Die Weißeritztalbahn

Die Ecke für Klein- und Schmalspurbahnen
Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Weißeritztalbahn

Beitragvon Sven » 28.12.2015 09:40

Sehr schöne Dokumentation dieses Wintermärchens!
Danke fürs Zeigen!

Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Weißeritztalbahn

Beitragvon Jens Gießler » 02.01.2016 19:29

Meine erste Runde diesmal habe ich auf der Weißeritztalbahn gedreht. Diesmal war 99 771 am Zug. Wetter war mehr als düster, bewegte Bilder wären fast unmöglich gewesen..... ;)

Bild

Bild

Bild

Gleich im Anschluß daran ging es mit der S-Bahn zur Lößnitzgrundbahn.
Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Die Weißeritztalbahn

Beitragvon John Henry » 25.04.2017 07:19

Hallo zusammen,

ich kann auch mal wieder etwas zum diesem Thema beitragen.

Freital-Coßmannsdorf, April 2017
Bild

Gruß jhd
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Weißeritztalbahn

Beitragvon Jens Gießler » 23.08.2017 20:45

Seit ein paar Wochen ist die Weißeritztalbahn wieder auf der ganzen Strecke befahrbar. Letzte Woche hab ich dann auch die Gelegenheit genutzt und einen Tag von unserem Radurlaub abgezweigt. :mrgreen:

Seit dem fährt in Dipps der ganze Zug bis zum Wasserkrahn

Bild

Und in Kipps wird natürlich auch noch Wasser genommen.

Bild

Bild

Und in dem Imbiß ganz vorne gibt es sehr leckere Fischbrötchen

Bild
Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Die Weißeritztalbahn

Beitragvon Henning » 08.10.2017 13:23

Hallo,
eine Woche Herbsturlaub sind nun zu Ende und in der Woche haben wir unter anderen auch einen Abstecher zur Weißeritztalbahn gemacht. Über das verlängerte Wochenende wurde der Altbauzug mit der VI K als zusätzliche Garnitur als Verstärker gefahren. Somit gab es insgesamt 4 Umläufe nach Kipsdorf und einen Umlauf nach Dippoldiswalde. Das Wetter war die ganze Woche sehr durchwachsen und so haben wir die Gelegenheit genutzt, von Rabenau nach Kipsdorf und zurück mit dem Zug zu fahren. Es entstanden auch ein paar Bilder, insbesondere um Rabenau herum:

Bild
Den Anfang machten wir am Montag Nachmittag in Freital, da es recht dunkel war, den Ausstellungszug von der Laderampe aus gesehen

Bild
Dann ging es nach Rabenau und dort kam die VI K mit ihren Zug nach Freital

Bild
Bei äußerst widrigen Bedingungen erwartete ich noch die letzte Tour nach Dippoldiswalde im Rabenauer Grund ab, unter ISO 2000 war da nichts zu holen :motz:

Bild
Am nächsten Morgen sah es nicht besser aus und so haben wir den Zug in Rabenau bestiegen. Die Idee hatten aber auch viele andere Reisenden :rofl:

Bild
Wasser fassen in Dippoldiswalde

Bild
Und noch einmal Wasser fassen in Kipsdorf

Bild
Welch ein Wunder, die Sonne ließ sich blicken - leider um die Mittagszeit auf der Gleisachse

Bild
Bei der Ankunft in Rabenau dann endlich ein Bild mit Sonne :jubel:

Bild
Dann habe ich die nächste Bergfahrt hinter Rabenau abgewartet und danach ging es weiter in Richtung Elbtal

Insgesamt konnte ich eine sehr gute Auslastung der Züge beobachten und hoffe, dass in Zukunft solche Verstärker häufiger unterwegs sind. Inzwischen wirken die Bahnanlagen im unteren Teil der Strecke auch schon nicht mehr so neu und haben bereits etwas Patina angesetzt, was für Bilder auch ansehnlicher ist.
Gruß
Henning

Bild


Zurück zu „Die große Welt der kleinen Bahnen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast