Die Störche im Werratal

Alles rund um die Fotografie allgemein und die Eisenbahnfotografie im speziellen.
Bilder zeigen, Kommentare einholen, Tipps, Tricks und Erfahrungen austauschen
Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7826
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Sven » 11.05.2017 13:44

Also in Vacha sieht´s bisher lt. Webcam ganz gut aus. :yup:
Die zwei Küken sind noch drin und mittlerweile auch ganz gut gewachsen. Ich wage mal zu hoffen, dass die zwei nach dem Sauwetter der letzten Zeit aus dem gröbsten raus sein dürften. :yup:

Relativ wohltuend nach den Pleiten der letzten Jahre. :)

Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 27.05.2017 11:56

Wenn ich es richtig gesehen habe, dann sind in allen 5 Breitunger Nestern jetzt Küken geschlüpft. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 06.06.2017 19:18

Im Freien Wort war wieder was über die Störche in den Werraauen zu lesen, leider nur wieder ein Premiumartikel.

https://www.insuedthueringen.de/region/schmalkalden/Der-Herr-der-Ringe-in-luftiger-Hoehe-in-Aktion;art83450,5552811

Ich hab auch wieder was gefunden. Nicht mehr ganz in der Werraaue, aber auch noch nicht so gar zu weit davon entfernt. Bei unserem gestrigen Pfingstradausflug entlang der Städtekette von Sättelstädt in Richtung Erfurt konnte ich zwei weitere Nester mit dem Handy dokumentieren. Das eine für mich neue Nest liegt direkt am alten Bahnhof Mechterstädt. Von unten sieht es so aus, als ob da auch eine Webcam wäre, konnte aber trotz eifrigen Suchens nichts im Netz entdecken. :cry:

Bild

Bild

Ein schon bekanntes Nest befindet sich auf der alten Mälzerei in Gunthersleben/Wechmar

Bild

Bild

Und auch diese Nisthilfe steht dort

Bild

Eine weitere Nisthilfe steht in der Gemeinde Mühlberg.

Bild

Und wie ich erst kürzlich gelesen habe, hat die Gemeinde Dorndorf auch eine Nisthilfe aufgestellt. Auf Goggel hab ich sie schon gefunden, bei der nächsten Exkursion zur Anschlußbahn wird ich sie mal anschauen.
Bild


Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 02.07.2017 18:57

Hab mal wieder was neues entdeckt.... ;)

Zum einen die vor kurzem erwähnte Nisthilfe in Dorndorf

Bild

und zum anderen das Storchennest in Walthershausen. Man mag es kaum glauben, unzählige Male ist man da schon vorbei gefahren. Direkt am Ortseingang von der Autobahn kommend.

Bild

Leider ging an dem Tag ein unangenehmer Wind und so war es nicht zu erkennen, ob nun ein oder mehrere Jungstörche im Nest sitzen. Man duckte sich ganz flach auf den Boden um dem Wind keinen Angriffspunkt zu geben. Aber Storchennest mit direktem Blick zum Inselsberg ist auch fantastisch.

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 05.07.2017 18:57

Im Wochenspiegel stand ein Artikel über das neue Storchennest auf der Breitunger Schule. :yup:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7826
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Sven » 07.07.2017 05:32

Sehr löblich! :yup:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 10.07.2017 19:40

Heute hab ich eine Info bekommen, das seit ein paar Tagen jeden Abend mehrere Störche in Dorndorf auf den Lampen im Bahnhof übernachten. :D
Danke und einen lieben Gruß an den Tipgeber, der hier immer fleißig mitliest!! :wink: :wink:
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 25.08.2017 07:05

Mittlerweile ist langsam wieder Ruhe eingekehrt. Man sieht nur noch ganz selten einen Storch, sind wahrscheinlich wieder die altbekannten, die versuchen werden, den Winter wieder hier zu verbringen. Noch vor ein paar Tagen konnte ich das Schauspiel in Barchfeld beobachten, wie sich einen ganze Menge, so um die 40!! gesammelt hat und dann von der Thermik an Höhe gewonnen haben.

Bild

Bild

An einem schönen Sommerabend hatten sich wieder zwei auf dem Barchfelder Schornstein eingefunden.

Bild

Und auf dem Agrarhof war auch noch die ganze Familie zusammen, das Junge saß im Nest, die beiden Altstörche auf dem Schornstein.

Bild

Bin mal auf die diesjährigen Zahlen gespannt!! Dürfte auch wieder ein gutes Storchenjahr gewesen sein. :D
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Die Störche im Werratal

Beitragvon Jens Gießler » 20.09.2017 18:13

Liebe Storchenfreunde!!
So, die Jahresbilanz ist auch da. Letzte Woche war in der Zeitung ein Artikel, leider nur wieder in der Bezahlversion Online verfügbar. Hier mal drei Fotos zum Lesen. ;)
Alle sind immer noch nicht weg, am Samstag hab ich in Salzungen erst wieder einen gesehen.

Bild

Bild

Bild
Bild


Zurück zu „Foto- Ecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast