Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Die Ecke für Klein- und Schmalspurbahnen
Holger Schäfer
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 659
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Schwebebahn Loschwitz

Beitragvon Holger Schäfer » 07.06.2009 11:10

Zur Schwebebahn in Dresden kann ich auch etwas beitragen. Die Bilder sind aus dem April 2006, unserem letzten Besuch in dieser schönen Stadt.

Die Talstation
Bild

Dort kann man diese schönen Fahrkarten lösen:
Bild

Bild

Dann geht es los - mit diesem Blick auf die Strecke
Bild

Der Wagen in der Bergstation
Bild

Nun folgt ein kleiner Rundgang um die Bergstation, der man übrigens auf Dach steigen kann
Bild

Bild

Bild

Wieder im Elbtal angekommen, bieten sich weitere Motive
Bild

Bild

Bild

Mal sehen, ob sich beim Besuch im Sommer die Bahn wieder ins Programm einbinden läßt
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Kirnitzschtalbahn

Beitragvon Sven » 07.06.2009 11:22

Ist ja spektakulär! :shock:
Danke an Euch für´s Zeigen! :yup:

Gruß und schönen Sonntag noch,
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Beitragvon John Henry » 07.06.2009 17:43

Hallo zusammen,

An der Stelle hat es wohl auch schon einge Kollisionen mit LKWs usw. gegeben.

Bei dem Thema möchte ich übrigens auch ein wenig mitmachen! (War ja schließlich über Jahre meine zweite Heimat ;) )

Standseilbahn, 1992, vor der Generalsanierung - immer mit Chauffeur (dafür ohne die tolle Bandansage).
Bild

Gruß
John Henry
Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Beitragvon John Henry » 07.06.2009 18:32

1992 war die Parklücke noch von einem 601er Steilheck besetzt.
Bild

Gruß
John Henry
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Beitragvon Sven » 08.06.2009 18:19

Geil! :mrgreen: :yup:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Netz-Kater
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1904
Registriert: 02.07.2009 00:11

Re: Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Beitragvon Netz-Kater » 30.03.2015 22:02

Mal etwas Staub wischen ...

Schade, daß man den Gotha Wagen diese neumoderne Zielanzeige implantiert hat.

Bild
Kirnitschtalbahn, Wagen 3, Ortseingang Bad Schandau am alten Wasserwerk, 25. März 2015

In der Nebensaison reicht ein Solowagen aus, das dürfte sich spätestens Ostern ändern.

Die Standseilahn sollte leider erst eine Woche später wieder den Betrieb aufnahmen, schade Pech gehabt

Gruß Thomas

Holger Schäfer
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 659
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Beitragvon Holger Schäfer » 20.08.2017 09:33

Dieses Jahr hat es mit dem Kirnitzschtalfest gepasst. Wir sind erst einmal zum Depot gefahren, wo die folgenden Bilder entstanden
Morgens stehen Wagen 6 und der Wagen der Lockwitztalbahn vor der Wagenhalle nebeneinander.
Bild

Wagen 8, ehemals in Erfurt und bei der Lockwitztalbahn im Einsatz, Baujahr 1938,
Bild

Wagen 1 auf dem Weg nach Schandau
Bild

Der MAN-Zug, Bj. 1928, ein Original-Kirnitzschtalwagen hat das Depot passiert
Bild

Wagen 6 bringt die nächsten Besucher zum Depot
Bild

Wagen 1 + 21 am Depot
Bild

Wagen 6 vor der Wagenhalle
Bild
Grüße aus dem Lahntal

Holger

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Beitragvon Henning » 10.10.2017 11:29

Hallo,
bei unseren Urlaub in Sachsen waren wir auch in Bad Schandau. Dabei ist das Kirnitzschtal eigentlich einen Pflichtbesuch wert. Die fehlende Sonne stört hier beim Fotografieren fast nicht und so kommt die Herbststimmung ganz gut rüber:

Bild
am Forsthaus

Bild
Forsthaus

Bild
Der B1000 parkte kurz vorher hier ein und bot sich somit als Motiv mit an

Bild
Am Ortsrand von Bad Schandau

Bild
Beim Nachschuß kam der B1000 angefahren :mrgreen:

Bild
Hier schüttete es dann und wir haben uns ins Quartier begeben
Gruß
Henning

Bild

Holger Schäfer
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 659
Registriert: 26.12.2007 21:55
Wohnort: Weilburg/Hessen

Re: Kirnitzschtalbahn und Dresdner Bergbahnen

Beitragvon Holger Schäfer » 10.10.2017 19:13

Hallo Henning,

das perfekte Wetter im Kirnitzschtal und der Straßenverkehr hielt sich auch in Grenzen :yup:
Grüße aus dem Lahntal

Holger


Zurück zu „Die große Welt der kleinen Bahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast