KBS 774 Pforzheim - Horb (Nagoldtalbahn/ 4850)

Die Eisenbahn zwischen Osterburken, Basel und dem Bodensee
Brummerkönig
Facharbeiter im Eisenbahnbetrieb
Beiträge: 16
Registriert: 30.10.2005 15:00
Wohnort: Goi
Kontaktdaten:

Beitragvon Brummerkönig » 18.05.2007 19:28

Moin Sven,

nee nee, ich habs mir leichter gemacht :-) Wenn man in Hochdorf hinter den Ställen nicht durch die Unterführung geht, sondern im Prinzip weiter gerade aus, dann kommt man auf einen Weg, der oberhalb der Strecke Richtung Tunnelportal führt.

Wenn Du mal in der Gegend bist, könnten wir ja eventuell mal gemeinsam da hin. Das Zugangebot ist halt etwas eintönig.

Grüße

Alexander

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Beitragvon Sven » 18.05.2007 19:36

Brummerkönig hat geschrieben:Moin Sven,

nee nee, ich habs mir leichter gemacht :-) Wenn man in Hochdorf hinter den Ställen nicht durch die Unterführung geht, sondern im Prinzip weiter gerade aus, dann kommt man auf einen Weg, der oberhalb der Strecke Richtung Tunnelportal führt.


Das ist ja einfach! :lol: Die Unterführung ist mir bekannt, bin den Feldweg aber in der Tat noch nie weiter geradeaus gegangen. ;)

Wenn Du mal in der Gegend bist, könnten wir ja eventuell mal gemeinsam da hin. Das Zugangebot ist halt etwas eintönig.


Ja, das können wir mal machen! :yup:

Grüßle Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 05.01.2009 20:12

Hallo und guten Abend!

Ich grabe dieses leider etwas in der Versenkung verschwundene Thema nochmal aus, weil ich mich auf Grund des Schneefalls eben am Bahnhof Nagold zu ein paar Stativbilderchen hinreißen lassen habe. Ist zwar nicht ganz das geworden, was ich mir erhofft habe, aber dennoch, hier das Ergebnis.
Bild

Beste Grüße und schönen Abend noch,
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

411'er
Reichsbahn-Hauptdirektor
Beiträge: 1282
Registriert: 27.11.2006 10:36
Wohnort: Dresden (und ab und an Haigerloch)
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon 411'er » 05.01.2009 21:26

Beim Anblick friert es mich ganz.
Die Container links, gehören die zur Übergabe nach Nagold?

Grüße Philipp

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 06.01.2009 12:32

411'er hat geschrieben:Die Container links, gehören die zur Übergabe nach Nagold?

Grüße Philipp


Jein, nicht direkt. Es werden zwar gelegentlich Container befördert, aber die Container links im Bild gehören zum dortigen "Containerumschlagplatz" einer Spedition.

Gruß Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

411'er
Reichsbahn-Hauptdirektor
Beiträge: 1282
Registriert: 27.11.2006 10:36
Wohnort: Dresden (und ab und an Haigerloch)
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon 411'er » 06.01.2009 16:45

Achso, danke, n Versuch wars wert.Hab die Übergabe bisher auch nur einmal gesehen, als ich an nem Montag südlich von Eutingen stand. An die hab ich gar nicht mehr gedacht, sonst wär ich etwas nördlicher gestanden. Dachte erst an ne 212 mit Putzzug, als 45175 mit 152 005 durch war bin ich dann zum HP und ne 294 kam Lz um's Eck, dann wars klar, dass es kein Putzzug war. Müsste also ein Containerwagen gewesen sein...

Danke, Grüße Philipp :wink:

Hellwach
Zugschaffner
Beiträge: 35
Registriert: 18.05.2006 21:48

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Hellwach » 11.01.2009 13:18

Interessant. Ich war leider noch nie auf der Nagoldtalbahn (außer zwischen Hochdorf und Horb ;)). Muss ich unbedingt mal nachholen... (so wie die Obere Neckarbahn, da der vgf-Tarif ja nun bis Rottenburg gilt).

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 02.03.2009 07:46

Hallo zusammen,

ein Kulturbähnle ist mir gestern in Hochdorf auch noch ins Bild gefahren.
Bild

Beste Grüße, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Ludwigsburger
Reichsbahn-Inspektor
Beiträge: 330
Registriert: 25.04.2009 20:53
Wohnort: Remseck am Neckar

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Ludwigsburger » 25.04.2009 21:18

Hallo Sven,

danke für die schönen Bilder. Ich war am 24.04. zwischen Horb und Mühlen unterwegs, aber seht selbst:

Bild
650 305-6 macht sich gerade auf den Weg nach Pforzheim

Bild
650 309-6 auf dem Weg nach Tübingen zwischen Horb und Mühlen

Grüße aus Ludwigsburg

Mirko

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Die Kulturbahn - eine Erfolgsgeschichte (KBS 774)

Beitragvon Sven » 25.04.2009 21:21

Hallo Mirko,

schön, dass Du den Weg hierher auch gefunden hast! :yup: Wir sind uns ja schon einmal in TSRO beim Stammtisch begegnet, ist aber schon fast zwei Jahre her. :shock:
Tja, auf dem Abschnitt Horb - Mühlen wollte ich auch schon länger mal was machen, aber irgendwie ist es da beim Wollen geblieben. :roll: Umso besser, dass Du dich da mal umgetan hast! ;)

Hast Du noch mehr Stellen entdeckt auf dem Streckenstück?

Grüßle, Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs


Zurück zu „Baden- Württemberg bewegt was“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste