Anders als geplant (Bilder)

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Bw Arnstadt
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1134
Registriert: 30.01.2006 22:11
Wohnort: bei Arnstadt
Kontaktdaten:

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon Bw Arnstadt » 24.04.2013 17:38

:mrgreen: oder die 103'er... ;)
Matthias
Kämpfe um das,was dich weiter bringt. Akzeptiere das,was du nicht ändern kannst. Und trenne dich von dem,was dich runterzieht
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7821
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon Sven » 24.04.2013 17:48

Schwäbische Lebensweisheit, die jeder Eisenbahnfotograf mal lernen muss:
´s Lebe isch koi Schlotzer

Das ist echt bitter. :roll:

Immerhin, als ich das letzte Mal ne 103er fotografiert habe, war sie gar nicht am Zug. :mrgreen:
Du hast sie wenigstens gesehen.

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Matthias Schöck
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 571
Registriert: 10.07.2007 16:14

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon Matthias Schöck » 29.04.2013 14:19

Für den Mittwoch meldete der Wetterbericht Klasse Wetter. 90% vom Tag stand ich auch in der Sonne, nur dreimal stand ich im Schatten... Exakt in diesen drei Momenten kamen natürlich drei von vier Züge welche mit einer Lok fahren..


Das ganze sah dann immer so aus:
Bild


Gruß Matthias
Y-Tours. Wir buchen, Sie fluchen.

Benutzeravatar
Netz-Kater
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1904
Registriert: 02.07.2009 00:11

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon Netz-Kater » 04.05.2013 15:26

Hallo!

Ist doch aber trotz des kleinen Momentes mit Schatten ein prächtiges Bild!

Habe auch noch viele Bilder auf der Platte von CD Reisen zwischen 2004 und 2011, meißtens waren wir im Altvater aber auch in anderen Ecken.
Davon wollte ich auch schon immer mal was hier zeiegn aber mehr als einen kleinen Beitrag hier:

viewtopic.php?f=5&t=3604&hilit=altvatergebirge

habe ich bisher noch nicht hinbekomen.

Tschüss

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon John Henry » 06.01.2014 20:34

Hallo zusammen,

letztens ging mir in Eisfelder Talmühle nach Ablichtung des gleichzeitig anwesenden 8929 die Kamera samt Fernauslöser ins Gebüsch. Das Mindeste an Auswirkungen sind in solchen Fällen einige Wasserflecken auf der Linse (es geht natürlich auch viel schlimmer .., Glück gehabt). Durch das anschließende Einsammeln der Utensilien verpasste ich natürlich ein Foto von dem Zug ins Selketal.

Bild

Gruß jhd
Bild

südharzbahner
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1900
Registriert: 15.05.2009 16:28
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon südharzbahner » 21.04.2014 17:22

Hallo zusammen,

ich kann nun auch endlich mal etwas in dieser Rubrik bringen. :mrgreen:

Am Samstag fand eine Sonderfahrt der EBS von Erfurt nach Berlin und zurück statt. Als Zuglok sollte 118 757 zum Einsatz kommen, die seit letzter Woche wieder im DR-Outifit unterwegs ist. Eigentlich wollte ich frühs los um die Fuhre abzulichten, allerdings bin ich nicht so zeitig hoch gekommen. Naja, nach kurzen Überlegungen bin ich für die Rücktour Richtung Halle/Saale gefahren und wollte mir dort eine brauchbare Stelle suchen, um den Sonderzug auf der Rückfahrt zuerwischen. Angefangen mit der Fotostellensuche habe ich in Landsberg, das liegt zwischen Bitterfeld und Halle/Saale. Da ich viel Zeit hatte, klapperte ich mal die Strecke Richtung Halle/Saale ab. Dort gab es zwar schöne Stellen, aber dort standen mir die Betonmasten der Oberleitung zu dicht zusammen. Als die Zeit für den Sonderzug ran war, war ich gerade in Großkorbetha und beschloß den Zug dort bei der Einfahrt abzulichten. Die Sonne paßte auch noch gerade so. Dann schaute ich mal auf das Handy und las, dass der Zug mit +35 unterwegs ist. :motz: Scheiße dachte ich, da ist die Sonne dann rum. Also fuhr ich weiter und landete in Leißling, zwischen Weißenfels und Naumburg. Dort stand die Sonne noch günstig und es störten keine Betonmasten, da der Fahrdraht hier an Quertragwerken hing, die einst mal 4 Gleise überspannten. Als ich nochmal zum Handy schaute, las ich die Meldung bei DSO nochmal und las auch, dass der Holzroller 142 110 den Zug führt. :motz: :motz: :motz: Nicht dass das schon genug war, nein, es zogen auch ziemlich schnell noch Wolken vor die Sonne. :mauer: :mauer: :mauer:
Nun war ich einmal da und nun wartete ich auch auf den Zug.

So sieht nun die Enttäuschung des Jahres aus:

VZ 1/320 sek, Blende 5, ISO 1250 + ca. 300km Fahrt mit dem Auto.

Bild

Das war wieder so ein Erlebnis, bei dem mal wieder über ein anderes Hobby nachgedacht hat.
Grüße aus dem Südharz von Marcus.

Bild

Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2508
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: nicht mehr am Bahnhof UWK

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon Bahnfreund » 21.04.2014 18:55

Das Bild gefällt mir trotzdem gut.

Es ist immer nur schade, wenn der betriebene Aufwand für so eine Fuhre dermaßen hoch ist und man letzten Endes mit leeren Händen dasteht bzw. mit nur einem Ergebnis und das dann nicht mal in der gewünschten Konstellation.
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon Henning » 21.04.2014 19:08

Hallo Marcus,
das ist wirklich ärgerlich! Das Bild ist trotzdem sehenswert, auch wenn sicherlich das Licht fehlt. Der Aufwand steht natürlich in keinen Verhältnis zum Ergebnis :cry:

Gestern ging es mir ähnlich mit der 41 1144. Wir sind gestern in Weimar gewesen und da wollte ich mal ganz gerne ein Sonnenbild von der 41er machen. Im BW konnte ich die Lok zwar beim rausfahren fotografieren, doch das Personal hat die Zylinderhähne bis auf meine Höhe geöffnet :keule: Wir sind dann nach Hopfgarten und haben dort auf den Zug gewartet. Die RB nach Eisenach (geschoben mit 143) kam noch fast pünktlich, dahinter sollte die 41er kommen. Zur Planzeit hätte die Sonne geschienen. Ein Blick ins RIS sagte dann für die RB bei der Ankunft in Erfurt +15 und für den Sonderzug ebenfalls +15. Über mir braute sich dann ein Gewitter zusammen, während am Horizont noch blauer Himmel war - denkbar ungünstige Voraussetzungen für ein Bild :motz:
Ich wollte dann schon aufgeben, doch beim Gehen kam der Zug auf die Zielgerade und so habe ich doch ein Bild gemacht. Es ist zwar nicht der Brüller, in s/w aber als Beweisbild zu gebrauchen :(

Bild
Gruß
Henning

Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon Henning » 13.03.2017 16:00

Dann will ich bei diesen Thread mal den Staub wegwischen :mrgreen:
Eine Situation, die Jeder von uns schon erlebt hat. Das Objekt der Begierde kommt um die Ecke und just in dem Moment kommt die Gefahr von hinten und verhindert das Bild. Pikant bei diesen Bild, kurze Zeit später erhielt ich einen Anruf von Ralf1972 und er fragte "warst Du das gerade eben" - er fuhr die 181 211 :rofl:
Heute kann ich darüber lachen ....

Bild
Gruß
Henning

Bild

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Anders als geplant (Bilder)

Beitragvon John Henry » 13.03.2017 21:52

Hallo Henning,

das kennen wir (Ok, an der verkehrsberuhigten Thüringen-Magistrale zwar tendenziell weniger).
Die 143er im Gegenlicht ist doch auch was! Oder hattest Du dich voll auf die 181 konzentriert?

Gruß jhd
Bild


Zurück zu „Foto- Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast