94 1292 in H0 demnächst von ESU

Wie der Name schon sagt, alles rund um die Modellbahn
Holger
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 587
Registriert: 24.07.2006 18:01

Re: 94 1292 in H0 demnächst von ESU

Beitragvon Holger » 13.10.2015 17:33

Hallo zusammen,


ich frage mich wo die mit den Preisen noch hin wollen.
Für 500 Latten kann ich mein halbes Grundstück umbauen. :gruebel:

Nur gut das ich einen relativ großen Fundus habe.

Grüße Holger

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: 94 1292 in H0 demnächst von ESU

Beitragvon Sven » 16.10.2015 09:41

Was mich daran (mal wieder) überrascht:
Es scheint einen Kundenkreis zu geben, der immer wieder bereit ist, die aufgerufenen Preise zu zahlen.
Wenn es sich für ESU nicht lohnen würde, würden sie es nicht machen.

Sicher, die Modelle legen stets ne Messlatte, aber dass sie sich bei den Preisen auch derart gut verkaufen, dass man damit noch Geld verdient, überrascht mich wirklich.
Bei dem Funktionsumfang und Detailierungsgrad ist ja auch der Entwicklungsaufwand nicht ohne (und somit auch teuer).

Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs


Zurück zu „Modellbahnecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast