KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Die Eisenbahn zwischen Osterburken, Basel und dem Bodensee
Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 21.07.2017 13:54

Hallo,

nein aber vielleicht werfe ich die die Tage auch mal in den Theard :mrgreen:

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 477
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon R. S. » 03.08.2017 17:34

Hallo,

nach Andreas tollen Aufnahmen will ich auch mal etwas in dieses Forum werfen. In der ersten Junihälfte, als die Gäubahn gesperrt war, war gegen Ende der Pfingstferien auch mal Zeit für die KBS 720. 2 Tage erbrachten allerdings nur eine bescheidene Ausbeute der Umleitergüterzüge.

Am Freitag, dem 16.06., habe ich mich bei Immendingen im Donautal versucht.

Zunächst GM 46718 mit 185 093 südlich von Immendingen nahe der Donauversickerung:

Bild

Bild

Der GM kam gemäß den auf badische-schwarzwaldbahn.de veröffentlichen Plänen pünktlich (16:53h). Dort wurde auch für die Rückfahrt des umgeleiteten Umleiters*) mit Taurus und leeren Autotransportwagen eine ungefähr ähnliche Zeitlage genannt, weshalb ich genau genommen schon eine Stunde früher vor Ort war. Nun sind die Taktlücken auf der SWB wirklich groß, sodass es absolut plausibel schien, dass noch ein Gz nachläuft. Tat er aber nicht.

Das war um so schmerzlicher, als ich schon seit Jahren das Streckenstück westlich von Immendingen auf der "to-do-Liste" habe. Das Problem ist: Hier fährt normalerweise zu dieser Uhrzeit (ab ca. 17.30h ist die Sonne rum) nie ein lokbespannter Zug mit führendem Tfz in Richtung Donaueschingen. Die REs schieben, Gz gibts keine, das höchste der Gefühle wären die 611. Nachdem meine Geduld nach einer weiteren Stunde zuende war, bin ich nach Singen gefahren. Und, doch, dort stand 1116 050 aufgebügelt vor einem Autoleerzug. Also wieder zurück und weiter gewartet.

Um 19:37h kam er dann endlich. Die Sonne war inzwischen hinter Schleierwolken verschwunden.

Bild

Bild


Am Samstag, dem 17.06. gings wieder in den Schwarzwald, GM 60079, der samstägliche Braunkohlenstaubzug, wurde auch umgeleitet. Außer mir warteten bei St. Georgen noch zwei mir unbekannte Fuzzis, vergeblich. 13.00h etwa sollte die Durchfahrtszeit von Triberg sein.
Außer RE's kam nix, hier 146 113 mit RE 4725. Die Stromleitungen muss ich irgendwann mal entfernen.

Bild


Hilfe kam dann übers Handy, ein umgeleiteter Autozug mit Taurus war Stunden zuvor auf der Filsbahn gesichtet worden. Von mir wurde er bei Unterhippensbach verewigt. Entgegen meiner Erwartung kam er ohne Schub.

Bild


Die gleiche Quelle wusste, der GM 60079 käme doch noch. Die Stelle bei den Vogtsbauernhöfen hatte ich mir ausgesucht. Es war inzwischen 15:56h. 185 010 führte und hatte offensichtlich eine HU mit Neulack hinter sich.

Bild


Verfolgen klappt eigentlich nicht, wenn ein Zug mit 60-70h übern Berg fährt, aber ausnahmsweise waren die Straßen frei, und ich erwischte ihn noch bei St. Georgen. Das erste Bild ist eigentlich nix, mit dem Streiflicht, aber dafür konnte die Schublok mit der Kirche von St. Georgen ins Bild genommen werden - 185 163.

Bild

Bild


Am Abend war ich nochmal bei Bietingen, Strecke Singen-Schaffhausen, der IC 281 mit Re 4/4 11112. Ich weiß, das gehört hier eigentlich nicht rein...
Aber ich hoffte eigentlich, den GM 60079 hier nochmal zu erwischen. Er blieb jedoch an diesem Abend in Singen stehen.

Bild

Grüße
Rolf

*) Seit Ende Mai bis Anfang Juli war der Streckenabschnitt Feldkirch-Buchs zwischen Österreich und der Schweiz voll gesperrt, und daher wurden werktäglich ein bis zwei Autozugpaare über die Gäubahn umgeleitet, die aus Tschechien kammen und Frankreich zum Ziel hatten (oder umgekehrt). Diese - mit ÖBB-Taurus bis Singen bespannten - Gz wurden während der zwei Wochen Gäubahnsperrung nochmal umgeleitet - über die Schwarzwaldbahn.
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------

Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 05.08.2017 11:21

Hallo,

eine nette Bilderserie :mrgreen: :yup: Tja wenn man sich beim örtlich zuständigen Fuzzie anmeldet der da auch noch Spätschicht am 17.Juni hatte, wäre das einfacher geworden 8)

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 477
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon R. S. » 05.08.2017 12:37

Hallo Andreas,

wo Du recht hast, hast Du recht - manchmal fallen einem die einfachsten Lösungen nicht ein! :wink:

Grüße
Rolf
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------

Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 08.08.2017 17:09

Nabend,

R. S. hat geschrieben:wo Du recht hast, hast Du recht - manchmal fallen einem die einfachsten Lösungen nicht ein! :wink:

ach ich stand auch schon auf der Leitung :mrgreen: .

So dann wollen wir mal im Juni 2016 weiter machen:
10.Juni 2016
Das vermeintlich nahe Ende der 611 ließ einen mal öfters den Schülerzug 3205 fuzzen, den ich einst selbst genutzt hatte. So auch an diesem Tag wo bei Peterzell Position bezogen wurde:
611 035-7 als IRE 3205 (Triberg-Ulm Hbf)
Bild

An gewissen Tagen folgt ihm meist im Block unser Öler :yup:
185 075-9 mit dem GC 60482 (Karlsruhe Raffiniere-Rammelswiesen)
Bild

Dann kam die spontane Meldung rein, dass am Vormittag noch ein 218 Messzug fahren sollte. Also suchte ich etwas zum Programm füllen
Für die nächste Schwarzwaldbahn wurde deshalb etwas probiert und Höhe des Bf Peterzell etwas Neues probiert. Ehe anschließend im Groppertal auf den Messzug gewartet wurde:
NbZ 94320 (Villingen(Schwarzw)-St.Georgen(Schwarzw)) mit Schublok 218 471-1
Bild

Zu meiner Freude war die bis dahin noch nicht erlegte 218 471 auf dem Zug, welche an der zuvor entdeckten Stelle just in time verewigt wurde (ein Wunder wie schnell die doch manchmal Wende machen):
218 471-1 mit dem Mess NbZ 94321 (St.Georgen(Schwarzw)-Stuttgart Hbf)
Bild

Ich wollte die Fuhre noch mal bekommen ohne Strippe, was machbar war. Jedoch musste ich dazu gleich aufbrechen und der zweite Teil Öler fehlte noch. Ich wollte gerade zum Auto laufen, als der Öler ums Eck bog (Blockabstand auf der SWB, was ganz ungewohntes :mrgreen: ):
185 075-9 mit dem GC 60484 (Hausach-Rammelswiesen)
Bild

Anschließend reichte es doch noch für die 218, also wieder Glück gehabt.

20.Juni
Da der Umbau der Dreiseenbahn sich dem Ende neigte sollte eine Testfahrt zur Spaltmaßprüfung stattfinden, da die Strippe noch nicht fertig war kam 218 105 zur Hilfe. Welche hier bei Aufen erlegt werden konnte:
218 105-5 als Tfzf 70667 (Villingen(Schwarzw)-Titisee)
Bild

22.Juni
Im Innenbogen des berühmten km 70 lässt sich im Sommer der Ölzug gut machen, also Fluchs runter gelaufen. Allerdings war er im Ausfall weshalb es bei den folgenden beiden Bildern blieb:
146 116-9 mit dem RE 4703 (Offenburg-Singen(Htw))
Bild

611 049-7 als IRE 3205 (Triberg-Ulm Hbf)
Bild

01.Juli
Irgendwie ist der 01.Juli fast immer Schotterzugtag, so auch 2016 als im Groppertal nachmittags dieses Gespann erledigt werden konnte:
185 220-1 und 185 312-6 mit dem GB 62407 (Karlsruhe Gbf-Villingen(Schwarzw))
Bild

07.Juli
Bei Pfohren konnte morgens ein 611 mitgenommen werden:
611 021-7 als IRE 3205 (Triberg-Ulm Hbf)
Bild

08.Juli
Im tiefen Wald zu Nußbach konnte ich einen Altschwellenzug ablichten:
152 048-5 und 152 016-2 mit dem GB 62416 (Singen(Htw)-Karlsruhe Gbf)
Bild

18.Juli
Die Villinger Tf wurden fleißig auf den 612er ausgebildet so dass auch mal auf die Pirsch begab. So gab es bei Aufen/Grüningen auch Bilder auf SWB Gleisen:
612 128-8 als Lt 70662 (Donaueschingen-Villingen(Schwarzw))
Bild

611 036-5 als RE 22307 (Rottweil-Neustadt(Schwarzw))
Bild

19.Juli
Wieder mal war der Öler bzw. der 611 das Ziel meines vor der Haustürfuzz und abermals bei St.Georgen:
611 036-5 als IRE 3205 (Triberg-Ulm Hbf)
Bild

Zu meiner Freude sogar mit 152
152 049-3 mit dem GC 60482 (Karlsruhe Knielingen Raffiniere-Rammelswiesen)
Bild

Nachdem Frühstück begab ich mich für den zweiten Teil noch mal ins Groppertal:
152 049-3 mit dem GC 60484 (Hausach-Rammelswiesen)
Bild

Das soll es dann auch für heute wieder gewesen sein.
Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 16.09.2017 12:12

Hallo,

dann will ich hier mal wieder etwas Staub wischen und mit den Kamellen weiter machen, damit wir bald mal ein paar aktuelle Bilder zeigen können:
04.August 2016
Die Villinger Übergabe fuhr Umleitung via Gäubahn auf Grund von Bauarbeiten in Offenburg Gbf, Grund genug die Fuhre mal abseits der ausgetretenen Pfade zu fotografieren. Allerdings war die Fuhre sehr zeitig dran, so dass es außer einem naja Bild bei Möhringen nichts gab. Auf dem Heimweg versuchte ich mir derweil mal bei Gutmadingen:
611 020-9 und 611 011-8 als IRE 3207 (Donaueschingen-Ulm Hbf)
Bild

11.August
Abermals versuchte ich mein Glück mit der Umleiter Übergabe und durch einen Fahrplanfehler fuhr sie nun später. So dass ich sie bei Aufen auf dem Weg nach Villingen aufnehmen konnte:
185 193-0 mit dem EK 63041 (Kornwestheim Rbf-Villingen(Schwarzw))
Bild

Anschließend wurde ein paar weiter gen Grüningen gewechselt, wo die Rückleistung aufgenommen wurde:
185 193-0 mit dem EK 63042 (Villingen(Schwarzw)-Mannheim Rbf)
Bild

19.August
Der Buschfunk vermeldete ziemlich Adhoc das die Kali und Salz 185 heute den Umleiter bespannen würde, so ging es just in time nach Marbach wo wirklich die Sonne raus kam:
185 152-6 "K&S" mit dem EK 63042 (Villingen(Schwarzw)-Mannheim Rbf)
Bild

13.September
Vor der Spätschicht konnte ich an bekannter Stelle dieses Baugerümpel erlegen
295 072-3 mit dem DGV 92728 (Karlsruhe Gbf-Rottweil)
Bild

Tja und wäre man noch etwas da geblieben wäre im Block dahinter der Kieszug gekommen, aber naja.

23.September
Am folgenden Wochenende stand wieder mal ein Bf Fest in Triberg an, weshalb das DB Museum eine Delegation in den Schwarzwald schickte welche hier bei Gengenbach unterwegs war:
140 423-5 ; 114 488-0; 110 152-6; 103 233-3; E41 001; 212 372-7 und 111 001-4 als Lr 91340 (Koblenz Lützel-Triberg)
Bild

24.September
Auch am Morgen kamen weitere Gäste nach Triberg, so war es 111 001 Aufgabe in Villingen die Schneeschleuder abzuholen. Im ersten Licht konnte ich sie bei Sommerau aufnehmen:
111 001-4 als NbZ 91340 (Triberg-Villingen(Schwarzw))
Bild

Bei Stockburg konnte dann die Rückfahrt verewigt werden:
NbZ 91341 (Villingen(Schwarzw)-Triberg) mit Schublok 111 001-4
Bild

Und wenn man schon mal da ist, kann man ja mal den IC mitnehmen:
101 *** mit dem IC 2006 "Bodensee" (Singen(Htw)-Dortmund Hbf)
Bild

Anschließend ging es noch gen hinteres Höllental, ehe der Standdienst in Triberg rief, wobei am Abend dann noch die folgende Rückführung im Groppertal erlegt werden konnte:
52 7596 und 796 625-2 mit dem DPE 24495 (Triberg-Rottweil)
Bild

30.September
Auf dem Weg ins Gäu konnte bei Stockburg mal der Villinger Öler mitgenommen werden:
152 093-1 mit dem GC 60484 (Hausach-Rammelswiesen)
Bild

20.Oktober
Freiburg bekam ja eine 146 Spende aus dem Schwabenländle so auch den Silberpfeil welchen ich an diesem Tage erstmals auf der Schwarzwaldbahn verewigen konnte:
146 227-4 "Neubaustrecke Suttgart-Ulm" mit dem RE 4723 (Karlsruhe Hbf-Radolfzell)
Bild

14.November
Im Leiheinsatz von Cargo standen einige Re482, so dass sich eine auf die Villinger Übergabe verirrte.
Re 480 016 mit dem EK 55834 (Villingen(Schwarzw)-Offenburg Gbf)
Bild

28.November
Die alljährliche Einweisungsfahrt zog mich nach Aufen, wo erstmal noch diese historische Aufnahme von 146 113 mit nur 3 Dostos entstand :rofl: :
146 113-6 mit dem RE 4713 (Karlsruhe Hbf-Konstanz)
Bild

218 470-3 mit dem RbZ 91404 (Villingen(Schwarzw)-Seebrugg)
Bild

29.November
Tags drauf wandelte ich mal wieder vor der heimischen Tür:
Mittlerweile selten sind die Einsätze der 146.1 geworden, diese erhalten die Tage auch eine neue Werbung
146 110-2 "Müllheim(Baden)" mit dem RE 4715 (Karlsruhe Hbf-Konstanz)
Bild

Für den angesagten Leerkohlezug versuchte ich bei Nußbach was neues, allerdings war es dann doch schattiger als erwartet:
185 352-2 mit dem GM 62585 (Singen(Htw)-Oberhausen West Orm)
Bild

Ich beschloss den Kieszug mal auf Grund des winterlichen Sonnenstandes auf dem Reichenbachviadukt zu machen, zur erst gab’s aber noch zwei OSB:
Zwei unbekannte 650 als SWE87532 (Hornberg-Hausach)
Bild

187 109-4 mit dem GB 60941 (Friesenheim(Baden)-Villingen(Schwarzw))
Bild

Irgendwie sah diese 185er komisch aus, ach das war ja eine 187. Da es gen Heimat gehen sollte, nahm ich die Füße in die Hände und konnte im Obergieß die Fuhre abermals ablichten:
187 109-4 mit dem GB 60941 (Friesenheim(Baden)-Villingen(Schwarzw))
Bild

Bis St.Georgen reichte es dann aber nicht mehr :nixweiss:

09.Dezember
Die alljährliche Regio Weihnachtsfahrt ging 2016 nach Rottweil und hatte als Vorboten schon eine 146 am Zug:
146 115-1 mit dem RE 17246 (Freiburg(Brsg)Hbf-Engen)
Bild

Damit wären wir im Jahre 2016 durch.

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7829
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon Sven » 16.09.2017 15:02

Hallo Andi,

da sind auch wieder etliche sehenswerte Sachen dabei, danke für den bildlichen Rückblick auf längst vergangene Zeiten! :mrgreen:

Viele Grüße
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 25.09.2017 17:46

Hallo,

man dankt :mrgreen: . Dann wollen wir in diesem Jahr weiter machen bevor das nächste Jahr beginnt.

7.Januar 2017
Eigentlich wollte ich dem Wanderzirkus nicht folgen, aber 218 105 ließ mich doch mal noch der Sache beiwohnen und so fand ich mich bei Gutach zum Dreikönigsdampf ein:
218 105-5 mit dem DPE 56599 (Hausach-Plochingen) (links dahinter 01 519)
Bild

Ich folgte nicht der Meute sondern begab mich gleich gen Sommerau:
01 519; AVG 462 und 58 311 mit dem DPE 62153 (Hausach-Rottweil)
Bild

Dicht gefolgt vom zweiten Sonderzug
218 105-5 mit dem DPE 56599 (Hausach-Plochingen)
Bild

Beim Stellenwechsel kam dann noch der ex. Stuttgarter Silberpfeil des Weges:
146 227-4 "Neubaustrecke Suttgart-Ulm" mit dem RE 4727 (Karlsruhe Hbf-Konstanz)
Bild

Da 58 311 bereits auf dem Hinweg vor Hausach schwächelte gab es für die Rückfahrt Vorspann von der AVG:
AVG 462 und 58 311 mit dem DPE ***** (St.Georgen(Schwarzw)-Karlsruhe Hbf)
Bild

12.Januar
Leider bei Dunkelheit traf am Abend die TEE Garnitur begleitet durch 218 460 und 272 in Villingen ein.
Bild

13.Januar
Nach der Nachtschicht hüpfte ich mal schnell über die Gleise und blickte in die seelenlosen Augen der hier übernachteten 218 460. Ich konnte es nicht ertragen und demontierte das Fernlicht, das Original gibt’s hier
Bild

23.Januar
Um die Schneebilderqoute etwas höher zutreiben gibt’s hier mal einen Planzug an bekannter Stelle:
146 235-7 mit dem RE 4721 (Karlsruhe Hbf-Konstanz)
Bild

02.März
Wir machen einen größeren Sprung und finden uns nun im Frühling wieder, klassisch beginnt da natürlich auch wieder die Kieszugsasion. Mittlerweile gibt es zwar einige Bilder in einem Archiv aber das neue Motiv bei Sommerau sollte auch mal mit Kieszug dran glauben:
185 272-2 mit dem GB 60941 (Friesenheim(Baden)-Villingen(Schwarzw))
Bild

17.März
Da Öler immer gehen widmete ich mich mal wieder dem selbigen und begab mich dafür ins Groppertal:
185 252-4 mit dem GC 60484 (Hausach-Rammelswiesen)
Bild

09.April
Quasi als Einstimmung auf den nächsten Beitrag gibt es hier ein Bild vom ersten Gäubahnumleiter auf der Schwarzwaldbahn. Morgens bezog ich bei St.Georgen Stellung für den Aluzug:
185 090-8 "Bombardier Werk Kassel" und 145 071-7 mit dem umgeleiteten GM 47731 (Rotterdam Botlek - Singen (Htw))
Bild

Später erwartete ich an bekannter ausgelutschter Stelle den neusten Werbelokzugang
146 230-8 "750 Jahre Radolfzell" mit dem RE 4723 (Karlsruhe Hbf-Konstanz)
Bild

Ja Kinder das war’s für heute. Im nächsten Teil gibt’s wie gesagt massenweise Umleiter :rofl:

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

Benutzeravatar
Andreas Hackenjos
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1202
Registriert: 04.03.2009 17:37
Wohnort: St.Georgen im Schwarzwald
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon Andreas Hackenjos » 04.10.2017 18:56

Hallo,

dann wollen wir mal mit den Großkampftagen im Schwarzwald starten

10.April
Bedingt durch die Pünktlichkeit des Güterverkehrs wurde bei St.Georgen Position bezogen um binnen 30 min gleich zwei GZ auf die Karte zu bannen, leider ist da irgendwie immer so viel Alugeraffel dabei :rofl: :
185 362-1 und 185 147-6 (Zugschluss) mit dem umgeleiteten EK 55689 (Kornwestheim Rbf - Singen(Htw))
Bild

185 091-6 und 185 247-4 mit dem umgeleiteten EZ 45175 (Kornwestheim Rbf - Singen(Htw))
Bild

11.April
Tags darauf wurde im Groppertal der Quietsche Eisenbahn aufgewartet, welche quasi Mo-Fr Tauschfahrten machte:
426 009-7 und 425 304-3 als Lt 69846 (Plochingen - Singen (Htw))
Bild

12.April
Am nächsten Tag war bestes Wetter gemeldet so dass ich nach meiner Nachtschicht nicht ins Bett fiel sondern auf den Rücksitz des Fuzziemobils und die Koordination der Zuglage übernahm :mrgreen:. Als erstes konnte bei Gutach noch unser Öler aufgenommen werden:
185 187-2 mit dem GC 60484 (Hausach-Rammelswiesen)
Bild

Nachdem wir mit der SWB noch ein Motiv getestet hatten bezogen wir bei Haslach am Kanal für den langen und schweren Mischer mit Schub Position. Naja ok in der Theorie wäre Schub dran gewesen:
185 072-6 mit dem umgeleiteten EK 55689 (Kornwestheim Rbf - Singen(Htw))
Bild

Naja also in der Ausfahrt Hausach Position bezogen, da kommt bald der nächste GZ. Kaum da kam auch schon was aber das war die Sdl Öl:
185 385-2 mit dem GC 62466 (Offenburg Gbf - Singen(Htw))
Bild

Na gut kam der halt zuerst, doch halt der fuhr ja im GWB. Wenige Minuten später bimmelte es erneut am Bü, dass musste jetzt der Mischer mit Schub sein. Er war es nur halt auch wieder ohne Schub und aber sicher mit maximaler Grenzlast :rofl:
185 091-6 mit dem umgeleiteten EZ 45175 (Kornwestheim Rbf - Singen(Htw))
Bild

Nichts desto trotz begannen wir die Verfolgung und konnten den Zug im Groppertal entspannt nochmals auf die Karten bannen:
Bild

Umleitungsmäßig war nun erstmal Essig weshalb wir bei Nußbach halt mal den Öler wagten:
185 187-2 mit dem GC 60483 (Villingen(Schwarzw)-Karlsruhe Raffiniere)
Bild

Nach einem Abstecher zur Neustädter Übergabe fanden wir uns quasi just in time in Aufen ein:
185 079-1; 185 171-6; 185 263-1, 185 247-4; 185 072-6 und 185 385-2 als T 62755 (Singen(Htw)-Offenburg)
Bild

Gefolgt von einem alten Bekannten:
185 090-8 "Bombardier Werk Kassel" mit dem umgeleiteten GM46718 (Wolfurt-Moerdijk)
Bild

13.April
Tags darauf wagte ich mich mal kurz vor die heimische Haustür für den 425:
425 310-0 und 426 012-1 als Lt 69847 (Singen(Htw)-Plochingen)
Bild

14.April
Just in time ging die Meldung eines Holzzuges aus Immendingen ein, weshalb schnellstmöglich in Sommerau Position bezogen wurde:
193 812 und 200085 mit dem DGS 59582 (Donaueschingen-Augsburg Rbf)
Bild

29.April
Ein bisschen verrückt muss man ja schon sein, aber just an diesem Tage fuhr ich quasi für ein Bild nach Welschingen. Aber für 115 509 kann man das schon mal machen:
115 509 "80 Jahre Autozug" mit dem IC 180 (Zürich HB-Stuttgart Hbf)
Bild

Das soll es dann für heute auch schon wieder gewesen sein.

Grüße Andreas
Bild
Stinkt und macht en hufe Krach, 218 des isch halt ne Sach

R. S.
Reichsbahn-Amtmann
Beiträge: 477
Registriert: 10.07.2005 20:59
Kontaktdaten:

Re: KBS 720 Offenburg-Konstanz (Schwarzwaldbahn/ 4250)

Beitragvon R. S. » 04.10.2017 19:20

Hallo Andreas,

wieder top Bilder von Dir! :yup: :yup: :yup:
Der 45175 ist bekannt dafür, dass er oft "modellbahngerecht" kurz ist. Schade natürlich für Euch.
Die Neustädter Übergabe darfst Du gerne auch mal zeigen!

Grüße, Rolf
Bild
------------------------ Letztes update: 25. Mai 2017 ------------------------


Zurück zu „Baden- Württemberg bewegt was“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast