Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Die Ecke für Klein- und Schmalspurbahnen
Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon Sven » 22.06.2009 13:18

Hallo zusammen!

Da ich ja nun wegen der Neubaulokomotive ein paar Tage an der Ostseeküste gewesen bin, möchte ich auch einen "richtigen Streckenthread" zum "Molli" eröffnen. Vielleicht findet ja doch der ein oder andere ein paar Bilder im Familienalbum, die er ergänzend hinzufügen kann. :yup:
Wie den meisten bekannt sein dürfte, verläuft die 900mm Schmalspurbahn zwischen den Endpunkten Kühlungsborn West und Bad Doberan über gut 15 Kilometer entlang der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern. In Teilen Bad Doberans und Kühlungsborns verläuft die Strecke direkt auf der Straße, was teilweise daran liegt, dass sie als Dampftrambahn konzipiert gewesen ist. Wer sich weiter belesen möchte, den verweise ich auf folgende Seiten:


Nun ein paar Bilderchen. Da ich ja nicht allzulange da war, habe ich mich auf die gut erreichbaren Motive beschränkt. Bei einigen musste ich mehrmals Anlauf nehmen, da mich die Sonne öfter im letzten Moment im Stich gelassen hat. Das alte Einfahrtsignal von Kühlungsborn West wollte ich unbedingt haben, allerdings musste ich hier drei Versuche machen, um ein Sonnenbild zu kriegen. Letzteres habe ich im Urlaubsgruß-Thread schon gezeigt, daher hier die "Schlechtwettervariante" von der anderen Gleisseite:
Bild

Die paar Meter vorher, zwischen dem Bahnhof Kühlungsborn West und dem oben gezeigten Signal sind ebenfalls sehr fotogen, aber auch hier schlugen die Fotowolken teilweise erbarmungslos zu. Beim ersten Zug, der am 15. Juni in aller Frühe (6.43h) gen Bad Doberan aufbrach, war statt Sonne eine wunderbare Dampfentwicklung zu beobachten:
Bild

Zwischen Heiligendamm und Bad Doberan liegt die Pferderennbahn. Dorthin geht es von beiden Seiten etwas bergan. Da die Züge zumeist recht lang und die Fahrzeiten straff sind, bekommt man dort in der Regel ordentlich was geboten. Die Neubaulok dampft (natürlich getarnt) in Richtung Bad Doberan bergan. Ich muss schon sagen, das war akkustisch das beeindruckenste, was ich bisher von einer Schmalspurdampflok geboten bekommen habe! :shock:
Ich will nicht ausschließen, dass der jüngste Meininger Sproß hier geringfügig über der Streckenhöchstgeschwindigkeit unterwegs war. Im Zug waren zwei Wagen des "Hundertjährigen Zuges" eingestellt:
Bild

Die Bahnhof an der Pferderennbahn selbst wird nur bei Bedarf bedient, wenn Veranstaltungen sind, was auch der kleine potenzielle Fahrgast hier erfahren musste. Molli fuhr ohne Halt durch und er blieb staunend stehen:
Bild
(Klick auf´s Bild für größere Auflösung)

Die Durchfahrt durch Bad Doberan ist weithin bekannt. Am Haltepunkt Goethestrasse enstand diese Aufnahme:
Bild

Damit will ich dann auch für´s Erste schließen. Ich würde mich freuen, wenn noch etwas aus Euren Archiven hinzu käme! :yup:

Beste Grüße, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

NES
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2356
Registriert: 28.05.2007 19:41
Wohnort: Franken und Thüringen

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon NES » 22.06.2009 13:35

Hallo Sven,

sehr schön! Auch das Bild mit Schmunzelfaktor gefällt mir ausgesprochen gut! Besonders gefällt mir natürlich die Ortsdurchfahrt, denn von so was bin ich ein absoluter Fan. Auch wenn ich bislang noch nie wirklich eine im Maßstab 1 zu 1 gesehen habe, finde ich das immer wieder faszinierend. Schade, dass an solchen Tagen dann das Wetter nicht immer und überall mitmacht, aber trotzdem wissen auch die Ohne Sonne Bilder zu gefallen.

Gruß aus Franken
Tobias

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon Sven » 22.06.2009 15:27

Hallihallo,

ich schiebe noch zwei Bildchen nach. Am Sonntag, dem 14. Juni bin ich mit dem letzten Zugpaar von Kühlungsborn nach Doberan und retour gefahren. Auf der Hinfahrt hat es noch in Strömen geregnet, auf dem Rückweg war es aber deutlich besser. Nachdem der letzte Zug in Kühlungsborn angekommen war, setzte auch 99 2322-8 weg in die Lokstation. Am nächsten Morgen sollte sie dann mit dem ersten Zug wieder gen Bad Doberan rollen:
Bild

Am nächsten Tag stand die Neubaulok vormittags am Wasserkran und rüstet sich für neue Taten. 08/15 Standardportrait mit Stangen unten und so...
Bild

Grüßle, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

182-010

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon 182-010 » 22.06.2009 22:22

Hi Sven,

super Bilderbogen, trotz des nicht immer idealen Wetters :yup: vor allem der kleine Mauli ist putzig, hat sogar meiner "Gutsten" gefallen :mrgreen:

Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon Sven » 22.06.2009 22:27

182-010 hat geschrieben:vor allem der kleine Mauli ist putzig,

Der heißt Pauli, nicht Mauli! :mrgreen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Der_kleine_Maulwurf

hat sogar meiner "Gutsten" gefallen :mrgreen:

Das muss am Geburtsdatum liegen! :mrgreen: 8)

Grüßle, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon Sven » 02.07.2009 20:00

Guten Abend!

Wer sich mit dem Thema Molli-Bahn schonmal beschäftigt hat, der kennt sicherlich die Bilder aus früheren Tagen, als in der Goethestraße der übliche DDR Fuhrpark neben den Dampfloks zu sehen war. Als Beispiel werfe ich diesen Link ins DSO HiFo in den Ring:
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/r ... sg-4027927
Am 16. Juni kam es wieder zu einem solchen Zusammentreffen aus Dampflok und Trabi:
Bild

Leider stand der Wagen etwas unfotogen eingeparkt, die Szene war ja nicht arrangiert. Ich habe mich aus bekannten Gründen natürlich dennoch dran versucht. ;) Der eigentliche Hammer an der Sache ist jedoch, dass die Dampflok mindestens 20 Jahre jünger ist, als das Auto... :shock:

Grüßle, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

christine
Forenmutti
Beiträge: 180
Registriert: 19.07.2009 20:17

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon christine » 02.08.2009 20:21

Hallöle Sven!

Bei solchen Bildern geht mir das Herz auf, supi! :jubel:

Gruß die Stine :wink:
Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon Henning » 02.08.2009 21:25

Dann will ich mal ein Bildchen von vor 30 Jahren zeigen. Es ist zwar qualitativ eher schlecht im Vergleich zu den heutigen Aufnahmen und damals habe ich entscheidende Fehler bei der Filmentwicklung gamacht, doch ich deneke es lohnt sich trotzdem zum Zeigen, immerhin habe ich beim Scannen noch etwas rausholen können:

Bild
Gruß
Henning

Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon Sven » 02.08.2009 21:35

ALLMÄCHT!!! :shock: :shock: :shock:
Das ist wirklich NUR 30 Jahre alt? Von der EDV-Nummer abgesehen sieht das aus wie kurz nach der letzten Eiszeit! :shock:

Mein lieber Schwan, wunderbare Aufnahme, vielen Dank für´s Zeigen! :yup:

Grüßle, Sven :bier:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Die Mecklenburgische Bäderbahn Molli (6996/ KBS 186)

Beitragvon Marko76 » 02.08.2009 21:44

Hallo Henning,

tolle Aufnahme :yup: . Das Bild lebt richtig, Wartender im Schaufenster, Transport mit dem Bollerwagen, der obligatorische Uniformierte neben dem W50 und natürlich die Hauptdarstellerin in der Bildmitte.
Ich finde solche Alltagsaufnahmen immer wieder hoch interessant, bei dem was es da alles zu entdecken gibt.

Gruß vom Rande des Südharzes
Marko.
Viele Grüße,
Marko.


Zurück zu „Die große Welt der kleinen Bahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast