Die Störche im Werratal

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 04.10.2017 20:19

Hab mich noch mal auf die Suche gemacht und bin fündig geworden. Zum einen das Nest in Barchfeld....

Bild

und was mich noch mehr interessiert hat, das Baumnest in Herda.

Bild

Bild

Außerdem stand im Wochenspiegel noch ein Artikel

Bild

Bild

Und der ganze Ausflug wurde als Bewegungsfahrt genutzt, ein wenig Eisenbahn hab ich mir dann auch noch gegönnt. :mrgreen:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 18.10.2017 17:29

Wollte noch kurz ein Foto nachreichen. Das Nest in Dankmarshausen hab ich jetzt nach längeren Recherchen doch gefunden. Aus diesem Nest stammt der eine Breitunger Storch der auf der Schule das Nest neu gebaut hat.

Bild

Im Hintergrund der Monte Kali.
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 31.10.2017 19:56

Wer hätte gedacht, das ich zum diesjährigen Plandampf Ende Oktober noch einmal Storch und Dampflok in Bimmelborn auf ein Foto bekommen?
Da saß doch am Samstag tatsächlich einer auf dem Schornstein. Gut, man muß schon genau hinsehen, aber wenn man es weiß, dann sieht man ihn. :mrgreen:

Bild

Und auf meinem letzten Plandampffpto ist er immer noch drauf.

Bild

Und nun noch etwas größer

Bild

Und auf der Heimfahrt waren in Breitungen auch noch zwei, also waren noch mindestens drei Störche hier

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 26.01.2018 16:33

Hallo Storchenfreunde!!

So bis vor Weihnachten hat man ab und zu noch mal einen Storch im Werratal gesehen, danach hab ich dann nichts mehr entdeckt. Und so hab ich mich gefragt, ob die dann doch noch weiter südwärts gezogen sind. Am Montag dann hat Susanna in Breitungen wieder zwei gesichtet und mittlerweile stand im Freien Wort auch wieder ein Artikel. Leider nur Bezahlartikel, hier ein Handyfoto davon.

Bild

Bild

Und im Dezember hab ich dann das Nest in Ernstroda gefunden.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 27.01.2018 18:36

Da hab ich gestern erst geschrieben und wo ich heute Mittag in Bimmelborn war, hab ich mir so gedacht, ob wohl beim Rodelblitz ein Storch sich blicken läßt. Aber es war keiner da. Am Nachmittag dann beim Blitz war auch keiner da, so ging es ein Stück weiter zum alten Forstloch am Hauenhof und weil die Werks V100 mit dem Schüttler noch da stand, bin ich wieder zurück nach Bimmelborn und hab nicht weiter den Rodelnden Blitz verfolgt. Dort angekommen traute ich meinen Augen nicht, es stand ein Storch im Nest!! :jubel: :jubel: :jubel: Es geht wieder los......, man sind die zeitig dran dieses Jahr. :shock:

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 01.02.2018 22:23

Heute stand wieder was interessantes über die Bimmelbörner Störche in der Zeitung, der Vachaer Storch ist auch schon da.

Bild
Bild

Heiko
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 983
Registriert: 22.05.2008 15:58
Wohnort: Moorgrund

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Heiko » 04.02.2018 13:51

Hallo

Habe gestern beide Störche im Nest gesehen

Bild

Gruß Heiko
Wer schützt mich vor den Umweltschützern ?

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 03.03.2018 17:23

Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 10.03.2018 18:05

Heute morgen waren zum ersten mal in diesem Jahr alle 5 Nester in Breitungen besetzt. :lol:
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3295
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 20.04.2018 21:26

Hallo liebe Storchenfreunde da draußen!!!
Ein kleines Update. So wie ich es im Moment überblicken kann, sind alle Nester im Werratal besetzt und das Brutgeschäft hat begonnen. Auch die Nester außerhalb des Werratales wie z.B. Mechterstädt und Ernstroda sind besetzt. Letzteres hatte ich ja erst nach der Saison 2017 entdeckt und so konnte ich dort zum ersten Mal im März einen Storch fotografieren.

Bild

Ähnlich das Nest im Rhäden nahe Dankmarshausen, wo ich heute das erste Bild mit Storch machen konnte.

Bild

Brennend interessierte mich auch das Baumnest in Herda, sehr selbst :mrgreen:

Bild

Bild

Erfreuliches gibt es auch von dem Nest in den Riedwiesen bei Barchfeld zu berichten. Nachdem dort letztes Jahr ein Drama durch die Marder entstanden war, hat sich wieder ein Paar niedergelassen.

Bild

Vor paar Tagen konnte ich auch wieder in meinem Heimatort Trusetal einen Storch auf dem Reumschlot entdecken, der dort übernachtet hat. Mittlerweile ist er allerdings schon wieder weiter gezogen

Bild

Nun noch zu weiteren erfreulichen Nachrichten. Heute konnte ich drei weitere Nester entdecken. Zum einen ist die Nisthilfe in Dorndorf zum ersten Mal besetzt.

Bild

Bild

Desweiteren ist die Zahl der Nester in Berka mittlerweile auf drei angewachsen.

Bild

Bild

Und direkt am Bahnhof von Dankmarshausen hat sich ein Paar auf einer Nisthilfe auf einer alten Bahnhofslampe niedergelassen.

Bild

Bild

Und an der Straße zwischen Herda und Berka steht diese Nisthilfe

Bild

Das sind doch wirklich gute Nachrichten. Hoffen wir mal, das das Wetter in den nächsten Wochen mitspielt und keine zu langen Regenperioden eintreten.
Bin mal gespannt, ob noch weitere neue Nester hin zu kommen.
Ein ganz Lieber Gruß an die vielen Mitleser in ganz Deutschland!! :wink: :wink:
Bild


Zurück zu „Foto- Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste