KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3288
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Jens Gießler » 21.01.2018 19:10

Am Mittwoch bin ich nach der Arbeit mal kurz in Bimmelborn vorbei gefahren, leider war total tote Hose, kein Kies, kein Holz, garnüscht.
Also mußte an den Höfen an dem durch das Hochwasser gut gefüllten Teichen ein Schüttler als Trostpflaster dienen. :yup:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3288
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Jens Gießler » 27.01.2018 18:54

Nun ist es Wirklichkeit, der Rodelnde Blitz ist in seine 20. Saison gestartet. Da leider keine Möglichkeit mehr zum Mitfahren bestand und ich obendrein noch am Vormittag auf eine Trauerfeier mußte, hab ich mich heute aufs Knipsen konzentriert. Leider hatten die Wetterpropheten mal wieder mit ihrer Vorhersage bei uns voll in die Sch..... gegriffen, im Werratal ist mir keine Sonne begegnet. So kullerte die 41er bei trübem Wetter in Wernshausen an mir vorbei. Gruß an die netten Herren im Zug, die mir so freundlich zugewunken haben. :wink: :wink: :wink:

Bild

Nach dem Mittagessen bin ich dann noch mal los, in Trusetal war herrlichster Sonnenschein, aber im Tal der Werra hing der dicke Nebel wie angemeiselt. Zuvor kam allerdings die Meldung, das die Werks V100 in Bimmelborn einen Schüttler aufbockt. Gruß an Heiko, der dort den ganzen Tag die Stellung gehalten hat. :wink:

Bild

Bild

Auch im Raum Marksuhl hatte ich kein Glück, so war es in Entenhausen noch am hellsten.

Bild

Am alten Forstloch beim Hauenhof hatte ich noch einmal die Gelegenheit auf den Auslöser zu drücken.

Bild

Die Blaue stand noch in Bimmel und so entschied ich mich den Blitz nicht mehr zu verfolgen und fuhr zurück.

Bild

Durch die 30 km/h hatte man den Zug immer wieder schnell überholt. :mrgreen:

Bild

Ja der viele Niederschlag der letzten Wochen hat deutliche Spuren auf den Werrawiesen hinterlassen

Bild

Bild

Dann wollte ich zum Breitunger Seeblick, doch da war der Nebel noch dicker geworden, so war nur noch die B-Variante umsetzbar

Bild

und die Einfahrt in Wernshausen, dort stand die nächste Kreuzung/Überholung an und ich hab die Heimreise angetreten.

Bild

ein letzter Blick

Bild
Bild

Heiko
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 983
Registriert: 22.05.2008 15:58
Wohnort: Moorgrund

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Heiko » 27.01.2018 21:26

Hallo

Das Wetter war heute wieder Werrataltypisch :hammer:
Hab mich mal nach Immelborn begeben weil der kaputte Schüttler abgeschleppt werden soll

Bild

Nebel vom Feinsten

Bild

Hilfsdrehgestell noch im Wagen

Bild

Puzzel ;)

Bild

Fertsch

Bild

Corpus Delikti

Bild

Rodelblitz kommt vorbei

Bild

weiter vorn

Bild

Aufgebockt

Bild

dann wurde der Zug umgestellt

Bild

Adapter und angehangen

Bild

Fertig zur Abreise

Bild

Vorher noch der Blitz

Bild

Dann im gemächligen Tempo gen Meiningen

Bild

und nochmal Breitungen am ehemaligen Heizwerk

Gruß an alle und das Team vom Hilfszug :wink:

Heiko
Wer schützt mich vor den Umweltschützern ?

Benutzeravatar
Patrick
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1026
Registriert: 03.04.2010 21:28
Wohnort: Heilbronn- Böckingen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Patrick » 28.01.2018 11:04

Danke Euch beide für den tollen Bilderbogen.

Schade, aber das Wetter kann man nicht beeinflussen.

Aber so wie man sieht, habt ihr das Beste aus dem Wetter und der vorherschenden Situation gemacht. :yup:

Danke für Euren Einsatz. :wink:
Grüße aus Heilbronn
Patrick

Karsten
Oberlokomotivführer
Beiträge: 232
Registriert: 09.10.2015 20:43

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Karsten » 28.01.2018 11:28

Danke auch von mir für eure schönen Beiträge! :yup:

Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2592
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: nicht mehr am Bahnhof UWK

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Bahnfreund » 28.01.2018 13:33

Den Hilfszugeinsatz in Bimmelborn haben wir ja vom Zugfenster aus gesehen.
Da habt ihr wirklich noch das Beste draus gemacht.
Den Jens hab ich ja in Wernshausen gesehen :wink:

Ich hab die Fahrt wieder sehr genossen, es war lustig, gut gefüllt, die Klänge wieder absolute Sahne.
Hier die Lok nach dem Restaurieren und Drehen und beim Ranfahren an den Bahnsteig.

Bild

Bild

Zusätzlich gabs in UEI noch die schnelle Praline zu sehen.

Bild

Auf ein baldiges Wiedersehen im Blitz und hoffentlich auch noch andere Begegnungen in den Sonderzügen.
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7964
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Sven » 29.01.2018 07:38

Morgähn! :gaehn:

Danke euch für die Bilder! :yup:
Hab am Wochenende auch ein paar Fotos gemacht, werde sie hoffentlich im Laufe der Woche noch zeigen können.

Viele Grüße und guten Start in die Woche
Sven :kaffee:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2653
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Marko76 » 29.01.2018 23:40

Hallo!

Klasse Bilder von euch und den Beifang mit dem Hilfszug sieht man auch nicht alle Tage.

Das Portrait von Falk in Eisenach gefällt mir richtig gut :yup:

Für mich war dieses Jahr Premiere beim Rodelblitz. Frühs kurz vor 7 Uhr ging es von München mit dem ICE nach Erfurt. Ist ja nun irgendwie keine Entfernung mehr und mit dem Auto in der Zeit nicht zu schaffen.
In Erfurt traf ich mich mit der Horde aus dem Südharz und es gesellte sich noch Patrick aus dem Südwesten des Landes dazu. Auf dem Bahnsteig spielte eine Kapelle, eine Menge Leute bestiegen den Zug nach Eisenach und los ging sie die akustisch einwandfreie Fahrt.
Ich selber hab ja nun schon viele Videos von der 41 1144 gesehen, aber live und in Farbe war das Gebotene für mich der absolute Hammer.
Unsere Reisegruppe tennte sich beim Halt in Meiningen, denn einige wollten unbedingt ins DLW, so auch ich.

Ein paar Bilder sind natürlich auch entstanden.

Einfahrt in Plaue.

Bild


Ausfahrt am markanten Stellwerk vorbei.

Bild


Es ging nicht so sehr um das fotografieren aus dem Zug sondern vielmehr um das Lauschen der Klänge, die die Lok erzeugte.

In Meiningen hieß es aussteigen und sich einen Platz zu ergattern um die Ausfahrt im Bild festzuhalten, welche einfach grandios war :yup: :yup: :yup: .

Bild


Anschließend sind wir ins Dampflokwerk und schlossen uns einer Führung an, welche sehr aufmerksam verfolgt wurde. Hier der dank an unseren Führer, der uns die eine oder andere Frage beantwortet hatte.

Nebenbei konnte immer wieder ein Schnappschuss gemacht werden.

Bild


01 509 der Press

Bild


52er aus Leipzig

Bild


Bild


Neue Radsterne für die 01 509

Bild


Impressionen konnte man ohne Ende einfangen.

Bild


Hier musste nicht nur ich schmunzeln :rofl: . Aus einer anderen Epoche und lange her.

Bild


Bild


86 744 der Press

Bild


Bild


Im Außengelände gab es natürlich auch einiges zu entdecken.

Bild


01 066 aus Nördlingen

Bild


50 3616 vom VSE

Bild


52 7596 von den EFZ

Bild


Bild


Kö vom DLW

Bild


Noch was Großrädriges

Bild


86 744 der Press

Bild


Letzter Blick

Bild


Kleiner Blick durch ein geöffnetes Fenster. Leider standen die dort offen und der Inhalt ist Wind und Wetter ausgesetzt. Schade um diese wunderschöne Lampe, die noch völlig intakt ist. Dort soll die Erlebniswelt hinein, aber wahrscheinlich ohne diese schöne Lampe.

Bild


Wir begaben uns dann wieder Richtung Bahnhof. Wäre ein schönes Motiv für den Blitz gewesen, aber von der Zeit den Zug zu erreichen sicher knapp.

Bild


Also musste die Einfahrt eben herhalten.

Bild


Bild


Danach bestiegen wir den Zug und begaben uns wieder nach Erfurt.

Fazit:

Sehr empfehlenswert und ich bin mit Sicherheit nächstes Jahr wieder mit dabei. Sowas Schönes darf man sich einfach nicht entgehen lassen ;)

Der Dank geht natürlich auch an die Organisatoren, dem stets freundlichen Personal, DB Regio etc.
Viele Grüße,
Marko.

Benutzeravatar
Lok-Kutscher-HSR
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 952
Registriert: 08.09.2010 16:55
Wohnort: Nordhausen/Harz

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Lok-Kutscher-HSR » 30.01.2018 01:05

Hallo zusammen,

auch für mich war es das erste mal :lol:

Dann will ich auch noch zwei Bilder aus der Taschenknippse beisteuern. Ort dürfte bekannt sein.

Bild

Bild

Grüße gehen an alle getroffenen, das war ein Gaudi....... :mrgreen: :bier:

Christoph
Bild

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3288
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Jens Gießler » 30.01.2018 06:30

Vielen Dank für eure interessanten Berichte. Ich wäre auch dabei gewesen, wenn nicht diese irreführende Meldung auf der Seite der NVS gestanden hätte.
Jetzt könnt ihr verstehen, warum ich schon 20 Jahre für diesen Zug schwärmen und bei jeder Mitfahrt und das waren bis jetzt irgendwo zwischen 60 und 100, genau noch so begeistert bin, wie beim ersten mal. :jubel: :mrgreen: :yup:
Bild


Zurück zu „Die Eisenbahn in Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste