Die heimischen Orchideen in Thüringen

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3765
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Die heimischen Orchideen in Thüringen

Beitrag von Henning » 01.06.2020 19:55

Herrlich, was Du uns hier zeigst. Die Natur hat schon einiges zu bieten. Bin gerade dabei die Macrofotografie zu entdecken. Habe mein altes Tokina Macro ausgekramt und das funktioniert an meiner aktuellen Kamera großartig. Bei Gelegenheit gibt es ein paar Bilder aus dem Garten ;) :bier:
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3720
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die heimischen Orchideen in Thüringen

Beitrag von Jens Gießler » 04.06.2020 18:18

Danke Henning!! :lol:
Das Orchideenjahr war bis jetzt voller Wechselgefühle. Haben das Helmknabenkraut doch zahlreich geblüht, hat die Dürre der letzten beiden Jahre beim Ohnhorn und der Hybride zwischen beiden deutliche Spuren hinterlassen. Beim Ohnhorn hat der deutliche Nachtfrost außerdem an einem Standort zum Totalausfall geführt,sind aber trotzdem noch paar Fotos entstanden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Eine weitere früh blühende Orchidee ist natürlich das Kleine Knabenkraut und auch hier noch eine kleine Auswahl

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3720
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die heimischen Orchideen in Thüringen

Beitrag von Jens Gießler » 11.06.2020 07:20

Guten Morgen!!
Auch die Nestwurz hat in unserer Region reichlich geblüht. Eine kleine Auswahl der Fotos hab ich für euch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3720
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die heimischen Orchideen in Thüringen

Beitrag von Jens Gießler » 18.06.2020 19:30

Hallo Foronisti!!

Genau so reichlich wie die Nestwurz haben bei uns auch die Bleichen Waldvögelein geblüht. Auch hier wieder ne kleine Auswahl der entstandenen Fotos.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Antworten