Was der Jens so alles erlebt!

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2660
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Was der Jens so alles erlebt!

Beitrag von Marko76 » 11.03.2018 20:26

Klasse :yup:
Interessantes Hobby.
Viele Grüße,
Marko.

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7177
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Was der Jens so alles erlebt!

Beitrag von Sven » 12.03.2018 12:26

Ja denn, schau mer mal, was das Jahr bringt! :yup:
Fürs kommende Wochenende ist ja leider nochmal böse Frost angesagt. :roll:

Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3303
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Was der Jens so alles erlebt!

Beitrag von Jens Gießler » 29.06.2018 20:38

Mal wieder zwei kleine Reiseberichte von mir. Konnte trotz der Bienenhochsaison in den letzten Wochen zwei interessante Fahrten mit machen. Zum einem am am 09.06. von Chemnitz nach Berlin ins Deutsche Technikmuseum, wo ich schon immer mal hin wollte. Und zum zweiten letzten Samstag mit der schönsten und lautesten Fuffziger ins Sangerhäuser Rosarium. War es auf der Fahrt nach Berlin noch unerträglich heiß, mußte letzten Samstag sogar die Dampfheizung in den Wagen wieder angestellt werden. :roll: :roll:

Zuglok nach Berlin war 01 509 der Press. Wie gewohnt anbei nur ein paar Handyfotos als Beweis..... :mrgreen: :mrgreen: Hier wartet sie in Chemnitz auf den Zug, den die 112 565 aus dem Erzgebirge gebracht hat.

Bild

Bild

Er bestand aus 5 mustergültig äußerlich aufgearbeiteten Halberstädtern und dem Bghw Begleiterwagen

Bild

Interessant auch die Platzreservierungsanzeige im Wagen

Bild

Leider war es in Berlin derart heiß und drückend, das man das Museum, welches wirklich sehenswert ist, nicht richtig erfassen konnte. :hammer: daher nur noch ein Foto von der 01 auf der Drehscheibe

Bild

und am abend in der Skatstadt

Bild

Nun noch was von der MDV Fahrt nach Sangerhausen.
Und da muß ich mal deutlich sagen, das ich sehr traurig bin noch nichts hier gesehen zu haben. Wo war die Harzfraktion??? :keule: :keule: Da kommt die schönste Fuffziger bei euch vor die Haustür und dann sieht man nichts!! :motz: :motz:

In Kühnhausen ein Foto von mir

Bild

In Nordhausen wurde die Lok gedreht

Bild

Bild

Und zum Abschluß noch Suhl. Alleine die beiden Rampenfahrten nach Oberhof hoch frühs und abends waren die Fahrt wert!! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Bild
Bild

südharzbahner
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1925
Registriert: 15.05.2009 16:28
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Was der Jens so alles erlebt!

Beitrag von südharzbahner » 01.07.2018 21:09

Hallo Jens,

Sehr schöne Eindrücke von den beiden Sonderfahrten. :yup: :yup: :yup:
Jens Gießler hat geschrieben:
29.06.2018 20:38
......
Nun noch was von der MDV Fahrt nach Sangerhausen.
Und da muß ich mal deutlich sagen, das ich sehr traurig bin noch nichts hier gesehen zu haben. Wo war die Harzfraktion??? :keule: :keule: Da kommt die schönste Fuffziger bei euch vor die Haustür und dann sieht man nichts!! :motz: :motz:
......
Ähm, ja, :roll: , ein Bild von der Einfahrt in Nordhausen habe ich gemacht vom Meininger Großohr. Das Drehen habe ich mir auch noch angeschaut. :mrgreen:

https://www.bw-vacha.de/forum/viewtopic ... 806#p68806
Grüße aus dem Südharz von Marcus.

Bild

Benutzeravatar
Patrick
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 974
Registriert: 03.04.2010 21:28
Wohnort: Heilbronn- Böckingen

Re: Was der Jens so alles erlebt!

Beitrag von Patrick » 02.07.2018 11:24

Jens Gießler hat geschrieben:
29.06.2018 20:38
Nun noch was von der MDV Fahrt nach Sangerhausen.
Und da muß ich mal deutlich sagen, das ich sehr traurig bin noch nichts hier gesehen zu haben. Wo war die Harzfraktion??? :keule: :keule: Da kommt die schönste Fuffziger bei euch vor die Haustür und dann sieht man nichts!! :motz: :motz:
Hallo Jens

damit Du nicht ganz so traurig in den Juli starten musst, habe ich auch noch ein Bild für Dich.

Entstanden ist dieses zwischen Oberröblingen und Voigtstedt, in der Nähe des Bahnüberganges an der B86.

Bild

Leider war das Wetter wie immer zu solchen Fahrten, nicht auf der Seite des Fotografen. :nixweiss:
Grüße aus Heilbronn
Patrick

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3303
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Was der Jens so alles erlebt!

Beitrag von Jens Gießler » 02.07.2018 20:30

Mein Flehen wurde erhört!! Vielen Dank ihr beiden!!! :wink: :wink: :yup:
Bild

Antworten