2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3132
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Beitragvon Jens Gießler » 18.12.2016 15:46

Hallo Ihr Lieben!!
Ein klein wenig inspiriert und angeregt von Falk hab ich mir auch so meine Gedanken über das nun zu Ende gehende Jahr gemacht. Und wie JHD schon schrieb, eine verrückte Zeit!!! :mrgreen: Ursprünglich war so meine Absicht pro Monat wieder zwei Fotos zu zeigen, aber es war so viel Abwechslung auf den Heimatschienen, es hätte einfach nicht ausgereicht. So hab ich mich entschlossen ab und zu noch ein Foto mehr zu zeigen.
Gleich zu Anfang möchte ich natürlich alle grüßen, mit denen man das ganze Jahr über so in Kontakt stand :wink: :wink: . Der Informationsfluß ist dank der neuen Technik hervorragend und die Zusammenarbeit einfach mustergültig!!! :jubel: :jubel: :lol: :lol:
Aber nun genug der Vorrede, los geht`s!!

Januar

Es begann gleich mit Dampf, wie es sich gehört. Der Edelrenner aus Halle kam nach Oberhof zum Rodelweltcup. Trotzdem soll das erste Foto natürlich den allgegenwärtigen grün/weißen Tw der STB gehören.

Bild

Bild

Aber auch die HTB war oft mit ihren beiden 110ern im Tal der Werra unterwegs, wie an dem kalten 24. des Monats.

Bild

Februar

Der Monat Februar gehörte fest in die Hand der 41 1144. Ich muß glaub nicht mehr erwähnen, das der Rodelblitz zu den absoluten Highlights im historischen Verkehr in Deutschland gehört. Im letzten Jahr war allerdings alles anders, die Zukunft des Fortbestandes dieses Zuges war alles andere als gewiß und so pilgerten die Fahrgäste aus allen Teilen des Landes hier her. Zum Glück ist man bei den Entscheidungsträgern zu den Wurzeln zurück gekehrt und mit altbewährten Konzept von DB Regio und IGE Werrabahn entschieden und die Fortführung dieses Programmes für die nächsten Jahre beschlossen. :jubel: :jubel: :jubel:
Auf ein Wiedersehen im Januar und Februar 2017, wenn dieser Zug wieder über die Rampen des Thüringer Waldes donnert!! :roll: :roll:

Bild

Bild

März

Im März war ein weiterer Edelrenner auf der Werraschiene unterwegs, die EFZ 01 519 auf Probefahrt vom DLW. Mit imposanter Geräuschkulisse an der bekannten Stelle, wo man die Wartburg sieht. :mrgreen:

Bild

Aber auch der reguläre Fernverkehr auf der KBS 605 konnte dokumentiert werden.

Bild

April

April, April, der macht was er will. Und der 1. April erst recht, er sorgte dafür, das ich zum ersten Mal in zehn Jahren am Morgen nicht nach Ruhla zur Arbeit kam. Schnee ohne Ende auf den Rennsteig und alle Straßen waren zu. Am Nachmittag war dann alles wieder frei und ich konnte die Fahrt nach Dresden in Angriff nehmen und so entstand das Hamsterschneebild in Fröttstädt.

Bild

Kies wurde auch wieder gefahren, hier 110 108 vor dem Bimmelbörner Storchennest.

Bild

Mai

Der Raps stand im ganzen Werratal in voller Blüte, stellvertretend ein 612er auf dem Weg nach Schweinfurt.

Bild

Oder die WEG V60 vor Schwallungen.

Bild

Und im Meininger Bahnhof rangierte die Hofdame des DLW

Bild

Juni

Gleich zu Beginn die erste Möglichkeit zum Üben, meinen Trabi mit ins Bild einzubauen. Wenn auch die Loks der RBG in Walldorf mit ihren Holzzug nicht ganz paßten, aber es sollte in den kommenden Wochen noch deutlich besser werden. :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Auch in Emleben ist einiges los gewesen in diesem Jahr, im Juni hatte ich auch Zeit dort zu fotografieren.

Bild

Und die HVLE fuhr auch wieder Kies aus Bimmelborn.

Bild

Juli

Der Juli stand ganz im Zeichen des EBS, der immer häufiger in den Süden kommt. Eine 232 in Vacha!!! Und dann auch noch eine Richtige!! :jubel: :jubel:

Bild

Zu dieser Lok paßte der mein Trabi schon deutlich besser..... :jubel: :jubel: Und dann noch drei Schönheiten aus der DDR auf einem Bild, das war kaum noch zum Aushalten. ;)

Bild

Volle Power vor dem Salzunger Storchennest.

Bild

August

Bimmelborn war fast wie früher, Güterverladung am laufenden Band, hier die HLG

Bild

Der EBS wagte sich immer weiter, hier kommt Holz aus Walldorf am Breitunger See vorbei.

Bild

Und in Fladungen beim Rhön Zügle war ich natürlich auch. :mrgreen:

Bild

September

Der September ist immer fest in der Hand der Schwarzen Dampfer!! Die Meininger Dampfloktage sorgen immer für viel Verkehr, aber in diesem Jahr stand alles im Zeichen des Plandampfes. Wenn auch mit viel Zittern wegen der extremen Trockenheit und viel Engagement des Veranstalterteams. Dieses Jahr ohne 41 1144, die noch mit Bauchschmerzen im DLW war, dafür mit 50 3501 als 50 1360 :jubel: :jubel: und den beiden Nördlinger Maschinen 01 2066 und 50 0072 und der Chemnitzer 50 3648. Stellvertretend zwei Bilder, ich konnte Schorschi auch das ein oder andere Mal im Bild verstecken.

Bild

Bild

Und die Aktion der Sonneberger, gleich drei Maschinen der BR 95 in die Spielzeugstadt zu holen, war hammerstark!!! :lol: :lol:

Bild

Oktober

Zwei Maschinen der BR 35 sind heute auch nicht jeden Tag anzutreffen. Für mich Grund genug, nach der Arbeit trotz des trüben Wetters schnell noch nach Arnstadt zu fahren. 35 1019 und 35 1097 auf dem Weg von Meiningen nach Glauchau.

Bild

Goldener Oktober an der TWB, noch einmal Ausfahrt mit Schorschi. 8)

Bild

November

Anschlußbedienung des ACZ in Marksuhl

Bild

Und Güterverkehr modellbahngerecht vor dem Hüttenhof

Bild

Dezember

EFZ 52 7596 auf Probefahrt des DLW und die Jahresabschlußfahrt des DLW sorgten für mächtig Dampf in diesen trüben Dezembertagen.

Bild

Bild

Aber es gab auch Sonne in diesen Tagen, z.B. als der Ronny noch einmal zur TWB geladen hatte. Ein Jahr noch haben die Roten Wale Zeit, dann werden sie durch Grün/Weiß abgelöst.

Bild

Wirklich ein verrücktes Jahr, mit vielen, vielen Höhepunkten. Hoffen wir, das es im nächsten Jahr so weiter geht, das das Loch in Oberrohn still hält und das wir weiterhin so gut zusammen arbeiten, wie in der vergangenen Zeit.
Nicht vergessen natürlich der Dank an alle hier im Forum für die vielen vielen hervorragenden Beiträge aus allen Teilen der Republik, ob von den großen oder kleinen Bahnen. Wenn man auch nicht immer schafft sich bei jedem Einzelnen persönlich zu bedanken, es ist einfach grandios was hier alles zusammen kommt.

Ich wünsche allen hier in der nächsten Zeit ein paar ruhige und erholsame freie Tage im Kreise seiner Lieben und verbleibe mit ganz lieben Grüßen, euer Jens!! :wink:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2508
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: nicht mehr am Bahnhof UWK

Re: 2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Beitragvon Bahnfreund » 18.12.2016 16:03

Jens - ein ganz dickes Dankeschön für deinen Rückblick. :yup:

Wenn man sich den Südthüringer Raum so in deinen Bildern ansieht, kann man denken, man lebt im Eisenbahnparadies, natürlich unter den heutigen Gesichtspunkten gesehen.
Eine derart bunte Fahrzeugvielfalt läßt einem das Herz doch schon höher schlagen.

Dank der modernen Informationstechnik denke ich mal, das es auch im neuen Jahr so weiter gehen kann und wir viele Bilder zu sehen bekommen.
Leider bleibt durch die neue Technik aber manchmal das zwischenmenschliche auf der Strecke.
So hoffe ich doch, das wir uns nächstes Jahr auch wieder begegnen.
Zum Rodelblitz werde ich auf jeden Fall wieder kommen, das steht schon fest.
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Beitragvon John Henry » 18.12.2016 20:38

Hallo Jens,

ein gewaltiger Rückblick, der die ganze Vielfalt im Thüringer Raum sehr schön zeigt. Unter heutigen zeittypischen Gesichtspunkten wirkt das auf mich wie ein Wunder.
Danke dafür!! Schöne Feiertage!

Gruß jhd
Bild

Benutzeravatar
Patrick
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 997
Registriert: 03.04.2010 21:28
Wohnort: Heilbronn- Böckingen

Re: 2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Beitragvon Patrick » 19.12.2016 17:16

Hallo Jens

auch hier von mir ein herzliches Dankeschön für das erstellen des Beitrages und das zeigen der Bilder, welche sicher nur eine kleine Auswahl aus 2016 zeigen. ;)

Besonders toll finde ich immerwieder die Bilder mit dem neuen Fotomotiv. 8)

Herzlichen Dank.

Vielleicht :nixweiss: schaffe ich es Anfang Februar dem Rodelblitz II einen Besuch abzustatten. :gruebel:
Beste Grüße aus Südwest
Patrick


- Derzeit werden meine Bilderlinks repariert -
- Hohenlohebahn, Stadtbahn Heilbronn -> Bilderlink erneuert, Bilder sichtbar -

Der Elmer
Reichsbahn-Hauptdirektor
Beiträge: 1408
Registriert: 20.07.2007 22:19
Wohnort: Elm

Re: 2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Beitragvon Der Elmer » 22.12.2016 16:34

Will mich nächstes Jahr auf alle Fälle auch wieder mehr um das Werratal kümmern. Besonders schön den EBS-Einsatz dokumentiert.

VG

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: 2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Beitragvon Henning » 22.12.2016 16:36

Wunderschöner Rückblick :yup:
Auf ein Neues in 2017 :bier:
Gruß
Henning

Bild

Jens Naber
Reichsbahn-Inspektor
Beiträge: 363
Registriert: 02.01.2009 14:26
Wohnort: Neulußheim
Kontaktdaten:

Re: 2016 - ein Jahr rund um den Inselsberg

Beitragvon Jens Naber » 22.12.2016 19:57

Hallo Namensvetter,

wirklich ein toller Rückblick aus einer Ecke Deutschlands, die bei mir nach wie vor ein weißer Fleck auf der Landkarte ist.

Im Verlauf des Jahres sind Dir offenbar einige sehenswerte Bilder gelungen, mein Favorit des Beitrages ist aber die Begegnung zwischen Überlandstraßenbahn und Trabant mit herrlicher Herbstfärbung, tolles Bild!

Viele Grüße, Jens :wink:


Zurück zu „Foto- Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast