Die Preßnitztalbahn

Die Ecke für Klein- und Schmalspurbahnen
Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Marko76 » 03.01.2017 22:21

Marcus, Klasse vorgelegt :yup:
Das war wirklich ein lohnenswerter Ausflug am vorletzten Tag des Jahres.
Eine angenehme Mischung aus Fotografieren, Mitfahren und das Staunen über das Weihnachtswunderland.
Meine Bilder werden sicher am Sonntag hier erscheinen.
Viele Grüße,
Marko.

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Marko76 » 08.01.2017 22:10

Nun komme ich endlich dazu hier nun meine Ausbeute vom Ausflug nach Jöhstadt ins wunderschöne Erzgebirge zu zeigen. Marcus hat ja nun schon eine super Einleitung gegeben. Das war wieder eine rund um gelungene Sache mit netten Leuten in einer wunderschönen Gegend. Auch wenn dort im Tal nun kein Schnee lag war die Reise sehr lohnenswert.

Die Einfahrt in Steinbach.

Bild


Umsetzen in Steinbach.

Bild


Meine Wasserhausversion. Sehr lobenswert, an jeder Weiche ein Weichenbesen. Solche Kleinigkeiten sind das i-Tüpfelchen :yup:

Bild


Wir sind dann mit diesem Zug nach Jöhstadt mitgefahren und ließen es uns im Buffet-Wagen gut gehen. In Schmalzgrube war genug Zeit unseren und den Gegenzug festzuhalten.

Bild


Bild


Nettes Detail, der Handwagen.

Bild


Und überall Schwibbögen ;)

Bild


Ankunft in Jöhstadt. Der Schneepflug wurde nicht gebraucht.

Bild


Wir fuhren mit dem Zug wieder nach Steinbach zurück und machten dann ein paar Streckenaufnahmen.

Wasserhaus muss sein ;) .

Bild


Bild


Lange Schatten im Tal machten die Auswahl geeigneter Fotostandorte etwas schwierig, aber irgendwas ergibt sich immer.

Bild


Bild


Zwischen Forellenhof und Schmalzgrube postierten wir uns auf einer Wiese. Erst der nach Steinbach fahrende Zug.

Bild


Nach einer Weile kam selbiger zurück.

Bild


Bild


An der Fahrzeughalle stapelten sich schon einige Fotografen auf einem Haufen. Also etwas versetzt aufgestellt.

Bild


Danach haben wir uns in der Fahrzeughalle umgesehen und kurz aufgewärmt.

Bild


Bild


Bild


Bild


Mit hereinbrechender Dämmerung suchten wir wiederum Steinbach heim ;) .

Bild


Bild


Die Zuglok setzte sich vor den Zug und wartete auf die Abfahrt, welche sehr gemütlich dann nach Jöhstadt ging.

Bild


In Schmalzgrube nutzten wir den Kreuzungsaufenthalt nochmals für ein paar Aufnahmen.

Bild


In Jöhstadt eine Aufnahme vom EG dort.

Bild


Meppel hatte Ruhe.

Bild


Der vorletzte Zug erreichte Jöhstadt und die Lok wurde restauriert was wir auch gleich noch für ein paar Aufnahmen nutzten.

Bild


Bild


Bild


Der letzte Zug erreicht den Bahnhof. Der kurze Stop reichte aus um die IV K festzuhalten.

Bild


Die Lok hatte eine äußerst schwierige Spitzenbeleuchtung. Hatte ein wenig was von LEDs :rofl: .

Bild


Das soll es nun gewesen sein aus dem Weihnachtswunderland. Da freut man sich schon auf nächste Weihnachten, aber erst kommt noch Pfingsten dazwischen ;) :mrgreen:
Viele Grüße,
Marko.

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Sven » 09.01.2017 09:54

Ganz wunderbarer Bilderbogen! :yup:

Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

südharzbahner
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1900
Registriert: 15.05.2009 16:28
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon südharzbahner » 15.01.2017 19:02

Hallo zusammen,

@Marko: Saustarke Aufnahmen. :yup: :yup: :yup:

Beim Anblick der Aufnahmen und der Tatsache, dass dort jetzt alles eingeschneit, würde ich am liebsten sofort dort wieder hin fahren. :hammer:
Grüße aus dem Südharz von Marcus.

Bild

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Marko76 » 30.01.2017 23:28

Dein Wunsch nach Schnee kann ich erfüllen :mrgreen:

Relativ kurzentschlossen ging es am Sonnabend in der Früh um kurz vor 5 Uhr auf nach Jöhstadt. Die Tatsache, dass die Preßnitztalbahn kurzfristig einen Zweizugbetrieb einlegte steigerte die Vorfreude ungemein ;)
Kurz vor 9 Uhr traf ich dort ein. Es herrschte klirrende Kälte. Noch war alles überschaubar ruhig, was sich aber bald ändern sollte.

Erstmal ein wenig umgesehen und auf die anderen Kurzentschlossenen gewartet :).

Bild


Das EG ganz ohne parkende Autos davor.

Bild


Tiefkühlleitungen.

Bild


Mit dem ersten Zug ging es nach Steinbach. Frühstück im Buffetwagen, heißt Speckfettbemme und ein Sternquell :bier:.
Auf dem Rückweg sind wir in Schmalzgrube ausgestiegen und wollten die Zugkreuzung aufnehmen. Unser Zug stand im Bahnhof zur Kreuzung und der zweite Zug stand an der Trapeztafel und wartete auf Einfahrt. Jedoch hatte die Einfahrweiche scheinbar etwas dagegen bzw. Eis und Schnee. Das Personal gab sein Bestes um die Weiche flott zu kriegen was dann auch gelang.

Bild


Bild


Der wartende Zug aus Jöhstadt.

Bild


Der Gegenzug im Bahnhof.

Bild


Nachdem alles wieder reibungslos funktionierte fuhr der Zug weiter Jöhstadt.

Bild


Im Anschluß ging es zum Loreleifelsen.

Bild


Es dauerte nicht lange und der Zug kam um die Ecke.

Bild


Bild


Der Wanderweg führte uns nach Schlössel wo wir wieder den Zug nach Steinbach nahmen.
Kurz vor Schlössel.

Bild


Am Hp Stolln stiegen wir wieder aus und wanderten Richtung Steinbach.
Unterwegs bot sich dieser Blick.

Bild


In Wildbach kehrten wir zum Mittagessen ein, welches richtig lecker war. Danach weiter nach Steinbach. Vorher noch schnell den Zug am Hp Wildbad fotografiert.

Bild


Unterwegs tappte dieser Geselle übers Eis.

Bild


Das Wasserhaus in Steinbach lässt sich auf unterschiedliche Art und Weise als Motiv nutzen.

Bild


Schöne Szenerie.

Bild


Wir bestiegen den Zug und fuhren mit dem Vorletzten zurück nach Jöhstadt. Dieser wurde umgehend an die Fahrzeughalle als Rangierfahrt zurückgesetzt.

Bild


Ein ereignisreicher Tag neigte sich dem Ende. Zeit um ins Hotel aufzubrechen.
Noch ein kleiner Halt in Neudorf, denn im Erzgebirge ist immernoch Weihnachten :yup:
Einfach nur herrlich.

Bild


Teil zwei, also der Sonntag folgt die Tage ;)
Zuletzt geändert von Marko76 am 01.02.2017 08:12, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Marko.

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Jens Gießler » 31.01.2017 08:22

Marko, einfach grandios! Ich bin gespannt auf Teil zwei. :wink:
Und wegen dem Jubiläum wird es dieses Jahr noch viele Gelegenheiten geben. :jubel: Hi VG
Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon John Henry » 31.01.2017 11:14

Traumhaft! Gruß jhd
Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Henning » 31.01.2017 19:47

Da hat sich der Ausflug gelohnt :yup:
Gruß
Henning

Bild

Holger Schäfer
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 659
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Holger Schäfer » 31.01.2017 19:54

Hallo Marko,

herrlicher Bilderbogen meiner Lieblingsbahn und aus dem Gebirge.

Wildbad heißt aber Wildbach :wink:
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Die Preßnitztalbahn

Beitragvon Marko76 » 01.02.2017 08:14

Danke euch für den Zuspruch.
Da hatte sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen :mrgreen:. Hab aus dem Bad ein Bach gemacht.
Viele Grüße,
Marko.


Zurück zu „Die große Welt der kleinen Bahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast