Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Jens Gießler » 08.07.2011 08:02

Hallo!!
@Sven, gibt es eigentlich für die Anschlußbahn nach Merkers ein eigenen Thread? Habe nichts gefunden, mache deshalb hier erst mal weiter. Kannst es ja auch verschieben.

Hier mal einige Eindrücke vom "Vauenpower" auf dieser Strecke. Die Fotos täuschen alle, die Ladung wurde nach Merkers geschoben, war allerdings gut wegen dem Licht. :mrgreen:

Hier zwei aus der Ortslage Kaiserroda. Das zweite mit Blick auf die Krayenburg. Übrigens, da oben ist auch ein Standesamt, wer noch Bedarf hat... ;) :wink:

Bild

Bild

Der bekannte Fischteich kurz vor Merkers.

Bild

Und das Rangieren vor Ort. Das paradoxe auf Bild 1, links wird Holz aufgeladen, rechts wird Holz für Dorndorf abgeladen, :gruebel: :gruebel:

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Sven » 08.07.2011 08:24

Jens Gießler hat geschrieben:Hallo!!
@Sven, gibt es eigentlich für die Anschlußbahn nach Merkers ein eigenen Thread? Habe nichts gefunden, mache deshalb hier erst mal weiter. Kannst es ja auch verschieben.

Erledigt. 8)
Und zugleich danke für die Bilder! :yup:
Außer bei der Sonderfahrt mit 50 3501 zur Jahrfeier in Merkers ist mir auf der Schiene leider noch gar nichts geglückt. :roll:

Und das Rangieren vor Ort. Das paradoxe auf Bild 1, links wird Holz aufgeladen, rechts wird Holz für Dorndorf abgeladen, :gruebel: :gruebel:

Immer wieder spektakulär! :P
Da weiß man auch nicht, ob man lachen oder heulen soll. :roll: :nixweiss:

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Bw Arnstadt
Reichsbahn-Oberdirektor
Beiträge: 1134
Registriert: 30.01.2006 22:11
Wohnort: bei Arnstadt
Kontaktdaten:

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Bw Arnstadt » 08.07.2011 08:53

Sven hat geschrieben:
Jens Gießler hat geschrieben:Und das Rangieren vor Ort. Das paradoxe auf Bild 1, links wird Holz aufgeladen, rechts wird Holz für Dorndorf abgeladen, :gruebel: :gruebel:

Immer wieder spektakulär! :P
Da weiß man auch nicht, ob man lachen oder heulen soll. :roll: :nixweiss:
Grüße
Sven


Eigentlich ist ja die Lösung ganz einfach...die eine Firma (die Holz verlädt) bekommt wo anders mehr Geld, als bei dem Holzwerk in Dorndorf...also mehr Umsatz für die Firma...Und das Abladen ist ja auch klar...da hat das Werk günstig eingekauft, aber eben zu billig für die andere Firma...deswegen bestimmt die lustige Auf und Abladesituation.
Matthias
Kämpfe um das,was dich weiter bringt. Akzeptiere das,was du nicht ändern kannst. Und trenne dich von dem,was dich runterzieht
Bild

Heiko
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 959
Registriert: 22.05.2008 15:58
Wohnort: Moorgrund

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Heiko » 02.06.2013 14:48

Hallo

Früher wurde das Salz abgefahren,Heute bringt man es wieder hin

Bild

hinter Kaiseroda wird mal kurz Aufgeschaltet

Bild

ein paar Meter weiter

Bild

kurz vor Merkers

Bild

wo dann mit ettwas kleineren die Wagen zur Entladung gefahren werden

Bild

wieder auf dem Heimweg

Gruß Heiko
Wer schützt mich vor den Umweltschützern ?

Benutzeravatar
Anschlussbahner
Lokomotivführer
Beiträge: 162
Registriert: 14.09.2012 07:19
Wohnort: Vacha

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Anschlussbahner » 02.06.2013 20:53

Da hat sich die Ludmilla also ein neues Einsatzgebiet erobert. Wer hätte das noch vor einem Jahr für möglich gehalten...
Glückwunsch Heiko!
Anschluss für die Güterbahn!

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Sven » 02.06.2013 20:56

Servus,

ebenfalls Glückwunsch! Den IFA-Park am Hämbacher Teich wollte ich auch schon ewig mal fotografieren, leider hab ich dort noch nie nen Zug erwischt. Schön anzuschauen! :yup:

Grüße
Sven :bier:
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Jens Gießler » 11.06.2013 21:47

Diesmal hatte ich auch Glück, am Montagabend, ich wollte gerade nach Hause fahren, da kam noch der Streusalzzug nach Merkers. Und jede Menge Sonne. Ein Foto schon mal vorweg, mein Schönstes. :jubel: :jubel:

Bild
Bild

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Sven » 12.06.2013 08:54

Yeah, das rockt die Hütte, aber sowas von! :yup: :jubel:

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Andreas Goltz
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 614
Registriert: 05.05.2009 12:00

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon Andreas Goltz » 12.06.2013 19:04

Herrlich, wie sich die Silhouette gegen den Abendhimmel abzeichnet. Wunderbar gesehen.


Grüße
Wegen Zeitknappheit verlagert sich meine Eisenbahnfotografie mehr in Richtung der Bahnsteige. Ich bitte um Nachsicht. :)

John Henry
Verkehrsminister
Beiträge: 4913
Registriert: 16.10.2006 18:42
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Anschlussbahn Bad Salzungen - Merkers

Beitragvon John Henry » 12.06.2013 20:48

Wow, das geht ab !! Gruss jhd
Bild


Zurück zu „Die Eisenbahn in Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast