Die neue S-Bahn Nürnberg

Etwas aus der Region, wo außer der Bahn auch das "r" besonders gut rrrrrrollt :)

Moderator: NES

werrataler
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 784
Registriert: 13.08.2012 20:33

Re: Die neue S-Bahn Nürnberg

Beitragvon werrataler » 30.09.2012 19:21

Guten Abend Matthias,

schön, dass Du trotz der vielen Arbeit mal wieder etwas Zeit gefunden hast, etwas aus Deinem neuen "Wohnzimmer" zu zeigen. Besonders die Innenansichten begeistern mich immer wieder, da man als "Normalsterblicher" solche Ansichten ja wohl eher selterner zu Gesicht bekommt. Danke dafür!

Grüße aus der Thüringer Heimat

Matthias

Andreas Goltz
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 614
Registriert: 05.05.2009 12:00

Re: Die neue S-Bahn Nürnberg

Beitragvon Andreas Goltz » 09.10.2012 10:14

Hallo Matthias,

vielen Dank für Deine S-Bahn-Ansichten und vor allem für den Blick in das Mäusekino (oder muß es nun Hamsterkino heißen) :wink:


Gruß
Andreas
Wegen Zeitknappheit verlagert sich meine Eisenbahnfotografie mehr in Richtung der Bahnsteige. Ich bitte um Nachsicht. :)

werrataler
Reichsbahn-Rat
Beiträge: 784
Registriert: 13.08.2012 20:33

Re: Die neue S-Bahn Nürnberg

Beitragvon werrataler » 05.11.2013 20:42

Hallo,

am Sonntag ging es mit dem Sohnemann per S-Bahn mal von Ansbach nach Nürnberg, wo ja fast alles in der Hand der 442er ist. Es sind aber auch immer wieder noch 143er-Zugbespannungen zu sehen.
Bild

Bild

Der eigentliche Grund unserer Tour war aber eine Mitfahrt im Nürnberg-München-Express (an diesem Tag baustellenbedingt nur bis Ingolstadt) auf der Schnellfahrstrecke. Im Sandwich zweier 101er ließen wir uns durch die Landschaft chauffieren. Und es war sage und schreibe meine persönlich erste Werbe-101 am Zug :jubel:
Bild

Nach der Rückankunft in Nürnberg bekamen wir noch aus der Ferne diese zwei Diesel- Damen zu Gesicht, die wir glücklicherweise an diesem Tag aber nicht als Abschlepphilfe benötigten. :D
Bild

Auf der Heimfahrt nach Ansbach "gönnten" wir uns dann noch etwas Nostalgisches bei der rasanten Fahrt mit dem von einer 111er geführten RE. Das Bild ist allerdings schon am Morgen in Ansbach entstanden. :oops:
Bild

Grüße
Matthias


Zurück zu „Die Eisenbahn im Frankenland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast