KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Etwas aus der Region, wo außer der Bahn auch das "r" besonders gut rrrrrrollt :)

Moderator: NES

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Marcel81 » 18.10.2012 12:11

Hallo zusammen,

Dienstag gings mit V60-Matthias wiedermal ins Maintal. Der Verkehr war ganz gut und nachdem sich der Nebel verabschiedet hatte, wurde es auch sonnig.

Zuerst war Himmelstadt unser Ziel. Leider ist, meiner Meinung nach, die Leitplanke entlang der Strecke in Richtung Norden gewachsen. :hammer: :mauer:

Trotzdem ein Bild von dort. Drei Loks von RTS mit Bauzeugs:
Bild

Dann gings nach Gambach auf die Brücke. Leider wurde das Wetter wieder schlechter, denn es zogen Wolken auf. Eines meiner gewünschten Motive war die neu in HUSA-Farben beklebte 185 613, sie kam auch, aber mit Vorspann: :mauer: :mauer:
Bild

Das Wetter wurde immer dunkler, aber es sollte noch der Schokoriegel-Zug kommen. Also bin ich mal auf den Weg, der unterhalb der Brücke verläuft und den Zug dort fotografiert. Er war mit der Werbe-4001 bespannt, die leider total dreckig war :mauer: :
Bild

Viele Grüße

Marcel

werrataler
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 784
Registriert: 13.08.2012 20:33

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon werrataler » 18.10.2012 21:58

Guten Abend Marcel,

da haste ja ein paar Schönheiten im Maintal entdeckt, mal von dieser hässlichen Leitplanke abgesehen. Über die habe ich mich auch schon oft genug geärgert.
Danke für die Bilder!

Gruß auch an Deinen Mitstreiter V60-Matthias, wenn er hier mitliest :wink:

Matthias

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Marcel81 » 18.10.2012 22:06

Hallo (Werratal-)Matthias,

der V60-Matthias liest hier nicht nur mit, er ist auch aktiv. ;)

Vielleicht zeigt er ja auch noch was, waren ja auch ein paar Altbau-Loks unterwegs.

Grüßle :wink:

Marcel

Matthias Schöck
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 571
Registriert: 10.07.2007 16:14

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Matthias Schöck » 20.10.2012 16:03

Ja wo sind denn nun die Bilder der Altbauloks? :lol: Sowas sieht man ja nun nicht alle Tage... :shock:

Die Leitplanke in Himmelstadt wurde nicht verlägert, aber warum muss man sich dort hinstellen?


Matthias
Y-Tours. Wir buchen, Sie fluchen.

106 601-8

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon 106 601-8 » 23.10.2012 16:04

Gruß auch an Deinen Mitstreiter V60-Matthias, wenn er hier mitliest :wink:

macht der, wenn auch nicht täglich! :wink: Dank und Gruß zurück! Für mich war natürlich die 140 003, die aus dem Nebel auftauchte das Highlight!
Gruß aus Nürnberg

werrataler
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 784
Registriert: 13.08.2012 20:33

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon werrataler » 23.10.2012 21:36

Hallo Namensvetter,

Mit der 140er machst Du mich jetzt aber neugierig. Bin schon ganz gespannt drauf!
Bitte, bitte zeigen.

Danke und Grüße nach Franken!

Matthias

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Marcel81 » 23.10.2012 21:52

Nabend Matthias,

da will ich die zwei 139/140 noch zeigen.

Frühs erschien aus dem Nebel die 140 003 mit ner V100 und Baugerät. Für wen die 140 jetzt fährt weiß ich grad nicht.
Bild

In Gambach dann der Henkelzug mit der 139 287 der BayBa.
Bild

Grüße

Marcel

106 601-8

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon 106 601-8 » 25.10.2012 10:11

Hallo,
Matthias Schöck hat geschrieben:Ja wo sind denn nun die Bilder der Altbauloks? :lol:

sorry, wollte mir die Fotos mit Leitplanke :( und Nebel nicht mit "kritischen Kommentaren" zerreißen lassen. (Wo stehst Du so an der Piste?) Bin ja mit meiner Begeisterung für die Baureihen oft in der Minderzahl! ;)
also hier ist sie:

Bild

dann hatten wir noch in Himmelstadt die 155, was da auch nicht so oft vorkommt:

Bild

den MEG Zug:

Bild

und die "gute alte" BR 202:

Bild

in Gambach noch die 139

Bild

also ich hoffe, das Warten hat sich gelohnt. Habe die Bilder nicht in Nbg. und mit dem "Handymodem"; kann man vergessen!
Gruß Matthias

werrataler
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 784
Registriert: 13.08.2012 20:33

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon werrataler » 25.10.2012 17:13

Hallo Matthias,

bei solchen besonderen Altmaschinen fragt man doch nicht nach Leitplanken, oder? Die lichtet man ab und zeigt sie, wer weis wie lange zumindest einige altgediente Vertreter noch fahren. Natürlich wäre ein passenderes Ambiente noch das i-Tüpfelchen, aber sind wir mal zufrieden, dass sie überhaupt noch fahren. Ich wollte auch schon öfter mal an dieser Stelle fotografieren, bin dann aber angesichts der Planken immer gleich ein paar Meter weiter Richtung Nord abgezogen oder gleich nach Karlstadt bzw. Gambach. (An der berühmt, berüchtigten Fotobrücke wart Ihr ja selber gewesen.)
Der MEG-Zug übt immer wieder einen besonderen Reiz auf mich aus. Einfach schön anzuschauen, egal welche der beiden DR-Maschinen nun vorn hängt.
Danke für´s einstellen!

Gruß
Matthias

BR_132
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 972
Registriert: 06.08.2008 13:57
Wohnort: Plaue (Thür.)

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon BR_132 » 25.10.2012 17:27

Hallo,

sehr schicke Bilder :yup:
Nur was mir aufgefallen ist, bei der 155 sitz kein Lokführer oder seh ich da etwas falsch. :gruebel:
Gruß Ben :wink:


Zurück zu „Die Eisenbahn im Frankenland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast