Ein Jahr ist vorüber - Genuß pur in vollen Zügen

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3247
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Ein Jahr ist vorüber - Genuß pur in vollen Zügen

Beitragvon Jens Gießler » 27.12.2017 18:01

Hallo Freunde!!
Nachdem ich in den letzten Jahren den Jahresrückblick mehr auf meine fotografischen Ergebnisse beschränkt hab, möchte ich doch wieder zu meinen Wurzeln zurück kehren. Dem Mitfahren in den Zügen. Ursprünglich hatte ich mir vorgenommen, wenigstens in jedem Monat eine Fahrt zu machen, doch ich muß euch leider enttäuschen: Es ist mir nicht gelungen!! :cry: :cry:

Doch nun zu meinen Erlebnissen:

Der Januar begann mit unserem Urlaub an der Ostsee. Natürlich mit Besuch des Molli

Bild

beim Roland

Bild

und streßfrei mit der Bahn insgesamt

Bild

Der Februar lag standesgemäß voll im Fokus der 19. Saison des Rodelblitz.

Bild

Im März hatte ich dann das Vergnügen 4 Wochen in der REHA zu weilen, es entstanden in der Freizeit eine Menge Fotos entlang der Werraschiene. Aber zu einer Mitfahrt in einem der Züge reichte die Zeit dann doch nicht. Stellvertretend eine Foto mit den beiden 41ern bei der Deutschlandrundfahrt der IGE

Bild

Aber im April hab ich dann alles nachgeholt. :rofl:

Es begann mit dem Besuch der TWB, deren Motto war der Abschied der Roten auf der Friedrichrodaer Schiene

Bild

dann folgte der Besuch des Dresdner Dampfloktreffens, hier aber erst eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn.

Bild

dann der Kirnitzschtalbahn

Bild

und als absolutes Highlight der Fahrt mit 01 2066 nach Berlin...... :jubel: :jubel: :jubel:

Bild

einen Tag später dann zum Entschleunigen noch eine Fahrt mit dem Lößnitzdackel

Bild

Kurz darauf ging es mit dem Edelrenner 18 201 und 23 1019 nach Wollstein

Bild

und wenn man schon in Sachsen ist, darf die Fichtelbergbahn auch nicht fehlen

Bild

und Jöhstadt liegt ja gleich um die Ecke :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Nun begann auch so richtig die Bienensaison und es wurde etwas ruhiger mit Eisenbahn, aber eine Fahrt nach Fladungen war doch möglich

Bild

Im Juni hatten mich die Bienen dann voll im Griff, Mitfahren war nicht möglich. Aber stellvertretend eine Foto mit Holz aus Dorndorf

Bild

Im Juli war die meiste Arbeit bei den Bienen geschafft, da reichte es wieder zu einem Besuch in Fladungen

Bild

und schon lange auf der Wunschliste Ebermannstadt

Bild

Im August haben wir unseren Urlaub zum Teil in Sachsen verbracht.

Da war natürlich wieder ein Besuch bei der Fichtelbergbahn fällig

Bild

und weils so nahe liegt auch wieder bei der Preßnitztalbahn

Bild

Außerdem ging es mit den Ferkeln von Cranzahl nach Vijperty

Bild

und im Weißeritztal konnte man auch wieder bis nach Kipps fahren

Bild

Aber Hauptgrund war der Besuch des Heizhausfestes in Hilbersdorf mit dem tragischen Ausgang des Heizhausexpresses mit 35 1019

Bild

und die alljährige Parade in Hilbersdorf

Bild

Dann kommen wir mal zum September, und der heißt für einen Südthüringer natürlich Dampfloktage. Und da hatte die Press mal schnell ihrer 86 einen Satz Ohren verpaßt.

Bild

kurz darauf wurde im Bw Arnstadt zum Herbstfest eingeladen, dort nutzte ich die Gelegenheit um mit dem Shuttle ins Industriegebiet zu fahren

Bild

eine Woche später war dann der Abschluß auf der Erzgebirgschen Aussichtsbahn, diesmal mit 86er

Bild

das lange Wochenende zum 3. Oktober begann mit dem Besuch des Wilden Robert

Bild

und dem Besuch des Wernesgrüner Schienenexpress in Schönheide Süd

Bild

dann folgte die Abschiedfahrt der Bebraer mit dem Meininger Großohr zum Bahnhof der Deutsch-Sowjetischen-Freundschaft

Bild

In Weimar war auch Bw-Fest zum Zwiebelmarkt

Bild

und zum Schluß des Monats, das Ereignis worauf wir uns schon das ganze Jahr gefreut hatten. LoRi hatten die Werraschiene wieder gut unter dampf gesetzt, wenn gleich es wettermäßig absolut unterste Kategorie war. Zur großen Freude nahm auch die wiederauferstandene 94 1538 daran teil.

Bild

Bild

Im November hab ich mich dann noch einmal persönlich mit einer kleinen Fahrt von Oberhof verabschiedet

Bild

Im Dezember veranstaltete die Rennsteigbahn dann mehrere Fahrten mit der 94 auf der Rennsteigbahn, das ließ ich mir nicht entgehen

Bild

Der Bertreiberwechsel auf der Friedrichrodaer Schiene war Anlaß auch dort noch einmal eine Runde mit zu fahren.

Bild

Aber auch ein Stück auf der Werrabahn beim VIBA Express zwischen Schmalkalden und Eisenach mit zu fahren, konnte ich nicht nein sagen. :mrgreen:

Bild

Und zum Jahresabschluß sind wir gestern zur HSB gefahren. Ein gemütlicher Ausflug zum Brocken war das Ziel. Startete die Fahrt in Nordhausen bei fantastischem Wetter, ließ der Blick in den Harz nichts Gutes erahnen. In Anne Hoch Drei goß es wie aus Kübeln und auf dem Krümel war Sturm um die 100 km/h und kaum Sicht, aber im Zug war es mollig warm.

Bild

Damit geht mein Bahn-Reise-Jahr zu Ende. Mal schauen, was das Jahr 2018 bringt? Einige interessante Fahrten sind zum teil schon gebucht, ein paar weiße Flecken auf meiner Landkarte wollen auch noch besucht werden...... es wird bestimmt nicht langweilig. :mrgreen: :mrgreen: :wink: :wink:
Bild

Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2560
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: nicht mehr am Bahnhof UWK

Re: Ein Jahr ist vorüber - Genuß pur in vollen Zügen

Beitragvon Bahnfreund » 27.12.2017 20:14

Alle Achtung :shock:

Das war doch wieder ein recht abwechslungsreiches Jahr und du bist doch auch ganz schön herumgekommen und hast hier jede Menge verschiedener und bunter Eindrücke mitgebracht.

Ja, wollen wir doch sehen, was 2018 so bringt.
Der Rodelblitz ist schon rot im Kalender. :mrgreen:
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

Jens Naber
Reichsbahn-Inspektor
Beiträge: 367
Registriert: 02.01.2009 14:26
Wohnort: Neulußheim
Kontaktdaten:

Re: Ein Jahr ist vorüber - Genuß pur in vollen Zügen

Beitragvon Jens Naber » 27.12.2017 21:44

Hallo Namensvetter,

danke für diesen abwechlungsreichen und interessanten Rückblick aus Ecken Deutschlands, die auch 2017 weiße Flecken auf meiner Karte geblieben sind.

Habe ich mir gerne angeschaut! :yup:

Viele Grüße, Jens :wink:

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3620
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Ein Jahr ist vorüber - Genuß pur in vollen Zügen

Beitragvon Henning » 30.12.2017 12:54

Hallo Jens,
vielen Dank für diesen schönen Jahresrückblick :yup: Dann hoffen wir mal, dass dies im nächsten Jahr so fortgesetzt wird :wink: :bier:
Gruß
Henning

Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4974
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Ein Jahr ist vorüber - Genuß pur in vollen Zügen

Beitragvon John Henry » 30.12.2017 14:17

Hallo Jens,

danke für Deinen Rückblick, Volldampf voraus 2018!

Gruß jhd
Bild


Zurück zu „Foto- Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste