KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Etwas aus der Region, wo außer der Bahn auch das "r" besonders gut rrrrrrollt :)

Moderator: NES

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2752
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Marcel81 » 07.05.2018 19:50

Guten Abend zusammen,

gestern war Blumengießen :mrgreen: zwischen Schweinfurt und Rentwertshausen angesagt. Auch weil die blau-beige 212 328 mit am Zug war, hab ich mich auch aufgemacht und ein paar Bilder im ehem. Grenzgebiet angefertigt.

Als erstes lauerte ich den Zug auf der Brücke an der Einfahrt Mellrichstadt auf:
Bild

Danach ging es über die Grenze an die Einfahrt von Rentwertshausen, mal schauen, wielange der Fliederstrauch noch so gut aussieht :mrgreen: :
Bild

Da der Zug gleich wieder zurückfuhr, hab ich ihn bei der Ausfahrt aus Rentwertshausen von beiden Seiten fotografieren können:
Bild

Bild

Grüße, an alle Getroffenen und mit denen ich in Kontakt stand :bier: :wink: :jubel:

Marcel

P.S.: Ich fühl mich hier irgendwie als Alleinunterhalter ;) ;) ;)

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3709
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Jens Gießler » 14.08.2018 06:19

Am Sonntag wurde die Nördlinger 44 ins DLW überführt. Hab sie in Ritschenhausen erwartet. Zuvor noch ein Testbild mit dem Shuttle

Bild

Bild

und vor den Toren des DLW

Bild
Bild

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2752
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Marcel81 » 11.12.2018 21:22

Guten Abend zusammen,

ich hab da noch was vom 18.11. nachzutragen.

Da war ein Bauzug von Gotha nach Ansbach unterwegs und kam zu fotografierfreundlichen Zeiten über die Strecke gerollt. Zuerst erwartete ich den Zug in Ritschenhausen:
Bild

Dank halbwegs freier Straßen war ich grade vor Ankunft des Zuges an der Einfahrt Mellrichstadt:
Bild

Auch hinter Mellrichstadt mit dem Blick auf eben jene welche Stadt war noch ein Motiv möglich:
Bild

Bild

Viele Grüße, vorallem an Klaus :wink: :wink:

Marcel

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2752
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Marcel81 » 05.03.2019 21:08

Nabend zusammen,

am Samstag war wiedermal ein Messzug von Schweinfurt nach Ritschenhausen u.z. unterwegs. Matthias und ich haben ihn am Endbahnhof aufgelauert.

Richtung Ritschenhausen schob die 218 392 den Zug:
Bild

Zurück gings dann richtig rum:
Bild

Bild

Viele Grüße

Marcel

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2752
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Marcel81 » 06.07.2019 21:40

Nabend zusammen,

irgendwie bin ich hier wohl Alleinunterhalter....

Gestern konnte dich die abendliche Übergabe von Fladungen nach Schweinfurt in Mellrichstadt sichten. Leider gab es in Fladungen keine Wagen mitzunehmen, so dass die Lok Lz unterwegs war. *träum*

Nein, die NeSa-218 155 auf Überführung von Erfurt nach Schweinfurt und ich konnte durch Kreuzungshalt ein paar Bilder von der schönen Maschine machen.

Die Einfahrt:
Bild

Am Bahnhofsgebäude:
Bild

Und weiter gings:
Bild

Vielen Dank an die Tipgeber!

Viele Grüße

Marcel

ei146
Lokomotivheizer
Beiträge: 78
Registriert: 29.03.2009 16:02
Wohnort: Themar
Kontaktdaten:

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von ei146 » 22.11.2019 07:59

Hallo allerseits,
bei DSO wird diskutiert, dass die EB auf der Strecke zwischen 02.12.2019 und 31.01.2020 einige Züge ausfallen bzw. im SEV fahren lassen wird. Die Meldung auf der Webpage ist wenig erhellend. Weiß jemand, was die angegebenen betrieblichen Gründe sind?
Grüße!

Matthias Schöck
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 617
Registriert: 10.07.2007 16:14

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Matthias Schöck » 26.11.2019 10:49

Personalmangel?

Wäre jetzt meine Vermutung bei Betrieblichen Einschränkungen, gerade in dieser Zeit.

Matthias
Y-Tours. Wir buchen, Sie fluchen.

ei146
Lokomotivheizer
Beiträge: 78
Registriert: 29.03.2009 16:02
Wohnort: Themar
Kontaktdaten:

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von ei146 » 27.11.2019 22:10

Hallo,

Matthias, danke für die Antwort. Würde Sinn machen, dass da entweder Fahrzeuge oder deren Führer fehlen.
Eine Nachtbaustelle oder sowas wird es nicht sein, der frühere RE soll ja fahren. Und es fallen ja auch Züge am Nachmittag aus.

Grüße!

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2752
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Marcel81 » 19.03.2020 21:32

Hallo zusammen,

letzte Woche wurde, nach einingen Jahren im DLW, die, beim Lokschuppenbrand in Nürnberg schwer beschädigte und im DLW wieder optisch aufgearbeitete, E 75 von Meiningen nach Nürnberg überführt.
Dafür kam am 09.03. die 218 812 mit einem Wagen und der 140 128 ins Werratal und übernachtete im DLW. Ich konnte sie bei der Fahrt dorthin fotografieren:
Bild

Bild

Am 10.03. ging es dann nach Nürnberg. Bevor sich der Zug in Bewegung setzt, kam erst die 52 8141 von einer Probefahrt zurück:
Bild

Dann kam er:
Bild

Bild

Um auch nochmal den Zug komplett fotografieren zu können, bin ich noch nach Ritschenhausen gefahren:
Bild

Bild

Danach brach ich die Verfolgung aufgrund des regnerischen Wetters ab.

Viele Grüße

Marcel

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3709
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS815 Meiningen/Grimmenthal-Bad Neustadt-Schweinfurt(5240)

Beitrag von Jens Gießler » 11.04.2020 06:44

Am vergangenem Donnerstag war es endlich soweit. Die 98 886 vom Rhönzügle hat nach einem längerem Aufenthalt völlig genesen das Meininger Dampflokwerk verlassen. Das es auch ohne große Geheimnistuerei bestens funktioniert, hat man diesmal eindrucksvoll unter Beweis stellen können. Denn am Vortag haben mehrere öffentliche Medien von der Überführung inklusive Fahrzeiten berichtet!!!! :yup: :yup: :yup: :yup: :yup: :yup: :yup:
Und so hatten sich doch einige Eisenbahnfreunde vor dem Toren des Dampflokwerkes versammelt, natürlich mit dem nötigen Abstand :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: , damit die ganzen Aufpasser auch ja nichts auszusetzen hatten. :rofl: :rofl:

Bild

Leider war die 86er rückwärts am Zug und mein erstes Foto in Meiningen an der Deponie ist einem Wolkenschaden zum Opfer gefallen. In Ritschenhausen war die Sonne wieder zur Stelle, genau wie auch in Rentwertshausen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Jetzt noch zwei Bilder aus Mellrichstadt, bzw kurz danach als sich die 86er wieder zurück auf den weg nach Meiningen macht.

Bild

Bild
Bild

Antworten