KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Die Eisenbahn zwischen Osterburken, Basel und dem Bodensee
Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

KBS 740 Stuttgart - Singen (Gäubahn)

Beitragvon Sven » 12.05.2008 22:09

Guten Abend zusammen!

Nach bewährtem Schema möchte ich nun auch zu einer meiner schwäbischen Hausstrecken einen solchen Streckenthread eröffnen. Es handelt sich dabei um die heute als Gäubahn bezeichnete, aber aus mehreren früher eigenständigen Teilstrecken zusammengesetzte KBS 740 von Stuttgart nach Singen am Hohentwiel.

Bei Wikipedia gibt es eine Streckenbeschreibung unter diesem Link.

Streckennummer habe ich im Betreff keine eingefügt, denn durch die weiter oben schon angedeutete Entstehungsgeschichte gibt es (soweit ich das überblicke) drei Nummern für die Route.
  • Abschnitt Stuttgart Hbf - Horb am Neckar: 4860
  • (Plochingen -) Horb - Immendingen: 4600
  • Immendingen - Singen: 4250 (zählt zur Badischen Schwarzwaldbahn, KBS 720)

Wie gewohnt wird es auch hier in loser Folge Bilder von der Strecke geben. Teilweise aus dem Archiv, teilweise aktuelles, schaun wir mal, was so zusammenkommt. ;) Ich bin selbst täglich auf der Gäubahn unterwegs, vorrangig auf der Panoramabahn, die Uwe Schnell auf seiner Homepage http://www.eisenbahnwelten.de ausführlich beschreibt.
Nebenbei wird es natürlich immermal ein paar Worte rund um das Betriebsgeschehen usw. geben, vielleicht werde ich (so sich der ein oder andere Helfer findet) auch diesen Eröffnungsbeitrag immer mal wieder aktualisieren, so dass unter Umständen sogar eine recht ausführliche Streckenbeschreibung daraus wird. (Das wäre übrigens auch nochmal eine Anregung zu den anderen Streckenthreads!)

Den Anfang möchte ich heute mit ein paar aktuellen Bildern vom Tage machen.

Der Fernverkehr ist heute fest in der Hand der Neigetechnik ICE. Alle zwei Stunden fährt tagsüber ein Zug zwischen Stuttgart und der Schweiz. Der auf "Oberursel/ Taunus" getaufte Triebzug verkehrte heute als ICE 184 nach Stuttgart:
Bild

Anschließend kam etwas überraschend ein Güterzug aus Richtung Kornwestheim, 185 153 + 239 verkehrten als Doppeltraktion in Richtung Süden.
Bild

Nicht planmäßig, sondern im Sonderzugeinsatz waren diese vier RS1 der Hohenzollerischen Landesbahn auf der Gäubahn unterwegs.
Bild

Planmäßig ist die Baureihe 146.2 mit Doppelstockwagen im Personenzugdienst im Einsatz. Mit wenigen Ausnahmen bestreiten diese Garnituren die im Zweistundentakt verkehrenden Regionalexpresszüge zwischen Stuttgart und Singen.
Bild

Ebenfalls im Zweistundentakt verkehrt die Baureihe 425 zwischen Stuttgart und Rottweil (bzw. Freudenstadt), doch dazu ein anderes Mal mehr.

Grüßle, Sven
Zuletzt geändert von Sven am 10.04.2011 11:23, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Streckentitel angepasst
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Moritz-182
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 472
Registriert: 03.01.2007 19:15
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die Gäubahn = Strecke Stuttgart - Singen (KBS 740)

Beitragvon Moritz-182 » 12.05.2008 23:15

Schöne Bilder, die gleich 'mal übersichtlich zeigen was im Gäu so läuft :)

Die Idee mit den Streckenthread wollte ich sowieso mal für den BaWü-Teil aufgreifen, ich denke ich eröffne demnächst einmal einen für die Kaiserstuhlbahn(en). Auf meiner Haus- und Hofstrecke fährt ja abseits von Sonderfahrten, die ein eigenes Thema verdient haben, nicht wirklich viel gescheites mehr ;-)

Grüße von Moritz, der das Wetter morgen endlich einmal nutzen werden wird.
Bild

Hellwach
Zugschaffner
Beiträge: 35
Registriert: 18.05.2006 21:48

Re: Die Gäubahn = Strecke Stuttgart - Singen (KBS 740)

Beitragvon Hellwach » 17.05.2008 10:29

Naja, in Wiki gibts doch ganz ordentliche Streckendaten. Mehr kann man ja kaum schreiben.

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Dampf auf der Gäubahn

Beitragvon Sven » 19.07.2008 11:15

Hallo zusammen! :wink:

Heute war ein Dampfzug der Ulmer Eisenbahnfreunde auf der Gäubahn angekündigt. Es ging schon früh am Morgen in Stuttgart los. Beim Wetterbericht gestern Abend war ich mir noch nicht sicher, ob ich mir das frühe Aufstehen antun sollte, denn ich steh ja die ganze Woche über früh genug auf. :roll:
Nun, ich hatte mir den Wecker gestellt, war nach dem Klingeln und dem ersten Blick zum Himmel aber noch nicht überzeugt. Schließlich hab ich mich dann doch aus dem Bett gequält und beschlossen wenigstens ein Beweisbild bei Eutingen zu machen. Als ich dann unterwegs war, wechselten sich Sonne und Wolken munter ab. Eine kurze SMS Anfrage an Rolf, brachte dann die Gewissheit, dass es im Neckartal so ähnlich, wenn nicht noch besser aussieht. Das veranlasste mich dann, doch nach einer Fotostelle Ausschau zu halten, wo eine Chance auf "Rauchkammersonne" besteht. Nördlich von Horb ist da um diese Uhrzeit noch nicht so viel zu holen, also weiter südlich.
In Neckarhausen war die Stelle dann gefunden, nicht nur für mich, auch Rolf und ein weiterer Hobbykollege "von d´r Alb ra" gesellten sich alsbald hinzu. 8)
Am Himmel spielte sich ein Wolkenkrimi ab, so dass wir nicht sicher waren, ob wir die Wetterlotterie gewinnen würden. Als die 01 dann aber um die Ecke kam...
...seht selbst. :)
Bild

Da das Wetter Richtung Süden gut aussah, haben wir dann beschlossen den Zug noch ein Stück zu verfolgen. Auf der eingleisigen Strecke sind gelegentliche Kreuzungshalte erforderlich, so dass die Chancen für ein solches Unterfangen recht gut sind. In Oberndorf war dann Kreuzung, allerdings ging die Wetterlotterie an dieser Stelle verloren. Der Himmel "machte zu". :roll: Dafür war der Sound bei der Anfahrt bombastisch. Das Bauzaun-Wolken-Schatten-Bild erspare ich euch aber... :?
Rolf hatte ein Stück weiter südlich mehr Glück. Vielleicht :?: 8) :wink:

Da in Rottweil nochmal ein längerer Halt angekündigt war, suchten wir uns südlich davon noch eine Stelle nahe Neufra. Hier hats mit der Sonne nicht ganz geklappt, aber ich finde das Bild dennoch ganz ansehnlich.
Bild

Die Zugbildung war zwischenzeitlich geringfügig überarbeitet worden.

Generell muss man sagen, dass der Neckartalabschnitt der Gäubahn wieder eine Fototour wert ist. Nachdem die letzten Jahre alles durch fleißige Arbeit von DB Grünbau & Wildwuchs zugewachsen ist, waren die schweren Stürme mit den damit verbundenen Beeinträchtigungen durch umstürzende Bäume und anderes Grünzeug wohl doch eine Lehre. An vielen Stellen wurde einiges freigeschnitten, so dass man fotografisch wieder mehr Möglichkeiten hat, als noch im letzten Jahr. :yup:

Schaun wir also mal, ob es demnächst mal wieder ein paar Bilder mehr von der Strecke geben wird. 8)

Grüßle an alle die sonst noch unterwegs waren!
Schönes Rest-WE zusammen!

Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Str. Stuttgart - Singen (KBS 740) - Die Gäubahn

Beitragvon Sven » 11.08.2008 16:44

Hallo zusammen,

am Freitag vergangener Woche hat es bei mir auch mal für einen kleinen "Feierabendfuzz" gereicht. Ziemlich genau zu meiner frühest möglichen Feierabendzeit stand eine Dampfloküberführung in den Schwarzwald an. Folglich bin ich am Österfeld aus der S-Bahn gehüpft und habe ein paar Minuten gewartet.
Plötzlich kam etwas gelbes um die Ecke und auch die Sonne ließ sich kurz blicken:
Bild

Wie das immer so ist, klappt natürlich nicht immer alles. Der Dampfzug kam wie erwartet mit Diesel voraus und Dampfer hinten. Wie nicht anders zu erwarten war auch die Sonne wieder weg.
Bild

Die Bilder enstanden mit einer Kompaktknipsschachtel, die ich die Tage zum baldigen Weiterreichen erworben habe. Ohne sie auszuprobieren, wollte ich sie nicht weitergeben. ;)

Grüßle, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Str. Stuttgart - Singen (KBS 740) - Die Gäubahn

Beitragvon Sven » 21.09.2008 13:32

Ein Kapitel in der Geschichte der Gäubahn, waren die Einsätze der italienischen Cisalpino-Flotte. Außer durch ihr auffälliges Äußeres bestachen sie vorrangig durch ihre nicht gerade hohe Zuverlässigkeit. Im April 2006 fuhren sie noch, so dass ich dieses Exemplar bei Eutingen festhalten konnte:

Bild

Grüßle, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

182-010

Re: Str. Stuttgart - Singen (KBS 740) - Die Gäubahn

Beitragvon 182-010 » 21.09.2008 14:11

Hi,

Sven hat geschrieben:...... Im April 2006 fuhren sie noch, so dass ich dieses Exemplar bei Eutingen festhalten konnte:

Mensch Sven, wusste gar nicht das du so stark bist, und eine Cisalpino einfach mal festhalten kannst :mrgreen:

Schönes Bild :yup:
Stefan

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Str. Stuttgart - Singen (KBS 740) - Die Gäubahn

Beitragvon Sven » 21.09.2008 14:19

182-010 hat geschrieben:Mensch Sven, wusste gar nicht das du so stark bist, und eine Cisalpino einfach mal festhalten kannst :mrgreen:


Das lag eher daran, dass die Schisser so schwach waren. 8)
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Str. Stuttgart - Singen (KBS 740) - Die Gäubahn

Beitragvon Sven » 01.03.2009 16:08

Hallihallo,

heute gibt es mal wieder ein Gäubahnbildchen von mir.
146 205-0 zog heute vormittag den RE 19610 bei Eutingen gen Stuttgart
Bild

Grüßle und schönen Restsonntag,

Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Str. Stuttgart - Singen (KBS 740) - Die Gäubahn

Beitragvon Sven » 19.03.2009 18:36

Hallo!

Ich habe eben beim Stöbern im Archiv u.a. dieses Bildle hier wiederentdeckt und es neu bearbeitet. lang ist es her, im November 2006 fuhr dieses 225 Pärchen als absolute Ausnahme den 44697 von Kornwestheim nach Singen. Ich kann mich an wenige Situationen erinnern, in denen ich ebensoviel Glück mit dem Wetter hatte.
Bild

Zwei Minuten später öffnete der Himmel alle Schleusen, ein wahrer Wolkenbruch ging hernieder.

Grüßle, Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs


Zurück zu „Baden- Württemberg bewegt was“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast