nochmal Bocksthal:
Bild

Beim einrücken bzw Schlafen legen der Maschine, konnten wir nochmal dabei sein:
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann bleibt mir nur noch uns bei den Mansfeldern Recht Herzlich zu bedanken und euch einen schönen 2. Advent zu wünschen!

Bis Bald

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7391
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Mansfelder Bergwerksbahn

Beitrag von Sven » 08.12.2019 15:08

Sehr schöner Bilderbogen von dem Bähnle, klasse! :yup:

Viele Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Tim Ulbricht
Lokomotivführer
Beiträge: 186
Registriert: 05.10.2015 19:24
Wohnort: Nordhausen

Re: Die Mansfelder Bergwerksbahn

Beitrag von Tim Ulbricht » 10.12.2019 18:59

Ein wunderschöner Bilderbogen! Besonders Bocksthal mit dem dramatischen Himmel gefällt ! :jubel: :yup: :yup:

Viele Grüße,
Tim :wink:

Antworten