KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Benutzeravatar
Patrick
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 970
Registriert: 03.04.2010 21:28
Wohnort: Heilbronn- Böckingen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Patrick » 30.01.2018 12:45

Oha, da hat der Marko aber ganz tolle Bilder mit seiner Kamera gezaubert. :yup:

Genail was Du für ein Blick für die Details und Motive hast.

Die EFZ BR 52 hatte ich, da sie so blöd eingepfercht :mauer: stand, links liegen gelassen. Schade eigentlich, wenn man sieht was doch gegangen wäre.

Damit aber mein Beitrag nicht ganz ohne Bilder bleibt, gibt es von mir 2 Bilder.

Die Fahrgäste warten schon am Bahnsteig, als 41 1144-9 mit ihrem Zug nach Meiningen herein rollt.

Ich fand die Sonnenstimmung ganz toll.

Bild

Das 2. Bild entstand in Erfurt am Bahnsteig. Die Fahrt war vollbracht und das Lokpersonal hatte sehr gute Arbeit vollbracht.

Herzlichen Dank hierfür von meiner Seite. :jubel:

Bild

Kurz nach dem anfertigen des Bildes entschwand der Zug aus der Halle gen Osten.

Ich fand es war ein toller Tag. :wink:
Grüße aus Heilbronn
Patrick

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3296
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Jens Gießler » 30.01.2018 21:02

Ein Foto vom Sonntag hab ich auch noch, der Blitz passiert die Pension Werrablick in Untermaßfeld

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7173
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Sven » 31.01.2018 20:15

So liebe (Dampf-)Liebende,

da habt ihr ja schon ein paar schöne Sachen gezeigt, prima! :yup:
Ich versuch´ meinen Krempel jetzt kleckerweise zu bearbeiten. Hier mal der Samstag.

Das Wetter war ja mal wieder werrataltypisch, es war nicht auszuhalten. :mauer: Zum Nachmittag hin verzog sich der Nebel dann langsam talwärts, allerdings zogen von der Rhön her immer wieder Wolkenfelder durch, die sich gen Thüringer Wald dann auflösten. Es war ein Lotteriespiel... :roll:
Immerhin, bis Wernshausen war der Nebel immerhin teilweise weg, ich wurde für mein Risiko belohnt. Bei ca. 2/3 Sonnenlicht stürmte der Jubiläumsblitz talaufwärts:
Bild
(Ich bitte geflissentlich über meine fotografischen Unzulänglichkeiten aufgrund mangelnden Trainings hinwegzusehen... )

Da die Fuhre durch einige Verspätung völlig aus dem Takt war, musste in Walldorf gekreuzt werden. Mit vielen anderen hab ich mich dann nochmal in Welkershausen versucht, wo die Schatten im Gleisbereich allerdings schon recht lang waren.
Bild

Das von Tag eins nach zwanzig Jahren auf der Werrabahn...

Viele Grüße und schönen Abend
Sven :bier:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3296
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Jens Gießler » 01.02.2018 22:18

Ist schon krass, nur ein paar Meter entfernt und total anderes Wetter!! Alles richtig gemacht, kann man da nur sagen.... :yup:
Sven, schön das wir uns mal wieder getroffen haben... :wink:
Ich leg mal wieder ein paar Dunkelbilder nach. Heute waren die Friedenstauben mal wieder unterwegs. Und wie das immer so ist, den ganzen Tag scheint die Sonne und am Nachmittag wenn der Zug kommt ist sie weg. :motz: :motz: Und da ist es dann um diese Jahreszeit so um 17 Uhr auch gleich ganz schnell dunkel. :hammer:
Naja, zeig die Bilder trotzdem. Zum Glück stand der Zug fast überall und man konnte etwas länger belichten. Ohne viel Worte, Örtlichkeiten sind bekannt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Heiko
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 982
Registriert: 22.05.2008 15:58
Wohnort: Moorgrund

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Heiko » 04.02.2018 13:42

Hallo

Gestern war der Sonnengott auf meiner Seite

Bild

Ettenhausen

Bild

Immelborn mit Storch

Bild

Friedenstauben waren auch wieder unterwegs

Bild

Los geht's

Bild

nochmal vor dem Hüttenhof

Bild

und Abends nochmal bei der Verladung

Heute war das Wetter dem Rodelblitz gerecht mit Schnee

Bild

Oberrohn zur Kreuzung

Bild

und beim Hauenhof war dann Schneetreiben vom feinsten

Gruß Heiko
Wer schützt mich vor den Umweltschützern ?

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3296
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Jens Gießler » 04.02.2018 18:04

Heiko hat geschrieben:Bild
Gut das ich gestern im Zug war, das bangen ob das klappt, hätte ich wahrscheinlich nicht überlebt..... :rofl: :rofl:
Absolut Top, hervorsterzend eingefangen, damit hast du jetzt schon meine ganze Woche gerettet!! :jubel: :jubel:

Nun zu meinen heutigen Ergebnissen. Über Nacht hatte ja jemand dieses weiße Chaospulver gestreut. Ich hatte mir als erstes die Ausfahrt aus dem Förthaer Einschnitt ausgesucht. Das die Felsen dann so dunkel sind, hatte ich so nicht eingeschätzt, weiter vorne geht es noch.

Bild

aber auf der ganzen Breite hebt sich die Lok kaum vom Hintergrund ab. :(

Bild

Wollte dann noch mal so bei Bimmelborn anhalten, doch da kam eine dicke Schneefront, wie auf Heikos Bild zu sehen, da bin ich gleich weiter zur Gagenbahn. Heute Abend sollte dann das Großohr noch von Treysa zurück kommen, doch dann kam die Info vom Marcel, das man weit vor Plan unterwegs war und ich bin noch mal los. Man stand dann schon in Oberrohn und ich bin runter zum Damm an den Werrawiesen. Auf die Wiesen kann man z.Z. nur in Wadhosen, so war nur der Blick von der Straße drin. Vorher hab ich am Neuhof noch nen Schüttler verewigt.

Bild

Bild

Bild

Durchfahrt durch den Gbf

Bild

Kreuzung in Wernshausen

Bild

Es wurde dann auch immer dunkler und am Hp von Wasungen hat sich der Zug dann vor dem weißen Hintergrund doch noch etwas abgehoben.
Volle Breitseite. :mrgreen:

Bild

und mit dem Blick zur Affenkoppwiese beende ich meinen Bericht. :wink:

Bild

Gruß an alle, mit denen man in Kontakt stand, oder die man gesehen und getroffen hat. :wink: :wink:
Bild

BR_132
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 983
Registriert: 06.08.2008 13:57
Wohnort: Plaue (Thür.)

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von BR_132 » 06.02.2018 13:20

Moin!

Bild
Bk Wasungen
Gruß Ben :wink:

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3296
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Jens Gießler » 06.02.2018 19:05

Aus der anderen Richtung kam heute in Wasungen ein Postzug.... :mrgreen:

Bild

In Bimmelborn sollte er dann kehrt machen, da man aber eine Stunde vor Plan war, war auch genügend Zeit dann später mal das Stativ auszupacken

Bild

Die zwei Störche harren aus.....

Bild

andere Seite

Bild

und kurz vor der Abfahrt

Bild

Danke an Marcel für die Vormeldung und Gruß an alle mit denen man in Kontakt stand oder die man getroffen hat. :wink:
Bild

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2668
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Marcel81 » 06.02.2018 20:10

Hallo zusammen,

@Jens: gern geschehen. ;) ;)

da der Messzug zuerst eine Fahrt nach Eisfeld antrat, konnte ich ihn auch fotografieren. Gegen 14:30 Uhr passiert er die alte Brauerei in Heßberg (bevor die Frage kommt: das liegt zwischen Hildburghausen und Veilsdorf ;) ;) ):
Bild

Und die volle Breitseite:
Bild

Viele Grüße

Marcel

Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2603
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: nicht mehr am Bahnhof UWK

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Bahnfreund » 06.02.2018 21:00

Die Rodelblitz-Wochenenden brachten ja bisher eine Menge toller Aufnahmen zum Vorschein.
Nicht nur der Blitz selbst wurde würdig abgelichtet, sondern auch das ganze drumherum, war ja nicht wenig los.
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

Antworten