Die Störche im Werratal

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 17.01.2020 10:54

Hallo Storchenfreunde!!
Ich hatte es schon vermutet, doch ich komm abends selten in die Walldorfer Richtung und deshalb hatte ich noch keine Gelegenheit selber nach zu schauen....... Heute im Freien Wort

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 01.02.2020 17:51

Hallo Freunde!!
Es geht wieder los!!! Die ersten Vagabunden der Lüfte sind wieder da. Gestern Abend hab ich auf dem westlichen Agrarhof in Breitungen den ersten Storch auf dem Schlot gesehen. Leider war es da sehr dunkel, hab trotzdem auf den Auslöser gedrückt. Heute morgen war er auch noch da, hier war es dann etwas heller.

Bild

Bild

Wollte dann eigentlich zum Rodelblitz und da war heute Immelborn gar nicht in meinem Plan vorgesehen, doch als ich dann dort vorbei gefahren bin, konnte ich nicht anders....... :mrgreen: :mrgreen: Auch hier ist der erste wieder da.

Bild

Bild

Herr Schmidt hatte ja geschrieben, das bei Dankmarshausen im Rhäden vier Stück überwintern, die konnte ich gestern auch fotografieren.

Bild

Und die beiden Breitunger Arkadenstörche sind immer noch in Walldorf auf dem Nest, wie die Webcam von heute Abend zeigt. Bin mal gespannt, wann die eigentlichen Hausherren dann dort ankommen.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 03.02.2020 18:48

Guten Abend, seit gestern ist Nr. 2 in Bimmelborn auch angekommen.
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 08.02.2020 17:54

Hallo Freunde, die Nester füllen sich. Am östlichen Agrarhof in Breitungen ist das Paar auch vollzählig.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 15.02.2020 18:14

Hallo Freunde, es kommen immer mehr Störche zurück. So sind in Wasungen, Vacha und auch Bad Salzungen wieder welche angekommen. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 29.02.2020 19:11

Hallo Storchenfreunde, es gibt mal wieder einen Artikel vom Storchenfachmann Klaus Schmidt.

Bild

Ich hab heute auch paar Fotos gemacht, natürlich zusammen mit Eisenbahn.... :mrgreen:

Leimbach

Bild

Bild

und Salzungen

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 15.03.2020 09:02

Hallo Freunde!!
Mal wieder was aus den Zeitungen Freies Wort und Wochenspiegel

Bild

Bild

Ich konnte gestern auch in Leimbach auf dem neuen Nest auf dem Funkmast auch einen Storch fotografieren und wenn ich richtig gesehen hab, ist das neue Nest in Tiefenort auf dem Agrarhof nicht mehr vorhanden. Werd die Tage noch mal genauer nachschauen.
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 21.03.2020 11:40

Hallo Freunde, gestern standen ein paar interessante Einzelheiten zu den Störchen in Wernshausen im Freien Wort.

Bild

Ich konnte sie diese Woche auch das erste mal fotografieren.

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 11.04.2020 07:20

Nachdem diese Woche schon ein Foto vom Gelege in Wasungen im Freien Wort abgebildet war, sind wir gestern morgen zu einer Bestandsaufnahme im Werratal gestartet. Begonnen haben wir in Schwallungen, deshalb muß ich Untermaßfeld im Moment mal offen lassen. Vielleicht können mir die Lokalmatadoren Marcel und Matthias mal ne kurze Info zu kommen lassen, wie es dort aussieht!!!

Hier mal der erste Teil:

Untermaßfeld:

Walldorf: laut Storchencam hat die Brut begonnen http://walldorfstorch.7cam.eu/storchwalldorf.jpg

Wasungen: laut Storchencam 5 Eier im Gelege https://schmalkalden-meiningen.bund.net/storchencam/

Bild

Schwallungen: Brut hat begonnen

Bild

Wernshausen: Brut hat begonnen

Bild

Breitungen östlicher Agrarhof: vordere Nest Brut hat begonnen, hintere Nest seit ein paar Tagen auch besetzt, Brut noch nicht begonnen

Bild

Breitungen Arcade-Schornstein: Brut hat begonnen

Bild

Breitungen Schul-Schornstein: Brut hat begonnen

Bild

Breitungen westlicher Agrarhof: Brut hat begonnen, somit wieder alle 5 Nester besetzt in Storchungen..... :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Kiesgrube Barchfeld: Brut hat begonnen

Bild

Agrarhof Barchfeld: Nest auf Nisthilfe noch unbesetzt, Nest auf Schornstein Brut hat begonnen

Bild

Bimmelborn: Brut hat begonnen

Bild

Bis hier hin mit Teil 1, Fortsetzung folgt!!
Zuletzt geändert von Jens Gießler am 14.04.2020 16:41, insgesamt 3-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3749
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitrag von Jens Gießler » 12.04.2020 08:04

Hallo Storchenfreunde!!
Nun Teil 2 von meiner Exkursion.

Bad Salzungen Nisthilfe in Kloster: wieder besetzt, Brut noch nicht begonnen

Bild

Bad Salzungen Bohrturm Gradierwerk: laut Storchencam hat Brut begonnen https://www.solewelt.de/storchenkamera/

Leimbach Funkturm ACZ: Brut hat begonnen

Bild

Leimbach Alter Schornstein: Brut hat begonnen

Bild

Kaiseroda: Brut hat begonnen

Bild

Tiefenort Großer Schornstein: Brut hat begonnen

Bild

Tiefenort Schornstein Agrarhof: so wie ich das jetzt deuten kann, hat man das Nest entfernt, da der Schornstein noch in Betrieb war, mit einem Abzugsrohr verlängert und eine Nisthilfe aufgebracht, mal sehen wie es sich entwickelt

Bild

Merkers: Brut hat begonnen

Bild

Dorndorf: Brut hat begonnen

Bild

Vacha: laut Storchencam hat Brut begonnen http://www.schoenau.de/mobotix/storchen ... hencam.jpg

Lengers: Brut hat begonnen

Bild

Heringen: Brut hat begonnen

Bild

Widdershausen: Brut hat begonnen

Bild

Dankmarshausen am Bahnhof: Nisthilfe besetzt, Brut noch nicht begonnen

Bild

Dankmarshausen oberhalb Rhäden: Brut hat begonnen

Bild

Dankmarshausen im Rhäden: laut Storchencam besetzt, Brut hat noch nicht begonnen http://www.nabu-wildeck.de/

Mehr hab ich an dem Tag nicht geschafft, den Rest reich ich dann zu gegebener Zeit nach. :wink:
Bild

Antworten