Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Die Ecke für Klein- und Schmalspurbahnen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Jens Gießler » 21.09.2014 17:37

Leider war das Wetter alles andere als optimal (völligem Schittwetter) und so mußte der Einsatz dann auch zur Schonung von Personal und Maschine vorzeitig abgebrochen werden.
An dieser Stelle ein besonderer Dank an die Zwickauer Personale, die bis dahin so tapfer durchgehalten haben. Natürlich auch wieder an die Gothaer Truppe. War wieder eine Klasse Veranstaltung und für das Wetter kann ja keiner was..... ;-)
Ein kleines Foto vorweg..... :mrgreen:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Jens Gießler » 22.09.2014 19:51

Da mach ich mal als fast Alleinunterhalter in diesem Thema weiter.

Auf dem Betriebshof stand der fast fertige Tw 43

Bild

und einer der Sponsoren.... ;)

Bild

Kurze Zeit später ging es mit dem Regelzug bis nach Sundhausen, wo der erste Fotohalt stattfand und wo Tw 7 seinen ersten großen Auftritt hatte. :mrgreen: Wer allerdings auf Sonnenbilder wartet, den muß ich leider enttäuschen. Wir waren schon froh, wenn es nicht ganz so stark geregnet hat und man überhaupt ein Foto machen konnte, ohne gleich abzusaufen. :hammer: :motz:

Bild

als nächstes kam Tw 39 an die Reihe und gleich danach die Tatra Wendetraktion.

Bild

Bild

An der Pferdekoppel kurz vor dem Boxberg war die nächste Aktion.

Bild

Bild

Bild

Auf der Rückfahrt war dann bei Wahlwinkel an der alten Überlandleitung auch noch ein Fotohalt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

An der Wagenhalle wieder angekommen, verließ uns Tw 39 erst einmal für eine Cherterfahrt, er war aber ins Programm mit eingebunden und sollte uns im Laufe des Tages noch mehrmals begegnen.

Bild
Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon John Henry » 22.09.2014 21:57

Hallo Jens,

schade, dass das Wetter so murksig war. Das Programm war, wie es scheint, wie von der TWSB gewohnt abwechslungsreich und sehenswert. Gruß jhd
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Jens Gießler » 23.09.2014 19:27

Zur nächsten Runde ging es wieder mit dem Regelzug bis Sundhausen, wo die anderen Protagonisten der Reihe nach vorbeifuhren. Leider hatte sich dort in der Zwischenzeit ein Auto links ins Motiv geparkt, wodurch es deutlich schwerer war, ein einigermaßen vernünftiges Bildchen hinzubekommen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Kurz hinter dem Abzweig zum Krankenhaus war ein weiterer Halt, jetzt begann es richtig zu regnen. Zum Glück sind alle Tw gaaaaanz langsam gefahren, sodass man die Verschlußzeit ein wenig anpassen konnte.

Bild

Bild

Bild

Bild

Vor Wahlwinkel wurde wieder Aufstellung genommen.

Bild

Hier bin ich mit meiner Motivwahl noch nicht zufrieden, das geht noch besser..... :motz:

Bild

Bild

Bei der Weiterfahrt mußte man jetzt sowohl für Mensch als auch Maschine Schutzmaßnahmen ergreifen..... ;)

Bild
Bild

Heiko
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 959
Registriert: 22.05.2008 15:58
Wohnort: Moorgrund

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Heiko » 24.09.2014 19:09

Hallo

Schöne Bilder :yup: trotz des Wetters.
Man hatt auch wieder schönes Material aufgefahren.
Es war schon stellenweise untererdisch das Wetter am Wochenende :motz:

Gruß Heiko
Wer schützt mich vor den Umweltschützern ?

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Jens Gießler » 27.09.2014 17:50

Zum nächsten Fototermin war er dann wieder enthüllt.

Bild

Bild

In Reinhardtsbrunn kam auch Tw 522 vorbei.

Bild

und alle anderen Protagonisten auch noch

Bild

Bild

Danach gab es die nächste Begegnung mit dem OBS Ferkel

Bild

In Tabarz an der Wendestelle war dann volles Haus.

Bild

Bild

Bild

Dann ging es zur Kuhwiese, zum Glück hatten die Tw alle helle Farben, wodurch doch ein wenig Kontrast zum dunklen Wald entstand

Bild

Bild

Bild

und im Wald dann die dritte Begegnung

Bild
Bild

veitp4
Oberlokomotivführer
Beiträge: 210
Registriert: 21.01.2010 11:23
Wohnort: Bad Langensalza

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon veitp4 » 27.09.2014 18:51

Hallo Jens !

Sehr schön :jubel:
MfG Veit
" Thüringer grillen überall "
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Jens Gießler » 28.09.2014 07:27

Da es zwischenzeitlich immer stärker regnete, verließ uns dann der Tw 7 Richtung Wagenhalle. Unser nächstes Ziel war Walthershausen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Henning » 28.09.2014 15:35

Was für ein Schittwetter :motz: Trotzdem sind die Fotos sehenswert! :yup:
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha

Beitragvon Jens Gießler » 29.09.2014 18:19

In der Nähe der Haltestelle Albrechtstraße war noch einmal ein Fotohalt. Zu der Zeit schien es, das es mit dem Wetter besser werden würde. Die Sonne wollte sogar mal kurz durch kommen. Das bewog den Veranstalter sogar dazu, den Tw 7 wieder zurück zu holen.

Bild

Bild

Jetzt folgen noch ein paar Aufnahmen, die zeigen, warum die Waldbahn Waldbahn heißt. :rofl:

Bild

Bild

Pünktlich zur nächsten Begegnung mit dem Ferkel war Tw 7 von der Wagenhalle wieder zurück.

Bild

Kaum war die Szene im Kasten wurde es immer dunkler, als der LVT zurück kam, begann ein Wolkenbruch, der uns veranlaßte, in Tw 215 förmlich hinein zu flüchten.

Bild

Jetzt ging es bei starkem Dauerregen ohne Halt durch bis Tabarz. Für mich war jetzt der Zeitpunkt gekommen, den Schlußstrich zu ziehen. Ich bin mit dem Regelzug zurück zu meinem Auto gefahren, wo mir beim Aussteigen noch der Tw 39 vor die Linse fuhr.

Bild

Auf der Heimfahrt hat es dann etwas weniger geregnet, so habe ich an der Unterführung noch einmal auf Tw 508 gewartet.

Bild

Tja, was will man da sagen. Der Ronny hatte mit seiner Truppe ein fantastisches Programm auf die Beine gestellt, aber das Sch.... Wetter hat alles zu nichte gemacht. Dank den Bemühungen der Triebfahrzeugführer, die wirklich sehr langsam an den Fotostandpunkten vorbei gefahren sind, war es möglich mit etwas längerer Belichtungszeit noch einigermaßen vertretbare Fotos zu machen. Danke dafür!!! :wink: :wink:
Bild


Zurück zu „Die große Welt der kleinen Bahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast