KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Etwas aus der Region, wo außer der Bahn auch das "r" besonders gut rrrrrrollt :)

Moderator: NES

Tobias_W
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 572
Registriert: 12.01.2008 23:06
Wohnort: Schalkau, Königshofen(Baden)
Kontaktdaten:

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Tobias_W » 31.03.2012 20:34

Hallo!

Am vergangenen Sonntag organisierte der Meininger Dampflokverein eine Sonderfahrt mit 50 3501 nach Lohr.
Aufgrund des wunderschönen Wetters am Sonntag ging es nach der Nachtschicht nicht in's Bett, sondern an die Schiene. In einem fahrradfahrerfreien Moment passierte der sehr gut ausgelastete Zug den ehemaligen Haltepunkt Gambach.

Bild

Tobi

NES
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2356
Registriert: 28.05.2007 19:41
Wohnort: Franken und Thüringen

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon NES » 31.03.2012 20:36

sehr schön, auch wenn die Sonne schon wieder sehr hoch steht um die Mittagszeit, aber dafür kannst du nun ja überhaupt nichts ;). Wenn ich den Zug im Hintergrund so sehe, gings ja grade noch mal gut ;)

Gruß
Tobias :wink:

Tobias_W
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 572
Registriert: 12.01.2008 23:06
Wohnort: Schalkau, Königshofen(Baden)
Kontaktdaten:

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Tobias_W » 31.03.2012 20:43

Hallo Tobi!

Ja, die Zeit der sanften Wintersonne ist für dieses Jahr schonwieder passé, aber diesen stimmigen Dampfzug im Maintal wollte ich mir nicht entgehen lassen.
Mit dem Gegenzug war es tatsächlich sehr knapp - Glück gehabt!

Tobi

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7826
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Sven » 31.03.2012 21:24

Na eeeendlich! :jubel:
Ich dachte schon, die Fahrt wäre komplett ignoriert worden! :hammer: Danke für die Aufnahme! :yup:

Grüße
Sven :wink:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Jens Gießler » 01.04.2012 06:48

Hallo Tobi!!
:jubel: :jubel:
Bild

Franke
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1211
Registriert: 01.06.2007 20:37
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Franke » 10.04.2012 20:52

während meines Urlaubes hatte ich am 20.03. einen Ausflug ins Maintal gemacht

Bild

hier mal ein kleiner Bericht

http://www.flickr.com/photos/77016026@N ... 35/detail/

Gruß an den getroffenen Tobias

Klaus

Tobias_W
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 572
Registriert: 12.01.2008 23:06
Wohnort: Schalkau, Königshofen(Baden)
Kontaktdaten:

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Tobias_W » 11.04.2012 10:52

Hallo Klaus!

Spitzenmäßige Bilder dieses fantastischen Tages im Maintal! :yup:

Tobi

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Marcel81 » 28.06.2012 20:24

Nabend zusammen,

gestern ging es mit unserem V60-Matthias wiedermal ins Maintal, wo wir auch, zumindest telefonisch, Tobias(_w) trafen. Hier mal ein paar Eindrücke eines sehr erfolgreichen Tages.

Kein Maintalbesuch mit Matthias ohne Krokodil:
Bild

Später ging es dann nach Thüngersheim, dort wurde dann ein wahres Feuerwerk gezündet. Zuerst mal der MEG-Zement, mit der Werbe-156 als führende Lok, endlich hab ich sie :jubel: :jubel: :
Bild

Die DGT-Ludmillas verfolgen mich, egal ob Maintal oder Ahlten, naja gibt schlimmeres :mrgreen: :
Bild

So, nun die moderneren Loks. Zuerst mal die 186 107, sieht man auch nicht so oft im Maintal:
Bild

Meine Lieblingsbaureihe war auch vertreten, hier die HGK-Variante, später in Würzburg konnte ich noch eine Crossrail-Maschine knipsen :jubel: :
Bild

Und zum Abschluss eine von drei DB-186 dieses Tages:
Bild

Viele Grüße an alle, mit denen ich so in Kontakt stande. :wink:

Marcel

P.S.: @Tobias_w: Das nächste mal wenn du lernen möchtest, solltest du besser nach Hause fahren und dort an die Strecke, da fährt nur ab und an mal die STB und du kommst zum lernen. :mrgreen: :mrgreen: :rofl: :rofl:

NES
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2356
Registriert: 28.05.2007 19:41
Wohnort: Franken und Thüringen

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon NES » 28.06.2012 21:29

na da habt`s ihr aber gut abgeräumt! :yup: :yup:

Benutzeravatar
Nikonist
Facharbeiter im Eisenbahnbetrieb
Beiträge: 19
Registriert: 31.01.2009 12:57
Wohnort: Unterfranken-Süd

Re: KBS800/KBS640Würzburg-Aschaffenburg(5200/3660)

Beitragvon Nikonist » 07.08.2012 09:09

Letzten Herbst (04.10.11) erwischte ich diese "Locon"-Dispo-189er. Das war auch das einzige mal, daß ich so eine erwischt habe, obwohl man ja die Mietloks, speziell Taurüssel, häufiger sieht.

Bild

Die Stelle bei "Düngersche" (Thüngersheim) ist ja bekannt wie sonstwas, interessant ist das Spiel der Farben, wenn man zu verschiedenen Jahreszeiten gemachte Bilder vergleicht. Im Frühjahr wird man vom frischen Grün fast erschlagen, im trockenen Herbst sieht es schon wieder anders und irgendwie "gülden" aus. :D
Dieselpower 4 teh win :-)


Zurück zu „Die Eisenbahn im Frankenland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast