KBS 760 Tübingen - Stuttgart (Neckar-Alb-Bahn/4600)

Die Eisenbahn zwischen Osterburken, Basel und dem Bodensee
Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

KBS 760 Tübingen - Stuttgart (Neckar-Alb-Bahn/4600)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 19.05.2013 09:58

Hallo,

da es noch keinen KBS 760 Theard gibt erstelle ich mal einen. Wiki meint zur Strecke:

Wikipedia hat geschrieben:Die Bahnstrecke Plochingen–Tübingen ist eine Hauptbahn von Plochingen über Reutlingen nach Tübingen. Sie folgt in weiten Teilen dem Verlauf des Neckars, streift zwischen Nürtingen und Tübingen jedoch auch die Schwäbische Alb. Die Strecke ist vollständig elektrifiziert und zweigleisig ausgeführt. Sie trägt die VzG-Streckennummer 4600 und befindet sich heute im Eigentum der DB Netz. Die Deutsche Bahn bezeichnet die Strecke heute als Neckar-Alb-Bahn, wobei sich dieser Begriff auf die gesamte Kursbuchstrecke 760 Stuttgart–Tübingen bezieht, das heißt unter Einbeziehung der Filstalbahn bis Plochingen. Historisch betrachtet ist die Strecke Teil der sogenannten Oberen Neckarbahn, die über Tübingen hinaus über Horb nach Rottweil führte.

Geschichte

Der erste Vorläufer der heutigen Strecke wurde 1859 zwischen Plochingen (wo seit 1846 Anschluss an die Württembergische Centralbahn, heute Filstalbahn aus Stuttgart bestand) und Reutlingen durch die Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen eröffnet. Bis 1861 wurde die Strecke über Tübingen hinaus nach Rottenburg weitergeführt. Nach Erweiterungen unter anderem bis Eyach (1864) und Horb am Neckar (1866) endete die Strecke schließlich 1870 in Immendingen. Die Strecke von Tübingen Richtung Horb wird heute als Kulturbahn bezeichnet, es gibt nur noch wenige durchgehende Züge.

Bereits ab 1888 wurde der Abschnitt bis Tübingen zweigleisig ausgebaut, bis zum 1. Oktober 1934 wurde die Strecke auch elektrifiziert. Beide Maßnahmen wurden auf der Strecke Richtung Horb bis heute noch nicht durchgeführt.

Die ehemaligen Bahnhöfe Bempflingen, Betzingen und Kirchentellinsfurt wurden in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu Haltepunkten zurückgebaut. Zudem wurden zwischen Plochingen und Tübingen praktisch alle Anschlussgleise, viele Abstellgleise sowie die Güterbahnhöfe aufgegeben und größtenteils bei Umbauten vom Hauptgleis getrennt.


24.April
In aller Herr Gotts Frühe fuhr ich nach Wannweil um den 110er Umlauf zuversuchen und tätsächlich fast pünktlich auf die Minute schob 110 483 ihren Zug gen Tübingen:
07:25 RB 22075 (Plochingen-Tübingen Hbf) mit Schublok 110 483-5
Bild

Durch den von mir unterschätzen und auch mir so nicht bekannten Berufsverkehr hätte ich sie wohl bei Wernau verpasst, aber der Zug hatte Ausfall in der Hoffnung das die Maschine doch noch irgendwie gen Stuttgart fährt blieb ich an der Stelle:
08:24 143 965-3 mit dem RE 22018 (Tübingen Hbf-Stuttgart Hbf)
Bild

08:42 294 664-0 mit der Übergabe nach Oberlenningen (?)
Bild

09:28 143 112-1 mit dem RE 22022 (Tübingen Hbf-Stuttgart Hbf)
Bild

Wie ich dann später erfahren habe, hat die Maschine einen defekten 650er von der Strecke geholt, dass wäre sicherlich auch nett zu fotografieren gewesen.

5.Mai
Zwei 110er Sonderzüge lockten mich und meine Mitfahrer wieder ins Schwoabenländle. Leider stellte sich am Abend davor kurzfristig heraus das eine 110 rausgeplant wurde um den Enztäler zu bespannen. Trotzdem hielten wir an unserem Plan fest, in der Hoffung das jemand das ganze noch zurück dreht :zwinker:. Für den 110er Sdz der mit 111 von Tübingen nach Ulm (Zugziel Münsingen) fahren sollte gings nach Wernau, wo nach etwas Planverkehr "leider" doch die 111 kam:
09:10 111 080-8 mit dem RE 28619 (Tübingen Hbf-Stuttgart Hbf)
Bild

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

Michael Memmler
Facharbeiter im Eisenbahnbetrieb
Beiträge: 10
Registriert: 04.11.2015 09:11

Re: KBS 760 Tübingen - Stuttgart (Neckar-Alb-Bahn/4600)

Beitragvon Michael Memmler » 17.06.2016 09:15

Hallo zusammen,

nach längerer Abwesenheit und mehreren Wochen im Ausland melde ich mich hier auch endlich mal zurück... ;)

Im Frühjahr habe ich das - zu der Zeit noch recht gute Wetter - häufiger mal für Bilder der morgendlichen 111er-Leistungen von Tübingen nach Stuttgart gekümmert.
Die anderen auf dieser Strecke anzutreffenden Fahrzeuge zeige ich mal in einem späteren Beitrag... ;) Da die meisten Bilder kurz auf dem Weg zur Uni entstanden sind
kann ich diesmal auch nicht mit der großen Vielfalt an Fotostellen dienen.

Bild
Am 20. April 2016 war der IRE nach Stuttgart mit 111 025 bei Lustnau gerade so im Licht, allzu lang waren die Schatten noch nicht aus dem Gleis.

Bild
wenig später folgte mit 111 176 am RE eine ziemlich ausgeblichene Maschine.

Bild
Am nächsten Tag erfreute mich 111 030 mit Scherenstromabnehmern sowie die Baumblüte bei Kirchentellinsfurt.

Bild
Der 2. Mai 2016 startet sehr neblig und mit 111 043 am IRE nach Stuttgart, hier unmittelbar vor dem Hp Lustnau.

Bild
Bis zur nächsten 111er-Leistung hatte sich dieser aber vollständig aufgelöst, mit 111 082 war zudem eine gut gepflegte Lok am Zug.

Bild
Am folgenden Tag wollte ich es nochmal probieren - diesmal ohne Nebel. Am IRE diesmal gleich ein 111er-Sandwich, es führt 111 047.

Bild
Allerdings war es vom Licht her für 111 167 - fürchterlich verblichen - schon recht grenzwertig, die Wolken kamen der Sonne bedrohlich nah...

Fortsetzung mit den Baureihen 143, 612 und 650 folgt ;)

Viele Grüße
Michael

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS 760 Tübingen - Stuttgart (Neckar-Alb-Bahn/4600)

Beitragvon Sven » 17.06.2016 09:41

Servus,

an die 111er mit Flachwagen werden wir uns wohl auf der Gäubahn auch bald wieder gewöhnen müssen/ können/ dürfen. Je nachdem, ob man das jetzt aus Fuzzi oder Fahrgastsicht interpretiert. 8)

Bin besonders auf den ersten Teil deiner Fortsetzung gespannt. :yup:

Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Michael Memmler
Facharbeiter im Eisenbahnbetrieb
Beiträge: 10
Registriert: 04.11.2015 09:11

Re: KBS 760 Tübingen - Stuttgart (Neckar-Alb-Bahn/4600)

Beitragvon Michael Memmler » 17.07.2016 11:54

Hallo zusammen,

hier jetzt die versprochene Fortsetzung. Wohnortbedingt entsteht immer wieder mal was an dieser Strecke, nur leider haben Zeit & Wetter in den letzten Wochen nie so richtig zusammen gepasst...
Deshalb vier Bilder aus dem April und Mai ;)

Bild
Am 2. Mai hatte die Sonne morgens ihre liebe Mühe mit dem Nebel, bei netter Stimmung erwartete ich diese 143 mit einem RE nach Stuttgart in Lustnau.

Bild
Einen Tag später die gleiche Stelle nochmal - diesmal ohne Nebel.

Bild
Bei Kirchentellinsfurt sorgte die Baumblüte dieses Jahr für ein paar nette Motive, so auch für diesen 612.

Bild
Einige Tage zuvor besuchte ich die selbe Stelle am Abend...

Viele Grüße
Michael


Zurück zu „Baden- Württemberg bewegt was“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast