KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2738
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Marcel81 » 14.09.2019 22:07

Hallo zusammen,

auch ich hab noch ein paar Bilder aus den letzten Wochen.

Am 17.08. wurde die 41 018 nach Meiningen gebracht. Ich habe ihr, gezogen von 212 249, am Gbf in Meiningen aufgelauert:
Bild

Und auch ein Bild direkt vor der Einfahrt ins DLW war noch drin:
Bild

Am 20.08. hatte dann die 86 744 Probefahrt, am doch schon recht fortgeschrittenen Abend kam sie doch noch aus Bad Salzungen zurück:
Bild

Am nächsten Tag fuhren dann die 212 297 und 218 492 nach Dorndorf um einen Holzzug dort abzuholen. Ich konnte die Loks bei der Ausfahrt Grimmenthal:
Bild

und, dank Schleichwege durch Meiningen :mrgreen: , nochmal an der Ausfahrt Walldorf fotografieren:
Bild

Bild

Ende August erreichten auch die ersten Gäste der Dampfloktage das Werratal, am 26.08. die 50 3501 mit 91 6580 und 44 0093 hinter Grimmenthal gen Meiningen:
Bild

In der letzten Umleiterwoche gab es nochmal ein Highlight in Form zweier durch die EBS bespannter Holzzüge von Bad Salzungen nach Saalfeld. Also habe ich am 28.08. ein paar Überstunden geopfert und ein paar Bilder anfertigen können. Übernachten haben die Loks in Meiningen:
Bild

Natürlich hab ich auch auch bei der Übergabe die Kamera nicht ausgelassen:
Bild

Bild

Die EBS-Loks fuhren dann Lz nach Salzungen, Durchfahrt Walldorf:
Bild

Und etwas später kamen sie wieder mit dem Zug zurück, hinter Wasungen:
Bild

Auch die Durchfahrt Meiningen war noch drin:
Bild

Danach bin ich, als guter Arbeitnehmer, natürlich noch auf Arbeit. :mrgreen: :mrgreen:

Am ersten September-Wochenende standen dann ja wieder die Dampfloktage an. Aus Sonneberg verkehrte ein Sonderzug mit 2x V100, der bei Einhausen verewigt wurde:
Bild

Bild

Die Rückfahrt wurde an der selben Stelle aufgenommen:
Bild

Bild

Am Montag wurde dann der Adler zurück nach Nürnberg gebracht, am DLW konnte ich die Fuhre, die auch die 140 128 dabei hatte, ein paar Mal fotografieren:
Bild

Bild

Da die HVLE an diesem Tag auch Kies fuhr und das mit zwei Loks die ich in Immelborn noch nicht fotografiert hatte, ging es auch dort nochmal hin. Die HLG brachte am selben Tag Holzwagen, so dass es ziemlich voll im Bahnhof war:
Bild

Bild

Bild

Am 10.09. fuhr dann wieder die RBG Holz von Schleusingen nach Kaufering. Diesmal hing die 218 ab Schleusingen vorn. In Themar entstand an der Einfahrt ein Bild:
Bild

Grimmenthal sogar mit Sonne:
Bild

Gestern war dann der nächste Holzzug angekündigt. Da gleichzeitig in Sonneberg geladen wurde, die 218 aber auch nach Schleusingen musste, konnte ich in er Mittagspause in Hildburghausen schnell die Überführung fotografieren:
Bild

Bild

Zum Feierabend dann der Holzzug, diesmal mit Wagen der SETG, Einfahrt Themar:
Bild

Bei Vachdorf, mit den Felsen im Hintergrund:
Bild

Und, nach dem Kopfmachen in Meiningen, die Durchfahrt Ritschenhausen:
Bild

Bild

Ein paar weitere Bilder gibts dann noch in den anderen das Werratal tangierenden Threads. ;)

Viele Grüße

Marcel

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3708
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Henning » 15.09.2019 11:10

Da ist ja wieder allerhand los bei Euch - tolle Aufnahmen - sehr abwechslungsreich :yup:
Gruß
Henning

Bild

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2738
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Marcel81 » 16.09.2019 19:01

Hallo zusammen,

gestern gab es wiedermal ein neues Highlight im Werratal. Die erst vor kurzem neu lackierte 218 381 von Railsystems wurde von Göppingen nach Gotha überführt. Die Lok hat im Gegensatz zu den anderen blau-beigen 218 ein blaues Dach statt grau.

Ich hab mir die Lok beim Kreuzungshalt in Walldorf mal etwas näher angesehen, zuerst die Einfahrt:
Bild

So ganz ohne Zug wirkt sie doch etwas verloren im Bahnhof:
Bild

Und die Ausfahrt von halbhoher Position, dank Fußgängerübrführung:
Bild

Ein großes Dank an die Vormelder!

Viele Grüße

Marcel

Holger
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 618
Registriert: 24.07.2006 18:01

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Holger » 16.09.2019 19:55

Hallo,
da haben die aber wieder ein schickes
Teil zusammen gebastelt.

Grüße Holger
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3592
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Jens Gießler » 21.09.2019 07:05

Gestern, der 20.09.2019 war ein ganz besonderer Tag in der Historie der Werrabahn. Da begann die Vollsperrung des Meininger Bahnhofes zwecks Umbau auf ESTW. Am frühen Morgen wurde ein Langschienenzug von Bad Salzungen zugeführt. Die Fa. HASSELMANN und insbesondere ein paar eisenbahnfreundliche Entscheidungsträger machten es möglich, das noch einmal echter Plandampf hier auf die Schienen kam. Denn das Meininger Großohr 50 3501 hatte die Ehre den letzten Zug vor dem Totalumbau in den Bahnhof zu bringen. :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: Wenn es auch von den Lichtverhältnissen nicht immer ganz leicht war, man fuhr ja in Tagesrandlagen, sind doch paar Fotos entstanden, denn es war ja klar das ich mir diese Gelegenheit nicht entgehen ließ. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Es gab um kurz nach sieben schon ein zwei Stellen wo die Sonne bereits durch war, aber die Störche in Bimmelborn konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen....... :lol: :lol: Alleine die Klänge von Bad Salzungen her im Werratal waren das frühe Aufstehen schon wert gewesen. :yup: :yup: :yup:

Bild

Durchfahrt Wasungen :wink:

Bild

Einfahrt Walldorf

Bild

an der ehemaligen Verladerampe

Bild

Bavor die Stellwerke in den nächsten Tagen abgerissen werden konnten noch paar Fotos bei den Rangierarbeiten gemacht werden

Bild

Bild

Bild

Dieses Bild ist so nie wieder machbar, ein für alle mal aus und vorbei...... :cry: :cry: :cry: Passend dazu in S/W

Bild

und dann noch die abendliche Rückfahrt

Bild

Bild

man hätte keine Minute später kommen dürfen, dann wäre die Sonne hinter dem Berg verschwunden gewesen

Bild

Vielen Dank an alle, die dieses Ereignis möglich gemacht haben, viele Grüße an die Hobbykollegen und Freunde die man so im Laufe des Tages getroffen hat oder mit denen man in Kontakt stand.... :wink: :wink: :bier:
Bild

Benutzeravatar
Anschlussbahner
Lokomotivführer
Beiträge: 188
Registriert: 14.09.2012 07:19
Wohnort: Vacha

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Anschlussbahner » 21.09.2019 11:43

Hallo Jens. Schön das ihr was aus dieser relativ einmaligen Gelegenheit gemacht habt. Auf Grund der räumlichen Nähe war der Dampfer kostenmäßig günstiger als die Zuführung einer gleichwertigen Diesellok und mit den Meininger Kollegen macht die Zusammenarbeit einfach Spass. Die Jungs und ihr Dampfross sind zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. An diese Adresse daher auch nochmal der ausdrückliche Dank des Auftraggebers - der Unternehmen NTG-Bau und Hasselmann.
Ja die Zeiten ändern sich und damit auch der gewohnte Anblick der Eisenbahn. Ob und was besser wird, das wird die Zukunft zeigen, aber mit dem technischen Stand von vor 80 - 120 Jahren wird der Verkehrsträger Eisenbahn den harten und nicht immer fairen Wettbewerb mit Straße und Luft keinesfalls bestehen können. Umso wertvoller werden dann aber die wenigen Juwele wie betriebsfähige Museumsfahrzeuge oder liebevoll betriebene Museumsbahnen sein. Diese gilt es zu unterstützen, denn auch deren Rahmenbedingungen werden in den nächsten Jahren nicht einfacher. So war es doch hoffentlich "Win-Win-Win" (MDV, Auftraggeber, Zaungäste) für alle Beteiligten diesen echten Plandampf auf die Reise zu schicken. Uns Akteuren hat´s jedenfalls richtig Spass gemacht. :bier:
Anschluss für die Güterbahn!

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2713
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Marko76 » 22.09.2019 06:47

Beeindruckend, dass das so möglich war :yup:

Auch alle anderen Bilder hier im Thread sind Klasse.
Viele Grüße,
Marko.

René Krebs
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 911
Registriert: 17.02.2008 23:59
Wohnort: Ebeleben
Kontaktdaten:

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von René Krebs » 22.09.2019 12:48

Tolle Aktion, tolle Bilder :yup: :yup:
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3592
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Jens Gießler » 23.09.2019 17:38

Ich war natürlich völlig überrascht, als ich am Freitag Morgen nach Bimmelborn kam und da ein leerer Kieszug im Bahnhof stand, weil bei uns war ja Feiertag und da hätte ich nicht damit gerechnet, das im Kieswerk Kies verladen wird. Hab natürlich die Zeit genutzt und die Rangiererei gleich noch bildlich festgehalten.

Bild

Bild

Bild

Viele von den alten Schranken gibt es auch nicht mehr im Werratal

Bild

Nachdem dann der Zug weg war kam die Meininger Ballerina....

Nach dem Ausflug nach Meiningen und einem ausgiebigen Frühstück :kaffee: bin ich noch mal runter ins Kieswerk, da war zu meinem Erstaunen schon ein Teil vom Kies weg.

Die andere Lok war mit dem Rangieren der Zugteile beschäftigt

Bild

Bild

Dann kam auch schon die zweite Lok aus Eisenach zurück, ging an den nächsten vollen Teil und machte sich kurz darauf auch schon wieder auf den Weg nach Eisenach

Bild

Bild

Durch Kreuzung in Slz konnte ich ihn am Hüttenhof wieder einholen

Bild

Bin dann mal zur Stelle von wo man die Wartburg sieht, leider kann man nur noch Fotos links vom Gleis machen, rechts sind mittlerweile die Bäume deutlich vor die Burg gewachsen...... :keule:

Bild

Und die Einfahrt in Bimmelborn konnte ich auch noch machen, doch dann mußte ich wieder zurück zum Großohr

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3592
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitrag von Jens Gießler » 26.09.2019 16:57

Paar Sichtungsmeldungen von gestern und vorgestern. Gestern fuhr wieder Kies

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier mal ein Bild vom aktuellen Zustand in der Senke, man hat dem Bach ein komplett neues Bett gegeben

Bild

Bild

Die WEG hat wieder ne andere V60 und der EBS hat wieder Holz gefahren

Bild
Bild

Antworten