KBS 774 Pforzheim - Horb (Nagoldtalbahn/ 4850)

Die Eisenbahn zwischen Osterburken, Basel und dem Bodensee
Ludwigsburger
Reichsbahn-Inspektor
Beiträge: 330
Registriert: 25.04.2009 20:53
Wohnort: Remseck am Neckar

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Ludwigsburger » 25.04.2009 21:35

Hallo Sven,

ja durch Uwes Linksliste bin ich hierher gekommen und mich freuts das man hier mehr oder weniger regional agiert.

Also wenn man sich beim 2 Bild einfach undreht und ein paar Schritte weiterläuft hat man auch ein nettes Motiv.

Das Einfahrsignal von Horb mit der Signalbude gibt sicher auch ein nettes Motiv, aber erst am späten Nachmittag.

In Richtung Mühlen gehts auch noch, da muß man einfach mal schauen, sind aber allerhand Büsche und Sträucher vorhanden. Aber es lässt sich alles gut erlaufen, ich bin mir sicher das ich da nicht das letzte mal war.

Grüße Mirko

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 23.08.2009 19:39

Hallihallo,

die Kulturbahn wird hier leider aufgrund der leichtentflammbaren Plastikschüsseln, die da üblicherweise fahren, nur stiefmütterlich behandelt. Heute war ebenfalls ein brennendes Fahrzeug auf der Strecke, welches aber mein Interesse auf sich zog. 50 2740 wurde via Hochdorf und Nagold gen Pforzheim durchs Nagoldtal geschickt. Wir haben ihr nahe Eutingen aufgelauert, auf dem einst zweigleisigen Streckenstück zwischen Eutingen und Hochdorf.
Leider ist die Stelle mittlerweile völlig zugekrautet, dennoch hier das Bild nahe dem BÜ am Vollmaringer Weg:
Bild

Grüßle, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 29.08.2009 09:13

Hallöle,

ich hab nochmal ein älteres Bild von der Schiene neu bearbeitet. Die 2005 noch täglich verkehrende Übergabe nach Nagold befindet sich hier nahe Schietingen auf der Rückfahrt Richtung Böblingen. Gleich wird sie den Hochdorfer Tunnel erreichen.
Bild

Grüßle, Sven :wink: :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

182-010

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon 182-010 » 29.08.2009 14:11

Hi Sven,

sehr schöne Stimmung :yup: hast aber hoffentlich einen Schirm mit gehabt :gruebel:

Gruß
Stefan

411'er
Reichsbahn-Hauptdirektor
Beiträge: 1282
Registriert: 27.11.2006 10:36
Wohnort: Dresden (und ab und an Haigerloch)
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon 411'er » 30.08.2009 22:03

Hoyer, die hat sich ja geändert...
Heute kenn ich nur noch die AAE Schiebewandwagen, letztes Jahr fuhren noch Container mit, gibts die noch? Aber Autoteile, lecker...

Die Ladung geht übrigens gar nicht weit nach Gülstein. Leider geht zur Ammertalbahn nur eine Notweiche mit Kopfmachen, deshalb muss die Fracht in Böblingen umsteigen.

Ist zwar schon ewig was geplant... abwarten.
:wink:

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 31.08.2009 06:33

411'er hat geschrieben:Hoyer, die hat sich ja geändert...
Heute kenn ich nur noch die AAE Schiebewandwagen, letztes Jahr fuhren noch Container mit, gibts die noch? Aber Autoteile, lecker...

Da ich die Fuhre auch schon paar Jahre nicht mehr gesehen habe, kann ich nicht viel zum aktuellen Stand sagen. Nur soviel, auch damals sah der Zug jeden Tag anders aus. Schiebewand- und Containerwagen waren genauso alltäglich, wie der abgebildete Planwagen oder Holz. :nixweiss:

Gruß Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 20.03.2010 22:44

Hallihallo,

ich habe nach längerem mal wieder zwei Kulturbahnbildchen, obwohl die Fotos streng genommen auf der Gäubahn entstanden sind.
Von letzter Woche ist dieses Bild des 650 310:
Bild
Man vergleiche den optischen Zustand bzw. die Farben mit dem ersten Bild in diesem Thread! Gerade mal vier Jahre liegen dazwischen... :?

Am 19. März rollte 650 311 als RB 22263 bei Eutingen talwärts gen Horb.
Bild
Der sah etwas besser aus.

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 28.03.2010 17:40

Hallo!

Heute galt es, die seit drei Monaten von den EFZ ausgeliehene preußische T18 wieder zu verabschieden. Im Rahmen einer Sonderfahrt als "Pfalz-Express" nach Neustadt an der Weinstraße brachte man die Maschine wieder gen Norden. Da die Nagoldtalbahn hier quasi vor meiner Haustür verläuft, lag es natürlich im wahrsten Sinne des Wortes nahe, davon ein paar Bilder zu machen.
Den Anfang machten wir im Nachbarstädtchen Nagold. Ich habe die Aufnahme zwar bissel vergeigt (Auslösezeitpunkt, Bildausschnitt), dennoch gefällt mir der Blick auf die Kirche (passend zum Palmsonntag):
Bild

Danach ging es zwischen Nagold und Emmingen an diese Stelle, wo wir den Wolkenpoker ganz knapp verloren haben:
Bild

Meine Chefin hat´s irgendwie besser getroffen:
Bild

Noch besser traf es allerdings dieses Grüppchen von Hobbykollegen hier, welche ein paar Meter weiter standen: :mauer:
Bild

Nächster Punkt war die bekannte Nagoldbrücke Kentheim:
Bild

Und zu guter Letzt schließlich noch dieses schwarz/weiße Abschiedsbild bei strömendem Regen nahe Unterreichenbach:
Bild

Mein Dank gilt den Eisenbahnfreunden Zollernbahn, welche in den letzten Wochen und Monaten die zahlreichen tollen Fahrten mit der Maschine durchgeführt haben! :yup:

Grüße und schönen Abend noch
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 28.03.2010 19:32

Sodele, bin eben nach dem Tanken auf die Schnelle nochmal nach Nagold an den Bahnhof, um bei ISO 1600 noch ein "Lichtbild" des zurückkehrenden Sonderzuges zu machen. V100 1041 der NeSA hatte die Ehre:
Bild

Einen guten Start in die Woche wünscht Euch
Sven :bier: :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 31.07.2010 17:26

Hallihallo,

ich grabe dieses Streckenthema mal wieder aus der Versenkung.
Genau genommen ist das Bild, welches ich zeigen möchte, zwar auf der Gäubahn entstanden. Jedoch führt auch die KBS 774 in diesem Abschnitt über dieser Schiene, so dass 650 309, welcher heute Mittag als RB 22415 bei Eutingen in Richtung Pforzheim unterwegs war, ganz gut hier her passt. ;) Schließlich steht ja auch groß "Kulturbahn" drauf. :)
Bild

Viele Grüße
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs


Zurück zu „Baden- Württemberg bewegt was“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste