Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2765
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: Bettelfahnien

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Bahnfreund » 17.08.2018 22:10

Die rot-weiße 658 scheint sich da bei euch festzunisten.
Trotzdem klasse gemacht.
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7291
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Sven » 18.08.2018 11:22

Sehr schön die Hobbys verbunden, gefällt mir! :yup:

Grüße
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

René Krebs
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 912
Registriert: 17.02.2008 23:59
Wohnort: Ebeleben
Kontaktdaten:

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von René Krebs » 01.09.2018 19:38

Nabend zusammen,

heute besuchte ich nach dem Dampfzug mit der 52 1360 noch Heringen, bzw Wölfershausen.
Nach einigem warten traute sich 232 239 durch den Sucher.

Bild

Gruß René
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3607
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Jens Gießler » 01.09.2018 20:12

Toll Renè, hätte gar nicht gedacht, das da Samstags auch was fährt!! :yup:
Bild

René Krebs
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 912
Registriert: 17.02.2008 23:59
Wohnort: Ebeleben
Kontaktdaten:

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von René Krebs » 01.09.2018 20:17

Hi Jens, doch doch. Zumindest die Laugezüge fahren wohl noch ne Weile. Samstag fährt EBS sogar selbst da runter, heute wars nur halt die verkehrsrote Maschine...
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3607
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Jens Gießler » 02.09.2018 07:02

Gut das du das sagst. Ist neu für mich. Da muß man das ja noch mal ausnutzen.... :wink: :yup:
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7291
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Sven » 02.09.2018 08:13

Ahoi!

Das samstags gefahren wird, war mir bislang auch völlig unbekannt, gut zu wissen! :yup:
Erstaunlich, dass das die ÖzuFus noch nicht festgestellt haben. :P

Viele Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3607
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Jens Gießler » 19.09.2018 09:22

Hab heute mal Zeit noch ein paar Altlasten aufzuarbeiten. Vorweggenommen muß man sagen, der Verkehr ist schon ziemlich rar geworden. Heringen und Philippstal haben die Produktion wegen der Dürre und der damit verbunden niedrigen Wasserstände der Werra fast bzw. ganz eingestellt. Tagsüber rollt es sehr zaghaft, erst die Laugen und Kistenzüge bringen dann etwas Bewegung. Aber nun zu meinen Bilders. Die BR 23X war demzufolge auch nicht anwesend. :hammer:

Am Ortsausgang von Heringen kam mir dieser volle Zug entgegen.

Bild

Am Bü des Werratalradweges zwischen Berka und Gerstungen kam die Lok dann leider Lz zurück.

Bild

Diese Stelle ist nur über einen zehnminütigen Fußmarsch zu erreichen, leider hatte ich dann auch kein Glück mehr, dort einen ganzen Zug zu erwischen. An diesem Tag hatte ich keinen Zug mehr erwartet und war gerade auf dem Rückweg, als am bekantten Bü bei Berka die Schranke runter ging....., das hätte man wissen müssen!!! :motz: :motz: :motz: Da kam die HLG mit einem Leerzug.

Bild

Ich bin dann dort geblieben, er mußte ja wieder zurück kommen. Doch das dauerte ewig und dann war natürlich die Sonne schon rum. :motz: :motz: :keule: :keule:

Bild

Der nächste Versuch zum Fahrradweg ging auch in die Hose, da kam mir die Fuhre schon beim Fußmarsch unterwegs entgegen. :rofl: :rofl:

Bild

Dann wollte ich mal die Stelle in Wölfershausen an der Werra ausprobieren, da brauchte es auch erst 4 Züge bei mehreren Anläufen aus der Gegenrichtung, ehe es dann später aus der richtigen Richtung geklappt hatte.

Bild

Jetzt am Abend sollten dann die Laugen und Kistenzüge bei Dankmarshausen im richtigen Licht laufen, also ging es dann dort hin.

Bild

Bild

In Heimboldshausen hatte ich ihn wieder eingeholt.

Bild

und hab dann dort auch auf die Rücktour gewartet.

Bild

dann wurde mit der Werklok der Laugenzug rangiert

Bild

Bild

Bild

beim nächsten Besuch klappte es dann ja auch, wie geschrieben mit einem Zug am Werrablick

Bild

die Lok wieder Lz bei Berka

Bild

Der Ortsblick in Widdershausen mit Gravita mußte auch noch umgesetzt werden. Bitte schön!!

Bild

Bild

Erneuter Versuch am Radwegübergang, doch nachmittags ist er auch schwer umzusetzen weil auf der linken Seite ein Schneepflugschild sehr ungünstig steht und da kam auch noch die HLG plötzlich von Heringen zurück, Notschlachtung von der Wiese aus.

Bild

mit der Lz Fahrt der Gravita vor dem sich färbenden Laubbäumen war dann Feierabend für mich.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7291
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Sven » 21.09.2018 05:30

Also von "fast keinem Verkehr" sieht man auf den Bildern zum Glück nix. :mrgreen: :yup:
Sauber abgeräumt, trotz der gelegentlichen Pannen. :yup:

Viele Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3607
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Eisenbahn im Land der weißen Berge (Str. 6707)

Beitrag von Jens Gießler » 13.10.2018 17:15

Heute morgen hat es auch bei mir mit dem EBS Laugenzug geklappt!! :jubel: :jubel: :jubel:

Bild
Bild

Antworten