KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Die Eisenbahn zwischen Osterburken, Basel und dem Bodensee
Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 28.06.2017 18:06

Hallo,

man dankt :mrgreen: Der Schom war schon ein Schmankerl.

Weiter im Programm. Nachdem ich im März nur mal kurz in Saline war (keine Ahnung warum eigentlich) ging es am 24.April wieder mal gen Eutingen (langsam echt schlimm). Dort konnte ich im ersten Morgenlicht folgende Fuhre aufnehmen:
147 010-3 mit dem RE 19072 (Rottweil-Stuttgart Hbf)
Bild

Es sollte noch das eine Morgenmotiv gemacht werden, aber natürlich nichts mit Lok gen TS
RE 19074 (Singen(Htw)-Stuttgart Hbf) mit Schublok 111 212-7
Bild

Einer der Gründe für die Tour und Eutingen war die hier:
101 023-0 "Bahn BKK" mit dem IC 284 (Zürich HB-Stuttgart Hbf)
Bild

Anschließend ins Auto um in Altoberndorf Position zu beziehen:
101 103-0 mit dem IC 183 (Stuttgart Hbf-Zürich HB)
Bild

Der direkt folgende 425 wurde schier verhauen, weil er sich so leise anschlich :rofl: Egal deshalb weiter mit einem richtigen RE:
111 212-7 mit dem RE 19033 (Stuttgart Hbf-Singen(Htw))
Bild

Die Fahrertür stand bereits auf, Schlüssel steckte also den Versuch gewagt und auch tatsächlich noch für den Feinstaubzug nach Aistaig gekommen. Dort wurde ich mit Löwenzahn und Scherenstromabnehmer belohnt:
111 137-6 mit dem RB 19380 (Rottweil-Stuttgart Hbf)
Bild

Da ich die Singener RE ja auch gesehen hatte, wusste ich das der nächste RE gen TS auch gezogen käme und versuchte so in Talhausen etwas aus:
111 139-2 mit dem RE 19034 (Singen(Htw)-Stuttgart Hbf)
Bild

Der nächste IC sollte eine 120 an Board haben, Grund genug mal gen Epfendorf zu fahren:
120 155-7 mit dem IC 183 (Stuttgart Hbf-Zürich HB)
Bild

Schon lange auf der Liste stand das folgende Motiv zu Rottweil, allerdings war die Lokauswahl naja:
111 079-0 mit dem RE 19035 (Stuttgart Hbf-Singen(Htw))
Bild

Nach einem kurzen Mittagspäuschen machte ich mich zwischen Rottweil und Talhausen etwas auf Stellensuche, wobei folgendes raus kam:
RE 19036 (Singen(Htw)-Stuttgart Hbf) mit Schublok 111 212-7
Bild

Ein Blick in die DS Livesichtungen verriet das ein Aushubzug gesichtet wurde, meine grobe Hochrechnung passte und so konnte man ein Rauschen in der Ferne wahrnehmen:
263 013-4 mit einem Aushubzug
Bild

Wenn man dann schon da ist, kann man 425 und IC ja auch noch mitnehmen:
425 306-8 als RE 19087 (Stuttgart Hbf-Rottweil)
Bild

101 004-0 "Bahn BKK" mit dem IC 185 (Stuttgart Hbf-Zürich HB)
Bild

In Aistaig wollte ich nun einen zweiten Versuch starten und dort einen IC aufnehmen. Aber wieder war das Licht nicht so 100%:
120 111-0 mit dem IC 187 (Stuttgart Hbf-Zürich HB)
Bild

Da der IC nordwärts später war wollte ich nun nach Grünholz fahren um dort schnell den RE bei der Einfahrt zu dokumentieren:
111 212-7 mit dem RE 19039 (Stuttgart Hbf-Singen(Htw))
Bild

Blöd nur das schon gleich Ausfahrt wieder stand, das kann doch nicht der IC sein. Nein es war ein Aushubzug gen Norden, ich wagte es und begann mit der verfolgung tatsächlich, ich konnte ihn bis Sulz einholen und dann tatsächlich bis Neckarhausen einholen. Gut das man dort noch wegen der Baustelle, noch auf die Brücke fahren konnte und mal schnell aussteigen konnte :rofl:. Es hätte auch so gereicht, er kam ganz gemütlich angefahren
263 006-9 mit einem Aushubzug
Bild

Bei Fischingen entstand dann das letzte Foto des Tages:
101 012-3 mit dem IC 281 (Stuttgart Hbf-Zürich HB)
Bild

Anschließend wollte ich in Dettingen noch etwas versuchen, aber es schlonzte immer mehr zu, so das ich die Heimfahrt antrat.

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Sven » 28.06.2017 19:32

Großes Kino Andreas, satte Ausbeute! :yup:
Da ist der Ehrgeiz belohnt worden, gefällt mir! :yup:

Viele Grüße
Sven :bier:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 30.06.2017 18:24

Hallo,

danke Sven, wenns läuft dann läufts. So dann kommen wir zum bis dato letzten Beitrag (mehr hab ich nicht). Am 16.Mai war ein Nordi zu Besuch und so traffen wir uns mal wieder bei Eutingen, unter anderem wegen des Rapsfeldes. Zu erst gabs noch den Rennwagen :yup:
115 509-2 "80 Jahre Autozug" mit dem IC 282 (Zürich HB-Stuttgart Hbf)
Bild

111 174-9 mit dem RE 19034 (Singen(Htw)-Stuttgart Hbf)
Bild

Bei Sulz konnte dann die Zukunft verewigt werden:
RE 51935 (Stuttgart Hbf-Singen(Htw)) mit Schublok 146 554-1
Bild

Bild

Wenn man schon da ist, kann man den IC ja auch noch abwarten:
101 030-5 mit dem IC 187 (Stuttgart Hbf-Zürich HB)
Bild

Da ja aber eigentlich der Raps das Ziel war, fanden wir uns wenig später in Eutingen wieder:
RE 19037 (Stuttgart Hbf-Singen(Htw)) mit Schublok 111 174-9
Bild

120 104-5 mit dem IC 187 (Stuttgart Hbf-Zürich HB)
Bild

Da der Kollege noch nach Löffingen wollte begaben wir langsam dort hin, wobei noch ein Zwischenstopp in Neckarhausen drin war:
146 554-1 mit dem RE 51936 (Singen(Htw)-Stuttgart Hbf)
Bild

Also bis neulich.
Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 477
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon R. S. » 04.08.2017 19:40

Hallo in diese kleine Runde,

endlich komme ich dazu, meine Fotos vom Juni zu bearbeiten und zu zeigen.

Erstaunlich eigentlich, Andreas, Du hast so oft an der Gäubahn fotografiert :yup: , aber irgendwie sind wir uns nie über den Weg gelaufen...

Bei mir geht es am Sonntag, dem 18.06., weiter, an diesem Tag kehrte 50 2988 nach Rottweil "zurück" (weiß gar nicht, ob sie vorher dort war), am Wochenende hatte sie irgendwo das Publikum mit Fahrten erfreut. Hier bei Aistaig. Diese Stelle ist aktuell meine Lieblingsstelle, nach dem Fällen aller Bäume zwischen Straße und Bahn hat man jetzt diesen Blick ins Tal, der allerdings schnelll wieder zugewachsen sein wird, wie schon zu ahnen ist.

Bild

Bild


Zwei Tage später, am 20.06., konnte ich mich nach Dienstende um die Umleiter-Autozüge*) kümmern, das Wetter war perfekt, aber die Informationslage dürftig. Unterhalb der Neckarburg auf einen Südfahrer zu warten, war schon optimistisch. Dass dann gegen 15.30h sogar eine Taurus-DT kam, war richtig Glück. 1016 040 vor 1116 175 sind hier zu sehen.

Bild

Die DT war der Tatsache geschuldet, wie ich später erfuhr, dass in Singen zwei Züge nach Norden auf eine Lok warteten. Bei den Autos handelte es sich um Produkte des PSA-Konzerns (Peugeot/Citroen), die in Tschechien produziert werden.

Und wie das bei uns immer so schön einfach ist, was nach Süden fährt, kommt irgendwann auch wieder zurück, man muß nur Geduld haben. Um 18.40h war es 1016 040, die bei Neuhaus wiederum Autos nordwärts schleppte, die vermutlich an einem Standort im Westen, evtl. sogar in Frankreich, produziert wurden.

Bild

Bild


Am Abend kam dann noch eine Meldung, dass 115 350 den IC 283 bespannen würde. Wieder einmal begann die Suche nach dem letzten Sonnenloch im Tal. In Aistaig konnte man bislang nicht im Ort fotografieren, aber dem Kabelkanalbau im Vordergrund fiel manches Gewächs zum Opfer. Und zwei Tage vor dem längsten Tag des Jahres sollte das doch zu machen sein, den 283 noch mit Sonne zu fotografieren. Aber ab 19.00h wurden die Schatten länger und länger, und der Zugfinder zeigte zudem an, dass die 115 stetig Verspätung aufbaute. Während ich auf einem Erdhaufen stand, von Anwohnenrn mißtrauisch beäugt. wurde auch dieses Stellchen immer schattiger. Wäre der Zug pünktlich gefahren, wäre er noch komplett in der Sonne gewesen, aber leider kam er mit +12. So reichte es nur noch für die Lok und den ersten Wagen. Immerhin, ein paar Minuten später war das Licht ganz weg.

Bild


Am 21.06. entstand dafür 2 Stunden früher diese Aufnahme von 101 015 mit dem IC 281. Kurz darauf erreichten die Kabelkanalbauer auch diese Stelle.

Bild


Der Anlass war an diesem Tag allerding die Meldung, dass der KT 50053 mit über 13 h Verspätung aus Kornwestheim kommen sollte. Planmäßig durchfährt er Oberndorf morgens nach 5.00h. Ab 18.00h blieb mir schon wieder nur Aistaig (das auch, weil viele einschlägige Fotostellen wieder mal zugewachsen sind). Um 18.14h wurde 152 019 auf die Speicherkarte gebannt.

Bild


Anschließend sah ich auf der Heimfahrt einen Taurus im Oberndorfer Ausweichgleis. Sofort umgedreht, aber wohin jetzt? Bei Grünholz gab es noch ein Sonnenloch, aber nicht in dem Teil der Kurve, die gut zugänglich ist. Irgendwie gings aber von der Weide, 1116 082 ist zu sehen.

Bild

Bild


Am 22.06. war wieder 115-Alarm, diesmal für IC 281. Ich versuchte es mal in Talhausen, aber hier ist alles stark zugewachsen. Grünholz wäre die bessere Wahl gewesen.

Bild


Zuvor hatte ich überraschenderweise eine 147 einen n-Wagen-Zug südwärts schieben sehen. Das RIS kannte tatsächlich eine RB-Leistung nach Tuttlingen, die nur den heutigen Tag als Verkehrstag hatte - irritierend. Aber auch hier galt: Muss zurückkommen. Da ich auch noch auf einen Umleiter mit Taurus hoffte, wartete ich. Der Umleiter war dann leider eine Tfzf. Um 19.49h folgte dann 147 001 mit Lr 72914, bei Epfendorf-Sandbühl dann dieses Beweisfoto, mein erstes Bild einer 147 auf der Gäubahn.

Bild

So, das war sozusagen der erste Teil, in Kürze gibts eine Fortsetzung!

Gruß
Rolf

*) Seit Ende Mai bis Anfang Juli war der Streckenabschnitt Feldkirch-Buchs zwischen Österreich und der Schweiz voll gesperrt, und daher wurden werktäglich ein bis zwei Autozugpaare über die Gäubahn umgeleitet, die aus Tschechien kammen und Frankreich zum Ziel hatten (oder umgekehrt).
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 477
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon R. S. » 06.08.2017 16:58

So, hier die versprochene Fortsetzung!

Am 24.06. war 101 055 mit Schauinsland-Werbung im Gäubahn-Umlauf, bei Grünholz vor dem IC 184 erwischt.

Bild


Eigentlich nur Beifang, denn wieder wartete in Oberndorf schon 1116 101 mit einem leeren Autozug,bis der IC durch war. Auf dem zweiten Bild wurde das weiße Auto "aus dem Bild geschoben".

Bild

Bild


Ja, und dann brummte auch gleich 264 013 mit leeren Aushubbehältern hinterher, eine Rußwolke über dem Zug hinterherziegend. Ein Verkehr war das mal wieder...

Bild


Auch am 25.06. war 115 350 im Gäubahn-Umlauf. Dieser Versuch mit dem IC 280 am Neckarufer wäre mit Sonne sehr schön anzusehen gewesen...

Bild


Am Abend des 26.06. dann wieder der IC 283. Für ein ohnehin sonnenloses Bild genügte mir die Stelle bei Epfendorf an der Straße.

Bild


Am 27.06. ließ mich eine Umleiter-Vorwarnung aus Süden nochmal nach Aistaig aufbrechen. Um 18.08h kam 1116 036 vorbei, man sieht, der Kabelkanalbau is in vollem Gange.

Bild


Für den IC 187 mit 115 350 kam ich am 28.06. nach Dienstende gerade noch bis Aistaig.

Bild


Am 30.06. war die Bügelfalte dann am IC 184.

Bild


Da Freitag war, wartete ich noch auf den GM 46718 aus Wolfurt. Eine alte Bekannte, 185 090 mit der Traxx-Werbung, zog bei Neckarhausen nordwärts.

Bild


Zum Tagesabschluss gab es bei Epfendorf noch die 264 013 mit Aushub.

Bild


Der 01.07. wäre m.W. der erste Tag ohne potentielle ÖBB-Taurus-Gz gewesen. Aber man hatte wohl in der Nacht zuvor noch einen mit Umleiterfahrplan auf den Weg geschickt. In der Hoffnung, er käme mal früher, stand ich Mittags in Eutingen, wo allerdings nur 101 004 mit dem IC 185 fotografiert werden konnte.

Bild


Es sollte wieder nach 18.00h werden, bis der Gz kam. Aus Süden war 120 159 am IC 182 vorgemeldet, sie kam zuerst in Aistaig durch (18.35h), "auf dem linken Auge blind".

Bild


Der definitiv letzte Umleiter folgte dann kurz nach 19.00h mit 1116 271.

Bild


Mein letztes Bild vom Juli (05.07.)zeigt wieder GM 46718 mit 185 090 bei Sulz. Auch diese 185 dürfte bei der nächsten HU 2018 zur Neulackierung anstehen, man kann erkennen, dass teilweise schon die Grundierung durchscheint.

Bild


Den Rest vom Juli fehlte leider die Zeit fürs Hobby.

Gruß
Rolf
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Jens Gießler » 06.08.2017 20:33

Meine Güte, ihr fackelt da ja ein Feuerwerk ab. :yup: :yup:
Sehr schön!
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Sven » 07.08.2017 05:41

Moin! :gaehn:

Sehr schön Rolf, danke fürs Zeigen! :yup:

Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 08.08.2017 16:43

Hallo,

Rolf danke für deine wie immer 1A Bilder :wink:

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Sven » 15.09.2017 19:07

Achtung Freunde, jetzt geschieht unglaubliches:
Ich habe einen Beitrag mit aktuellen Bildern! :rofl:

Tja, was will man machen, angesichts des aktuell nur so rappelnden Güterverkehrs bin ich nicht umhin gekommen, mit dem Erstgeborenen heute Nachmittag der Fuzzymeute in Eutingen wenigstens für 1-2 Stündchen Gesellschaft zu leisten. :roll:
Ich will mich nicht beschweren, das Wetter hat zwar Streiche gespielt, aber immerhin kam ein bissel was raus dabei.
Kaum stand das Auto und die Tür war auf, kam der erste Railpool-KLV mit 186 294, die Sonne hat leider nur für die Lok gereicht, dahinter war sie alle:
Bild

Das Spiel wiederholte sich etwas später nahezu 1:1 bei 101 050 mit dem IC 187:
Bild

Immerhin, bei 218 208 mit dem Flachwagenzug hat´s dann hingehauen, bämm:
Bild

Der nächste Railpool-KLV lief dann vollständig im Dunkeln, der Vollständigkeit halber 186 101 mit Kisten, Pritschen und Aufliegern:
Bild

Zuletzt noch ein bisschen regulärer Gäubahnalltag, der so wohl auch nur noch bis zum Fahrplanwechsel Bestand haben dürfte, oder? :gruebel:
Bild

Zwischenzeitlich kamen zwei einheimische "Am Stock-Geherinnen" aus Eutingen vorbei, die uns erzählten, dass wohl vor allem nachts der Bär tobt mit den Güterzügen.

Dies von mir, in erster Linie in der Hoffnung, hier eine gewisse Vorbildfunktion zu verkörpern und euch zur Nachahmung zu animieren! :mrgreen: :yup:
Hoffentlich langt´s mir die nächsten zwei Wochen nochmal für nen Abstecher.

Mein herzlicher Dank gilt dem bewährten Informantenkreis, inkl. jenem, der die DSO-Sichtungsmeldungen für mich aufbereitete. :mrgreen:
Herzlich grüßen möchte ich überdies die ausnahmslos freundlichen Hobbykollegen vom Eutinger Hügel, falls denn der ein oder andere davon hier mitlesen sollte! Danke für eure Geduld! :wink:

Viele Grüße und schönes Wochenende
Sven :bier:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 477
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon R. S. » 16.09.2017 22:40

Hallo Sven,

schön, mal wieder ein paar aktuelle Bilder von dir zu sehen! Die letzten beiden habe ich weiter südlich weniger erfolgreich erwischt, aber davon ein andermal.

Sven schrieb:
Dies von mir, in erster Linie in der Hoffnung, hier eine gewisse Vorbildfunktion zu verkörpern und euch zur Nachahmung zu animieren! :mrgreen: :yup:


Ja, ohnehin wollte ich meine Umleiterbilder endlich mal zeigen, allerdings fehlte mal wieder die Zeit, um die Bilder auch aufzubereiten. Ich beginne mal mit der ersten Woche nach dem Tunneleinbruch in Rastatt und nur den Gäubahn-Bildern; von der KBS 774 (Tübingen-Horb) kommt aber auch noch was. So nach und nach eben.

Alle Zugnummern und Laufwege sind den DSO-Live-Sichtungen entnommen.
Viel Spaß beim Anschauen!

Es geht los am 15.08., der erste Umleiter in Talhausen, 275 009 (MRCE) vor 482 028 (SBBC) mit DGS 95675:
Bild 1: Einfahrt.
Bild

Bild 2: Ausfahrt.
Bild

Am Mittag folgte dann DLr 24266 aus Basel nach Hamburg-Langenfelde.
Bild 3: Bei Neckarhausen, 580 008 schleppt 182 536. 580 008 ist eine Gmeinder-Lok mit knapp 1500 PS, die eigentlich für den Aushubverkehr Rottweil - Lauffen (Fa. Knauff) von der Fa. Gleisbau Müller angemietet ist. Zusammen mit der V 150 der HzL (580 001, im Grunde die gleiche "Baureihe", aber von 1985) waren diese beiden die "Ersthelfer" für die umgeleiteten Güterzüge und in der ersten Woche unentbehrlich.
Bild

Bild 4: Auch wenn ich hier nicht mehr auf der Gäubahn bin, ich finde, das Bild gehört jetzt dazu - die Fuhre nochmal in Eyach.
Bild


Am 16.08. war ich zuerst an der Gäubahn in Grünholz, bevor ich mich im Lauf des Tages weiter nach Norden an die KBS 774 bewegt habe
Bild 5: 185 242 mit KT 47097 "Ambrogio".
Bild

Bild 6: Dank Vormeldung erwischt: 221 121 (V270.09), 261 313 und 232 446 (V300.18) als Tfzf bei Aistaig.
Bild


Weiter gehts am 17.08. wieder in Grünholz:
Bild 7: Selten klappts mal, eine Kreuzung in Grünholz so passend aufzunehmen. 101 053 mit IC 282 kreuzt 111 131 mit RE 19033. Der RE rollt auch noch aufs Signal zu, musste dann aber doch für einige Sekunden stehen.
Bild

Bild 8: Anschließend folgte 275 009 vor 482 032 mit DGS in Grünholz.
Bild

Mein nächster Fotostandpunkt war zwischen Grünholz und Sulz.
Bild 9: 186 458 mit DGS 69006 (Rotterdam Waalhaven-) Venlo Grenze - Schaffhausen Grenze (-Melzo Scalo).
Bild

Bild 10: Das war an diesem Tag nicht nur bei DSO das Objekt der Begierde: FbZ 27937. 218 837 schleppt einen südlich Rastatt eingeschlossenen 401 nach Tübingen, weiter gings vermutlich nach München.
Bild

Bild 11: Der 401 'loklos'.
Bild

Bild 12: 185 065 mit GB 44681 (Schaffhausen GB - Tübingen - Bremerhaven Nordhafen), ein Red-Bull-Zug.
Bild

Bild 13: 152 151 mit KT 47093 (Köln Eifeltor - Schaffhausen Grenze).
Bild

Bild 14: 185 002 mit GM 55380 (Kehl - Plochingen - Kornwestheim Rbf - Mannheim Rbf - Ehrang Nord - Saarbrücken Rbf - Saarhölzbach).
Bild

Bild 15: 185 233 mit KT 42698 (Neuss Gbf - Neuhausen (CH)), ein Ambrogio-Zug.
Bild

Bild 16: 275 009 und 482 032 mal wieder mit einem KLV-Zug, jetzt nordwärts. Hier habe ich weder Zugnummer noch Laufweg gefunden. Zwischen Bild 7 und diesem Bild liegen 5 Stunden.
Bild

Bild 17: 264 003 mit DGS 95622 (Heidelberg Hbf - Tuttlingen - Immendingen - Offenburg Gbf) in Horb.
Bild

Bild 18: Der musste auch mal aufs Bild: 612 015 rangiert in Horb.
Bild

Bild 19 und 20: Rangierszenen mit der Stuttgarter S-Bahn-218 486 in Horb, die trotz allem wie bisher 430er zum Umbau der Trittstufen bei der SVG nach/von Horb überfürht oder südlich von Herrenberg eingeschlossene 425/426 zu Fristarbeiten von/nach Stuttgart überführte, wenn ich das richtig weiß. An diesem Tag aber blieb sie in Horb.
Bild

Bild


Am 18.08. war ich zuerst in Neckarhausen.
Bild 21: V150 hat einen Zug aus Tübingen geschleppt und setzt jetzt um.
Bild

Bild 22: 185 304 wird KT 40993 (Köln-Eifeltor - Schaffhausen) jetzt wieder selbst nach Singen ziehen.
Bild


Bild 23: Verschwendung der raren Trassen auf der Umleiterstrecke: V150 der HzL schleppt 185 107 und 3 Wagen mit Schienen bei Neckarhausen südwärts.
Bild

Bild 24: In der ersten Woche war der Umleiterverkehr noch schlecht eingespielt. Da in Horb ohnehin für die 650er planmäßig und - aufgrund der Gäubahnsperrung für die in Horb wendenden 101 der ICs - schon zahlreiche Rangierbewegungen nötig waren, und für Güterzüge nur ein Gleis im Gbf noch ausreichend lang ist, ist man sehr bald dazu übergegangen, das An- und Abspannen der V-Lok nach Neckarhausen, Oberndorf oder Rottweil zu verlegen. Aber auch hier musste das Rangieren in den Zugpausen der Fensterzüge erfolgen, und mitunter langte es dann nicht, um in der gleichen Zugpause auch loszufahren. Der Hectorrail-Zug mit 151 war des öfteren ein besonderes Opfer dieser Problematik, zumal sich die beiden Gmeinder-Loks mit den schweren KLV-Zügen sehr schwer taten. An diesem Tag war der Hectorrail-Zug weit vor 16.00h bereits in Rottweil gesichtet worden. V150 der HzL wurde dann in Oberndorf angespannt, wo wieder eine Stunde verging. Beim Warten in Oerndorf-Aistaig kam dann zuerst noch kurz vor 17.00h 185 087 mit GM(?) 98803 (Drahtrollen) (Kehl - Engen - Tübingen - Dinkelscherben). Der Himmel verfinsterte sich zusehends, aber noch regnete es nicht.
Bild

Bild 25 und 26: Dann, 5 Minuten später, war DGS(?) 69002 aus Mortara(Italien) in Oberndorf abgefahren, V150 schleppt 151 133 (bei Hectorrail als Baureihe 162 eingeordnet, aber daran kann ich mich (noch) nicht gewöhnen). Jetzt regnet es natürlich.
Bild

Bild

Bild 27: Ortswechsel nach Horb. 580 008 hat 185 087 vorgespannt, 98803 fährt um1 17.38h Richtung Tübingen aus. Hectorrail steht inzwischen "schon" in Neckarhausen.
Bild

Bild 28: Aus Tübingen rollt 232 259 mit 185 360 und KT 47097 im Schlepp durch Horb Gbf. Die Ludmilla muss jetzt mindestens bis Oberndorf fahren, da in Sulz und Grünholz Planzüge kreuzen und daher kein Gleis frei ist. Der in Neckarhausen wartende Hectorrail musste die Planzüge (wie üblich 2x RE und 1x IC) jetzt alle abwarten.
Bild

Billd 29 und 30: Nochmal Rangierszenen mit 218 486 in Horb, das Warten wird kurzweiliger dadurch.
Bild

Bild

Bild 31: Um 18.59 hat 69002 Horb erreicht, aber erst um 19.21 gibts Hp 2 für die Weiterfahrt nach Tübingen, wieder war Planverkehr im Weg. Grob fast 4 Stunden für die Fahrt von Rottweil bis Horb.
Bild

Bild 32: Auf dem Heimweg überholte mich bei Grünholz noch 225 133 der ELBA. Leider kam sie nicht vor den Umleiter-Gz zum Einsatz.
Bild


Am 19.08. wollte ich eigentlich eine Pause einlegen, aber es kam anders.
Bild 33: Der bei DSO vorgemeldete KLV-Zug, den 232 093 allein zog, reizte mich doch zu sehr. Bei Aistaig wurde er verhaftet.
Bild

Bild 34: Am Abend sollte dann eine 218 SBB-Reisezugwagen nach Süden (Basel?) überführen. Sonne gibts im erwarteten Zeitfenster zur Stunde 19 aktuell nur noch südlich von Rottweil. Also wurde die Gegend um Rottweil das Zielgebiet. Im Bahnhof stand 232 093 tatenlos herum, anscheinend seit ihrer Ankunft gegen 13.20h. Auch der Zug, den sie gebracht hatte, stand noch im Bahnhof Rottweil. Symptomatisch für diese Wochen: Entweder fehlte Lokpersonal, oder Loks, oder beides, oder die Knotenbahnhöfe Singen und Schaffhasuen konnten keine Züge annehmen. Meist bedingte das eine auch irgendwie das andere.
Bild

Bild 35: In der Hoffnung, noch eine Gz von Süden zu sehen, bin ich nach Neuhaus zum Klippeneck-Blick. 152 113 und 152 151 machten mir die Freude mit einem Red-Bull-Zug, leider etwas ungeschickt ausgelöst.
Bild

Bild 36: Die Schatten wurden lang und länger, aber letztendlich reichte es noch, um 19.32h klickte der Auslöser für DLr 25183 mit 12 Wagen und 218 837 davor.
Bild

Das wars erstmal.

Grüße
Rolf
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------


Zurück zu „Baden- Württemberg bewegt was“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste