Alterung von Wagons

Wie der Name schon sagt, alles rund um die Modellbahn
Holger
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 587
Registriert: 24.07.2006 18:01

Alterung von Wagons

Beitragvon Holger » 06.11.2016 05:55

Hallo zusammen,

ist das zu viel des Guten?

Bild

Grüße und schönes Rest WE
Holger
Zuletzt geändert von Holger am 27.11.2016 18:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Einschätzung Alterung von Wagons

Beitragvon Marko76 » 09.11.2016 19:29

Hallo Holger,

das Dach und der Wagenrahmen glänzen irgendwie. Die Seitenwände finde ich schon gut.
Es wäre schön, wenn du etwas zu den Arbeitstechniken, Materialien etc. geschrieben hättest.
Viele Grüße,
Marko.

Holger
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 587
Registriert: 24.07.2006 18:01

Alterung von Wagons: neue Wagen

Beitragvon Holger » 27.11.2016 18:02

Hallo zusammen,

hier ein paar neue Bilder aus der Airbrushecke.

@ Marco: Sorry das ich dich bis heute ignoriert habe. Zeit haben wird überbewertet. :jubel:
Das glänzen der Oberflächen kommt vom Licht. Da hängt direkt eine LED-Lampe drüber. Die macht solche Effekte.
Die Wagen wurden matt lakiert.

wie habe ich es gemacht?
Ich habe einiges an Farben und Zusätzen getestet. Mit Primer, ohne Primer ............Schminke..........Hansa.........Acryl..........Lack.........
Am Ende hat sich Hansa durchgesetzt.
Schminke Aero Pro. läuft einfach nur. Auch mit Primer gibt es keine zufridenstellende Ergebnisse.
Hansa aero color hat da noch einen Atzetatzusatz. Kein verlaufen und satter Auftrag. Natürlich darf man an die getrocknete Farbe nicht mit kratzenden Mitteln angreifen. (Brushen mit Grafo2 oder AB200 von Conrad)

Und nun der Spaß am Ende. Der Mattlack ist wieder von Schminke. Hierbei ist es wichtig die erste Schicht nur als Hauch auftragen und immer gut antrocknen lassen.(3-4 Schichten)
Die Farben nach gefallen einsetzen, da ist alles möglich.


Hier mal wieder ein paar Ergebnisse allerding wieder unter besagter Leuchte.

Bild

Bild

Ich hoffe Erklärung und Bilder gefallen. Auf Fragen versuche ich zeitnah zu antworten.

Ich wünsche Euch allen eine geile Woche. :gruebel:

Holger
Bild

Benutzeravatar
Lok-Kutscher-HSR
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 937
Registriert: 08.09.2010 16:55
Wohnort: Nordhausen/Harz

Re: Alterung von Wagons

Beitragvon Lok-Kutscher-HSR » 10.12.2016 03:13

Hallo Holger,

die Kessel sehen sehr gut aus! Für den Anfang ziemlich stark! :yup:

Viele Grüße

Christoph
Bild


Zurück zu „Modellbahnecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast