KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Jens Gießler » 26.07.2017 20:08

Bahnfreund hat geschrieben:Also ging es mit Alex Montag früh los nach Bimmelborn, das Wetter wurde auf dem Weg dorthin immer feuchter, aber nu waren wir unterwegs. In Immelborn angekommen war alles ruhig, Jens seine Susanna kam dann auch noch, um nach dem Rechten zu schauen (Grüße nochmals von dieser Stelle).


Hallo Falk, ich soll euch auch noch mal ganz lieb grüßen!! :wink: :wink: Ihr seid ganz nett gewesen, hat Susanna gesagt..... :mrgreen:
Ja, ich war auch ganz neugierig auf die hist. Wagen. Und da Susanna so wie so nach Slz mußte, hat sie mal in Bimmelborn vorbeigeschaut. Und da dort leider nichts war auch noch kurz in Salzungen. Sie hat dann die Gravita geknipst und der Tf war so fasziniert davon, das endlich mal eine Frau kommt, das er sich dann etwas mit Susanna unterhalten hat.

Einen Mast hinter der Lok hab ich digital gefällt

Bild

Der Regen, mit dem es am Montag angefangen hat, ist ja wie der eine oder andere bestimmt mitbekommen hat, in drei Tage extremen Dauerregen übergegangen. Und gerade die Harzregion ist davon stark betroffen. Ich hoffe bei euch ist alles in Ordnung.
Aber auch hier bei uns ist es zu vielen Verkehrsbehinderungen gekommen, so war die Unterführung in Bimmelborn mehrere Tage gesperrt und auch viele Straßen wurden überflutet. Bei mir zu Hause kam es am Morgen am Hang von uns gegenüber zu einem Erdrutsch, wo ein halber Weg abgerutscht ist und die Anwohner jetzt ihr Grundstück nicht mehr mit dem Auto erreichen können. :hammer:
Ich hab dann heute zum Feierabend wieder den Weg durchs Werratal gewählt, wollte mal sehen, wie es an der Werra aussieht.
Hinter Bad Salzungen sind die Werrawiesen zwar sehr feucht, aber das ganze hält sich noch in Grenzen, als der HVLE Kieser gen Eisenach fährt.

Bild

Ein ganz anderes Bild bietet sich zwischen Breitungen und Barchfeld, hier sind mittlerweile die ganzen Werrawiesen überflutet. Etwas, was man gewöhnlich nur im Herbst oder nach dem Tauwetter sieht, aber im Juli doch eher ungewöhnlich ist. :gruebel:
Auch am Neuhof steht das Wasser in allen Senken.

Bild

Bild

Und in Bimmelborn wird gerade wieder Holz verladen

Bild
Bild

Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2508
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: nicht mehr am Bahnhof UWK

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Bahnfreund » 26.07.2017 21:08

Da hat sich der Weg durchs Werratal heute für dich nochmal gelohnt. :yup:

Das mit dem Wassermassen ist schon ganz schön krass, hoffe das es nun langsam vorbei ist und sich die Lage beruhigt.

Aber ins Werratal werde ich dann schon nochmal hinkommen, das Jahr hat noch ein paar Tage. :wink:
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Marcel81 » 30.07.2017 21:53

Hallo zusammen,

für heute früh war die Überführung der Wagen des Störtebecker-Express der RBG zum Rennsteig vorgesehen. Durch die Sperrung von Plaue musste wieder durchs Werratal gefahren werden.

Eine Stunde vor Plan kam der Zug durch Walldorf:
Bild

In der Hoffnung den Zug nochmal an der Ausfahrt Meiningen zu erwischen fuhr ich ihm hinterher. Zu meiner Überraschung stand er noch am Einfahrtsignal:
Bild

Und auch ein Bild von der Ausfahrt war noch möglich:
Bild

Grüße, vorallem an alle mit denen ich in Kontakt stande und den Tf :wink: :wink: :bier: :bier:

Marcel

Benutzeravatar
Bahnfreund
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2508
Registriert: 17.07.2008 21:59
Wohnort: nicht mehr am Bahnhof UWK

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Bahnfreund » 30.07.2017 22:12

Klasse Aufnahmen von der schönen Fuhre - mit schönem Licht :yup:

Bleibt der ganze Train vorläufig in Thüringen?
Sind doch einige Wagen von Dampf-Plus, die da mit eingestellt sind. :gruebel:
MfG aus dem Südharz, Falk :wink:

Experte ist nur der, der vorher weiß, was hinterher falsch ist :idea:

https://www.flickr.com/photos/142867622@N07/

Karsten
Lokomotivführer
Beiträge: 195
Registriert: 09.10.2015 20:43

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Karsten » 31.07.2017 05:19

Sehr schön! :yup:

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Marcel81 » 31.07.2017 19:21

Hallo Falk,

Bahnfreund hat geschrieben:Bleibt der ganze Train vorläufig in Thüringen?
Sind doch einige Wagen von Dampf-Plus, die da mit eingestellt sind. :gruebel:


weiß ich leider nicht. Weiß auch nicht genau, wo die Wagen jetzt grade stehen, ob am Rennsteig oder in Ilmenau.

Grüßle

Marcel

P.S.: Schön, wenn die Bilder gefallen! :yup:

ei146
Zugführer
Beiträge: 67
Registriert: 29.03.2009 16:02
Wohnort: Themar
Kontaktdaten:

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon ei146 » 01.08.2017 07:10

Hallo Marcel und Falk,

vier der Wagen (ein blauer und die drei moderneren "DR"-Schnellzugwagen) habe ich heute morgen in Schleusingen gesehen. Auf dem Rennsteig habe ich vier weitere Wagen gesehen, u.a. zwei "Mitropa", einmal WFL. In Ilmenau ist mir nichts aufgefallen, was nicht sonst auch dort rumsteht.
Grüße!

Erik

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Marcel81 » 18.08.2017 21:54

Guten Abend zusammen,

gestern waren nicht weniger als 3 Holzzüge im Werratal unterwegs. Während der Zug der Rennsteigbahn von Schleusingen nach Arnstadt durch mich unfotografiert blieb, konnte ich die beiden anderen, doch interessantere Züge bildlich festhalten.

Los ging es frühs bei Wasungen, wo mir die EBS-241 353 mit ihrem Leerzug nach Walldorf vor die Linse fuhr:
Bild

Ich fuhr dann erstmal weiter nach Dorndorf zum dortigen Zug, Bilder im entsprechenden Thread. Auf dem Heimweg hab ich dann nochmal nach dem Walldorfer Zug gesehen. Da der Packwagen (zu dem ich leider keine weiteren Infos habe) nach Meiningen gebracht wurde, wurde dort auch die Lok bis zur weiteren Verwendung am späteren Nachmittag geparkt:
Bild

Grüße

Marcel

Heiko
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 959
Registriert: 22.05.2008 15:58
Wohnort: Moorgrund

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Heiko » 20.08.2017 20:39

Hallo

Habe leider keine Fotos von den Holzzügen :oops:
Ein bischen Alltagsverkehr hab ich aber

Bild

Von der Bundesstrasse aus konnte ich die Übergabe sichten

Bild

Übergabe vor den Kraienberg

Bild

und mit Schlot und Storch

Gruß Heiko
Wer schützt mich vor den Umweltschützern ?

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 575 Eisenach - Meiningen - Eisfeld (Werrabahn/ 6311)

Beitragvon Jens Gießler » 21.08.2017 19:42

Nach dem ich nun ne Woche in Sachsen rum geradelt bin, stand heute die Tour rund um Trusetal auf dem Programm. Hab überlegt, ob ich die große Kamera mit nehm, aber sie war mir dann doch zu schwer. Und wie das dann so ist, kam ein Zug nach dem anderen. Naja, die Handys sind ja mittlerweile auch nicht schlecht.

Am Haunhof versuchte ich die Spiegelung, ganz knapp verpaßt...

Bild

Kaum in Bimmelborn angekommen, kam dieser Skl angefahren

Bild

Kieslok war auch da

Bild

so etwas sieht man auch nicht mehr alle Tage, in Barchfeld stand er aber

Bild

in Slz stand die Übergabe

Bild

auf die Ausfahrt hab ich dann auch noch gewartet

Bild

der Kies kam auch noch

Bild

und die Walldorfer kamen auch noch

Bild

dann ging es über Barchfeld, Breitungen, Wernshausen und Schmalkalden wieder zurück nach Hause.

Wer kennt diesen Tunnel und das danach folgende Viadukt auf dem jetzt der Radweg ist? ;)

Bild
Bild


Zurück zu „Die Eisenbahn in Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast