18 Bilder eines zufriedenstellenden Jahres - Rückblick 2015

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Jens Naber
Reichsbahn-Inspektor
Beiträge: 363
Registriert: 02.01.2009 14:26
Wohnort: Neulußheim
Kontaktdaten:

18 Bilder eines zufriedenstellenden Jahres - Rückblick 2015

Beitragvon Jens Naber » 01.01.2016 14:38

Hallo zusammen + frohes neues Jahr!

Wie bereits in den Vorjahren möchte ich auch auf 2015 mit maximal zwei Bildern pro Monat zurückblicken – los geht’s!

Januar 2015:

Ungewöhnlich früh entstanden im Jahr 2015 die ersten Bilder, denn bereits am 06. Januar war ich das erste Mal unterwegs, genauer gesagt im Schwarzwald, um dort mal wieder der nach wie vor verkehrenden Ulmer 218 einen Besuch abzustatten. Dabei fuhr uns natürlich auch der ein oder andere 611er vor die Linse, deren Stern durch 612er-Zugänge in Ulm leider allmählich am Sinken ist. Daher drückten Michael, Ralf, Andreas und ich in Unadingen gerne auf den Auslöser, als der RE 22309 nach Neustadt / Schwarzwald durch den Haltepunkt eilte:

Bild

Februar 2015:

Für den restlichen Januar blieb die Kamera im Schrank, denn entweder passten Wetter oder Zeit nicht zusammen. Erst im Februar war ich dann mal wieder einen halben Tag aktiv, wobei die Vorderpfalz auf dem Plan stand, wo die Ludwigshafener 628 in diesem Jahr ihre letzte Hochburg verloren haben und nun fast nur noch im Berufsverkehr unterwegs sind. Im Winter 2014 / 2015 gehörte schon eine kleine Portion Glück dazu, um noch einen der verbliebenen 628.2 zu erwischen, weshalb Pascal, Ralf und Ich uns am 07. Februar 2015 nicht nur über die schönen Lichtverhältnisse, sondern auch über den Einsatz des doppelmotorisierten 628/629 283 als RB 13644 nach Ramsen freuten :jubel: :

Bild

März 2015:

Der März ist mir als einer der wenigen Monate in diesem Jahr in schlechter Erinnerung, denn häufig bot er unter der Woche viel Sonnenschein, während pünktlich zu jedem Wochenende eine Schlechtwetterfront aufzog. Da der März aufgrund seiner jahreszeitbedingt sehr braunen Vegetation allerdings sowieso ganz unten auf der Liste meiner „Lieblings-Fotozeiten“ steht, war das auch nicht weiter schlimm. Letztendlich entstand kein einziges Bild, weshalb es hier folgerichtig bei 0 Bildern bleibt.

April 2015:

Eine Woche Urlaub an Ostern 2015 war gut gelegt, denn diese Woche bot gleich zwei sonnige Tage, die ich im Elsass verbringen konnte. Neu im Jahr 2015 war, dass die BB 25500 nach Saverne bereits eine Stunde früher ins Rennen gingen und mit dem TER 30116 eine höchst fotogene Leistung der „Danseuses“ auf die Strecke geschickt wurde. Am 07. April 2015 war besagter TER mit BB 25670 bespannt, die Ralf und ich in Hochfelden erwarteten:

Bild

Zwei Tage später war ich schon wieder „drüben“ unterwegs, begann doch langsam die Zeit, zu der man die morgendlichen Corail wieder fotografieren kann. Am Ersten bescherte das Dépôt Strasbourg Oli und mir leider die „en voyage“-Kiste BB 67464, der TER 30905 nach Krimmeri-Meinau bot dann allerdings mit BB 67512 eine Vertreterin im klassischen Blau, die in der Ausfahrt Ingwiller ordentlichen Pielstick-Sound bot:

Bild

Mai 2015:

Ähnlich wie in den Vorjahren eher schlecht lief dagegen wieder der Mai, der sich so langsam aber sicher von „Wonnemonat“ in „Wolkenmonat“ umbenennen kann. Als am Abend des 17. Mai die Wolken etwas auflockerten, sah ich eine kleine Chance, den abendlichen IC 2316 mal bei Sonne zu erwischen. Dank einer geringen Verspätung des Zuges klappte das dann tatsächlich und 103 113 konnte meinen Standpunkt bei Mannheim-Friedrichsfeld bei Sonne passieren:

Bild

Wer auf gutes Wetter in seinem Urlaub hofft, dem sei dringend davon abgeraten, die letzte Maiwoche freizunehmen, denn diese Idee hatte ich im Jahr 2015 zum dritten Mal in Folge und zum dritten Mal in Folge war dieser Urlaub wettertechnisch ein ziemlicher Reinfall. Lediglich der 28. Mai 2015 bot im Höllental einen halbwegs freundlichen Tag, weshalb ich mit Markus in den Höhen des Schwarzwaldes unterwegs war. Unter anderem fuhr uns dabei bei Falkensteig auch die talwärts fahrende RB 26993 vor die Linse, bespannt mit zwei Freiburger 143er:

Bild

In Zukunft werde ich das mit dem Urlaub Ende Mai wohl eher bleiben lassen, zumindest dann, wenn ich ihn zum Fotografieren nutzen will.

Juni 2015:

Den Juni habe ich dieses Jahr wieder in ziemlich freundlicher Erinnerung, vor allem die erste Woche bot Sonnenschein satt, dummerweise war das die erste Arbeitswoche nach dem oben angesprochenen Urlaub, das war mal wieder typisch.

Für den 02. Juni 2015 trudelte die Info ein, dass das AKW in Philippsburg mal wieder bedient wird. Das Tolle daran war, dass die Bedienung knapp nach meinem Feierabend stattfinden sollte und die Sonne vom Himmel lachte. Zum Glück war ich an diesem Tag zufällig nicht mit dem Bus, sondern mit dem Auto auf der Arbeit, sodass ich Hoffnung schöpfen konnte, dass es reichen könnte. Dem war dann auch so, 30 Minuten lagen zwischen Verlassen des Büros und dem Foto – und ich musste zuhause erst noch die Kamera einsammeln! Als die Mannheimer 294 595 dann tatsächlich bei Sonnenschein über den Anschluss rollte, war die Hektik aber schnell wieder vergessen:

Bild

Fronleichnam ist einer der schönen Feiertage, die es in Frankreich nicht gibt, sodass man dort wunderbar den Regelverkehr fotografieren kann. Dies nutzten Michael, Ralf, Dirk und ich am 04. Juni 2015 auch aus und quälten uns mitten in der Nacht aus den Federn, um die beiden Corail endlich mal in der Sarregueminer Ecke zu fotografieren. Der TER 30905 war bespannt mit BB 67513, die im herrlichen Morgenlicht durch den ehemaligen Bahnhof von Domfessel rumpelte:

Bild

Juli 2015:

Nachdem es im Jahr 2014 leider zu keinem Besuch an der „Ligne 4“ reichte, sollte es in diesem Jahr mal wieder mit einem Wochenende klappen, wenngleich die Aktion bei Temperaturen um die 40 Grad sehr schweißtreibend war. Die Krönung folgte Samstagabends, als ich feststellen konnte, dass die Dusche in meinem Hotelzimmer nur sehr warmes Wasser lieferte. Gelohnt hat es sich für meine Begriffe aber auf alle Fälle, was ich auch daran gemerkt habe, dass mir die Beschränkung auf nur ein Foto ziemlich schwer gefallen ist. Letztendlich zeige ich mal den verspäteten CORAIL 1643 aus Paris, den CC 72140 bei Colombier am 05. Juli 2015 unter tiefem Dröhnen wieder auf Touren bringt:

Bild

Ein Dankeschön geht hier nochmal an Michael für den Fahrdienst an diesem Wochenende, in jedem anderen verfügbaren Auto wären wir aufgrund fehlender / defekter Klimaanlagen wohl eingegangen...

Mitte Juli hatte ich wieder eine Woche Urlaub, der zu meiner eigenen Überraschung auch nochmal ziemlich gut gelegt war. In Frankreich waren zwischenzeitlich die Sommerferien gestartet, was eine deutliche Reduzierung des Zugangebotes und einen neuen Umlaufplan bedeutete. Dieser schickte die BB 67400 allerdings nochmal völlig unerwartet mit einem fotogenen Zugpaar nach Niederbronn-les-Bains, was ich in den Jahren zuvor stets nicht geschafft hatte. Am 15. Juli 2015 konnten Michael und ich das aber nachholen und standen für BB 67513 mit ihrem TER 32908 in Schweighouse-sur-Moder bereit:

Bild

Mit dem Einsatz der Pielstick-Diesel dürfte es das auf dieser Strecke dann aber endgültig gewesen sein.

August 2015:

Am 02. August 2015 fand das diesjährige „autofreie Taubertal“ statt und auch für diesen Tag sagten die Wetterfrösche Sonne satt voraus. Da auf den Abend zuvor das diesjährige Weldebräu-Fest gelegt war, entschloss ich mich, die 218-Leistung früh morgens sausen zu lassen, das Aufstehen fiel auch so noch schwer genug, das war wohl ein Getränk am Vorabend zu viel. Aber egal, gelohnt hat es sich im Nachhinein dann schon, unter anderem klappte abends ein Bild der Ulmer 218 427 vor ihrer RB 23468 in Faulbach:

Bild

In die zweite Augusthälfte hatte ich meinen diesjährigen Sommerurlaub gelegt, dessen erste Woche ich in Lloret de Mar fernab jeder Eisenbahn verbrachte. Nach ein paar Erholungstagen auf Balkonien folgte in der zweiten Hälfte des Urlaubs dann die Reise nach Ungarn, bei der wir uns an durchgehendem Sonnenschein erfreuen konnten. Daher fiel mir die Auswahl hier auch wieder schwer, letztendlich habe ich mich für den beeindruckendsten Moment des Urlaubs entschieden – in der Ausfahrt Badacsonytomaj brachte die Taigatrommel 628 165 mit ihrem Schnellzug nach Tapolca die Erde zum Beben:

Bild

Hier nochmals ein dickes Merci an Martin und Markus für die Organisation dieser genialen 5 Tage !!!

September 2015:

Die sichere Bank für schönes Spätsommerwetter ist eigentlich der September, der allerdings in diesem Jahr ziemlich schwächelte. Da das Jahr bis dato aber bestens lief, konnte ich damit ganz gut leben und immerhin klappte es Ende des Monats dann doch noch mit ein paar Bildern. Aufgrund von Bauarbeiten der SFS Mannheim-Stuttgart wurden die Fernverkehrszüge zwei Wochen über Bruchsal und Bretten gefahren. Das konnte man ganz gut mit den letzten Wochen der Saarbrücker-ICs verbinden, welche zum Fahrplanwechsel eingestellt wurden. 181 213 begegnete Ralf, Michael und mir bei Heidelsheim vor IC 2351 Saarbrücken – Stuttgart:

Bild

Zum Fahrplanwechsel hieß es für die IC-Züge „Gamer over“, womit die 181er einen Großteil ihrer Leistungen verloren haben. Ob vorübergehend oder endgültig bleibt hier noch abzuwarten.

Oktober 2015:

Anfang Oktober 2015 lachte die Sonne auch nochmal vom Himmel, sodass ein weiterer Besuch der „Bruseler Umleiter“ umsetzbar war. Für den IC 2518 nach Stuttgart klickten am 03. Oktober 2015 zahlreiche Auslöser am Bruchsaler Schlachthof:

Bild

Aufgrund eines Defektes an ihrem Esslinger-Triebwagen schickte die AVG für die letzten Runden des Bundenthalers in diesem Jahr einen NE 81 auf die Strecke. Bei Wilgartswiesen erwarteten Ralf und ich am 24. Oktober 2015 den VT 413 auf seiner Fahrt nach Landau:

Bild

November 2015:

Am Nachmittag des 28. November 2015 riss die Wolkendecke nachmittags etwas auf und ich hatte sowieso gerade nichts zu tun, sodass ich nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder gezielt für 'ne Stunde an meine Hausstrecke gefahren bin. Zwischen Neulußheim und Waghäusel rollte dabei eine unbekannte 185er mit einem gemischten Güterzug nordwärts:

Bild

Dezember 2015:

Im Dezember ging es eher ruhig weiter, viel unterwegs war ich mit der Kamera nicht. Ein Sonnenbild einer „Caravelle“-Leistung der Reihe X 4300 nach Lauterbourg verhagelte eine 45-minütige Verspätung des Zuges, sehr ärgerlich. Am 08. Dezember 2015 stattete ich mit Ralf und Oli den Ludwigshafener 628 in der Vorderpfalz einen letzten Besuch ab und konnte an diesem nebligen Abend unter anderem eine abendliche Regionalbahn nach Monsheim in Grünstadt langzeitbelichten:

Bild

In Summe kann ich – insbesondere im Vergleich zu den Vorjahren – auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr 2015 zurückblicken, in dem deutlich mehr geklappt hat, als ich mir das erhofft hatte. Nach dem - rein auf das Hobby bezogen! - extrem schlechten Jahr 2014 dann also doch noch ein erfreulicher Ausgleich. :bier:

Wie immer geht mein Dank an dieser Stelle nochmal an alle, die zu den oben gezeigten Bildern in irgendeiner Form beigetragen haben sowie ein Gruß an alle, mit denen ich in diesem Jahr unterwegs war.

Viele Grüße, Jens :wink:
Zuletzt geändert von Jens Naber am 01.01.2016 15:02, insgesamt 1-mal geändert.

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: 18 Bilder eines zufriedenstellendes Jahres - Rückblick 2

Beitragvon Henning » 01.01.2016 14:50

Hallo Jens,
sehr schöner Rückblick :yup: Für mich gehören vor allem die Bilder aus Frankreich zu den Favoriten, doch auch die anderen Bilder wissen zu gefallen :bier: :wink:
Gruß
Henning

Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4915
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: 18 Bilder eines zufriedenstellenden Jahres - Rückblick 2

Beitragvon John Henry » 01.01.2016 17:44

Erlesene Fotos, jederzeit von sehr viel Motivempfinden getragen. Einfach Klasse! :yup:

Alles Gute für 2016!

Gruß jhd
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: 18 Bilder eines zufriedenstellenden Jahres - Rückblick 2

Beitragvon Jens Gießler » 02.01.2016 19:41

Jo Namensvetter, hast ganz toll nachgelegt!! Sind ein paar ganz tolle Motive dabei, herrlich in Szene gesetzt!! :yup:
Bild


Zurück zu „Foto- Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast