Das Sonneberger Netz

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Tobias_W
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 561
Registriert: 12.01.2008 23:06
Wohnort: Schalkau, Königshofen(Baden)
Kontaktdaten:

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Tobias_W » 15.05.2015 13:16

Hallo,

die unerwarteten Sachen sind oft die schönsten, auch wenn dies in diesem Fall nicht für alle Beteiligten der Fall gewesen sein dürfte.

Die Fahrt der 50 3501 nach Neuhaus am Rennweg war für mich persönlich eine echte Überraschung!

An dieser Stelle vielen Dank an die Informationsgeber! :yup:

Trotz vieler Schönwetterwolken klappte letztlich jedes Foto mit Sonne, wovon ich nachfolgend eine Auswahl zeige.

Die Ursache der Fahrt war für alle Beteiligten unbestrittenwenig erfreulich. Deren Folgen waren dan auch bei der Befahrung der Hinterlandbahn zu bemerken, fuhren doch die planmäßigen Personenzüge und der Sonderzug "wie sie wollten".

Wie hier bei Heid wäre planmäßig zuerst die STB an der Reihe gewesen. Der Sonderzug fuhr als erstes und der folgende Planzug fuhr hinterher und überholte schließlich in Rauenstein.

Die Kiefernwälder entlang der Strecke zwischen Eisfeld und Katzberg sind immer wieder eine passende Kulisse für Eisenbahnfotos, so auch für 50 3501, die die ersten Kilometer auf der Hinterlandbahn bis Rauenstein Tender voraus zurücklegte.

Bild

Die Fahrt mit "Lok richtig herum" ab Rauenstein veranlasste mich, eine meiner Lieblingsstellen auf der Hinterlandbahn aufzusuchen.

Vor dem Auftritt der 50er passierte noch ein planmäßiger Personenzug die Szenerie vor der Kulisse von Grümpen und Rauenstein. Das Bild gefällt mir so gut, dass ich es auch zeigen möchte.

Bild

Nach Zugkreuzung und einstündigem Aufenthalt in Rauenstein ging die Fahrt für den Dampfzug weiter. Vor der Kulisse von Steger (links) und Straßenberg (rechts hinter der Rauchwolke) wird das frühlingshafte Grümpental gen Sonneberg verlassen.

Bild

Mein nächstes Foto zeigt den Zug kurz vor seinem Ziel am Haltepunkt Neuhaus-Igelshieb. Die letzten Höhenmeter hat die 50 akustisch eindrucksvoll überwunden.

Bild

Tobias

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3786
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Jens Gießler » 15.05.2015 16:51

Hallo Tobias, toll das Großohr in Szene gesetzt. Das Shuttlebild gefällt auch sehr gut, gerne mehr davon. :wink:
Bild

werrataler
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 787
Registriert: 13.08.2012 20:33

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von werrataler » 15.05.2015 17:33

Hallo Tobias,

da hast Du die Gunst der Stunde vorzüglich genutzt, um mal wieder Deine (Eisenbahn-)Heimat in Szene zu setzen! :yup:

Grüße
Matthias

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2763
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Marcel81 » 15.05.2015 18:13

Hi Tobias,

wie vorhin schon gesagt, Chance genutzt! :yup:

Grüßle

Marcel

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2763
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Marcel81 » 21.06.2015 17:52

Nabend zusammen,

gestern war ja wiedermal ein Tag der offenen Tür bei Piko in Sonneberg angesagt. Nachdem ich mich durch das Chaos im Werk gekämpft hatte, aber auch ein nettes Schnäppchen geschossen hatte, kam der Hauptgrund der Reise für mich im Bahnhof an. Ein Sonderzug aus Leipzig, bespannt mit 155 078 der LEG.

Ohne viele Worte mal ein paar Bilder vom Umsetzen der Lok und des abgestellten Zuges:
Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße, auch an alle Getroffenen und mit denen ich sonst in Kontakt stand. :wink:

Marcel

ei146
Lokomotivheizer
Beiträge: 84
Registriert: 29.03.2009 16:02
Wohnort: Themar
Kontaktdaten:

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von ei146 » 01.11.2018 14:57

Wisch, wedel, wisch...

Hat den keiner Bilder von der gestrigen Sonderfahrt aus Anlass des Jubiläums der Werrabahn gemacht? Muss doch recht spektakulär gewesen sein.
Das hier habe ich bei Youtube gefunden...

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3786
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Jens Gießler » 01.11.2018 18:15

Bilder?? Das muß man live erlebt haben........ :jubel: :jubel: :jubel: Alles andere ist Abklatsch!! :rofl:
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7376
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Sven » 01.11.2018 19:23

😂👍🏻 Er nun wieder! :mrgreen:
Muss aber zugeben, dass ich das gern miterlebt hätte, wenngleich der Jung am Regler nicht zu beneiden ist...

Viele Grüße
Sven :bier:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3786
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Jens Gießler » 01.11.2018 21:59

Noch ganz schnell zwei Worte zu der Fahrt. Wir hatten ursprünglich überlegt, ob wir erst in Rauenstein zusteigen, weil wir doch sehr zeitig gestern morgen los mußten und auch spät wieder abends zu Hause ankommen würden. Gut das wir es nicht gemacht haben, ich hätte mich in den Arsch gebissen, wenn ich hinterher erfahren hätte was wir verpaßt hätten.... Ich glaube das sagt alles. Mehr schreib ich nicht dazu. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Drei vier Handybilder kann ich aber noch zeigen.

Hier nimmt die Lok nach der Rückkehr vom ersten Teil nach Eisfeld Wasser in Bachfeld.

Bild

In Eisfeld wurde dann geschmückt.

Bild

Bild

Und beim Zwischenstop in Themar

Bild

Wo war eigentlich der ÖZFU?? Hat der wieder geputzt? :rofl:
Bild

Bw Arnstadt
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1171
Registriert: 30.01.2006 22:11
Wohnort: bei Arnstadt
Kontaktdaten:

Re: Das Sonneberger Netz

Beitrag von Bw Arnstadt » 02.11.2018 18:23

Matthias
Kämpfe um das,was dich weiter bringt. Akzeptiere das,was du nicht ändern kannst. Und trenne dich von dem,was dich runterzieht
Bild

Antworten