KBS 603 Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Andreas Goltz
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 614
Registriert: 05.05.2009 12:00

KBS 603 Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza

Beitragvon Andreas Goltz » 28.03.2010 16:51

Hallo, jetzt habe ich mal zurückgeblättert, aber noch keinen eigenen Fred zur KBS 603 gefunden.
Zugegeben, der Fahrzeugverkehr ist nicht sehr abwechslungsreich, aber die Strecke liegt in Thüringen, also ....

heutiges Thema:


Bauarbeiten in Döllstädt

Einziger Kreuzungsbahnhof zwischen Kühnhausen und Bad Langensalza ist Döllstädt. Noch gibt es die beiden (Form)Einfahrsignale.
Wegen der bisher fehlenden Ausfahrsignale gibt hier der Fdl den Abfahrauftrag noch mit Kelle.

Zur Zeit laufen im Bahnhof Döllstädt die Umbauarbeiten zur Einrichtung des Estw. Die neuen (Licht)Einfahrsignale sowie die
Ausfahrsignale in Richtung Bad Langensalza sind bereits seit einigen Monaten errichtet.

Die abzweigende Strecke nach Herbsleben/Straußfurt ist schon Geschichte.

An diesem Wochenende fanden nun größere Umbauarbeiten statt, die eine Vollsperrung der Strecke erforderlich machten.

Die Weiche 18 (Richtung Kühnhausen) wurde ausgebaut und nach Osten versetzt eingebaut. Die ehemalige Weiche 16 wurde entfernt.
Ebenso erfolgten weitere Tiefbauarbeiten im Bereich des westlichen Bahnübergangs.

Hier mal ein Blick auf das Fahrdienstleiterstellwerk, wo demnächst im übertragenen Sinne die Lichter ausgehen werden:

Bild



Blick auf die zu versetzende Weiche 18; zu erkennen ist auch der Rest der ehemaligen Weiche 16:

Bild


Die neue Weiche liegt schon auf der ehemaligen Ladestraße bereit:

Bild


Kaum war am Freitagnachmittag die Streckensperrung in Kraft zogen auch schon dunkle Wolken auf: Blick vom Bahnsteig
zum Empfangsgebäude, welches heute privat bewohnt wird:

Bild


demontierter Antrieb der W18:

Bild


Die Schienen trennte man mit dem Schneidbrenner:

Bild



Am Sonnabendnachmittag wird der Unterbau vorbereitet:

Bild


Ständiges Messen und Baggern, bis die Tiefe stimmte:

Bild


Vliesstoff wurde verlegt und mit Sand bedeckt.

Bild


Auch am westlichen Bahnhofsende beim noch handbedienten BÜ werden Tiefbauarbeiten für die Kabelverlegungen ausgeführt:

Bild


Zum Einbruch der Nacht wurde bereits das Schotterbett planiert:

Bild


Für das Einsetzen der neuen Weiche kam ein Schwerlastkran zum Einsatz:

Bild


Am Sonntag in der Frühe wurden die verlegten Gleise noch mit Schotter aufgefüllt:

Bild

Die Fa. H. Kaiser Gleisbau kam mit USM 08-275 Unimat 3S und SSP 100 aus Richtung Erfurt in das Baugleis gefahren:

Bild

Bild

Bild

Das soll es für das erste gewesen sein. Wenn ich mal Lust und Laune habe, suche ich noch einige grün-weiße Regio Shuttle Bilder
heraus. Besonders freuen würde ich mich natürlich über historische Fotos, denn damit sieht es in meinem Archiv ganz schlecht aus.


Eine entspannte Arbeitswoche wünscht Euch

Andreas
Zuletzt geändert von Sven am 18.07.2011 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Betreff angepasst
Wegen Zeitknappheit verlagert sich meine Eisenbahnfotografie mehr in Richtung der Bahnsteige. Ich bitte um Nachsicht. :)

Benutzeravatar
Sven
Webhamster
Beiträge: 7823
Registriert: 02.07.2005 12:20
Wohnort: Am Rand des Nordschwarzwaldes
Kontaktdaten:

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Sven » 28.03.2010 17:34

Also Andreas, ich muss mal wieder sagen, geniales Auge für´s Motiv! :yup:
Wunderbare Reportage, herrlich bebildert! :yup:

Grüße
Sven
"The only problem with Microsoft is they just have no taste.
They have absolutely no taste. And I don't mean that in a small way, I mean that in a big way, ... "

Steve Jobs

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Jens Gießler » 28.03.2010 18:47

Hey Andreas, einfach nur :yup:
Bild

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Marko76 » 28.03.2010 19:09

Schöner Baubericht :yup: . Warum wurde denn die Weiche versetzt ?


Gruß vom Rande des Südharzes
Marko.
Viele Grüße,
Marko.

Heiko
Reichsbahn-Hauptrat
Beiträge: 959
Registriert: 22.05.2008 15:58
Wohnort: Moorgrund

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Heiko » 28.03.2010 23:27

Hallo Andreas

Gelungener Bericht vom Umbau :yup:

Gruß Heiko
Wer schützt mich vor den Umweltschützern ?

Andreas Goltz
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 614
Registriert: 05.05.2009 12:00

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Andreas Goltz » 29.03.2010 16:23

Danke,

es freut mich, wenn der Bildbericht gefällt.

@Marko76

Es wurde Platz für die Lichtsignale geschaffen.


Grüße
Andreas
Wegen Zeitknappheit verlagert sich meine Eisenbahnfotografie mehr in Richtung der Bahnsteige. Ich bitte um Nachsicht. :)

Andreas Goltz
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 614
Registriert: 05.05.2009 12:00

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Andreas Goltz » 05.11.2010 15:07

Hallo,

am Mittwoch war die DB 203 111 mit einem Messwagen zwischen Erfurt und Ringleben gefahren, aber der feine Herr lag ja aus hygienischen Gründen in der Badewanne.
Ergo - keine Bilder.

Aber der Meßzug sollte ja noch in der Dämmerung zwischen Erfurt und Bad Langensalza pendeln. Etwa eine Stunde nach Plan kam das Gespann in Kühnhausen auf Gleis 1 zum kurzen Halt eingefahren.

Bild


Weiter ging es nach Döllstädt und Bad Langensalza, wo nach dem Umsetzen noch diese Aufnahme entstand.

Bild


Zurück in Döllstädt, wo ich nach dem Kreuzungshalt als letztes Bild die Abfahrt Richtung Kühnhausen aufgenommen habe.

Bild


Grüße
Andreas
Wegen Zeitknappheit verlagert sich meine Eisenbahnfotografie mehr in Richtung der Bahnsteige. Ich bitte um Nachsicht. :)

Eichsfeld91
Reservelokomotivführer
Beiträge: 141
Registriert: 06.12.2009 11:40
Wohnort: Niederorschel

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Eichsfeld91 » 05.11.2010 19:53

Hallo

sehr schöne Bilder! Vor allem das erste.

Die 203 111 fuhr am darauffolgenden Tag um 10:15 durch Jena West gen Göschwitz.
Hatte leider keine Kamera dabei.

MfG Jan

Edit: Der Messwagen war übrigens auch dabei.

südharzbahner
Stellvertreter des Generaldirektors
Beiträge: 1900
Registriert: 15.05.2009 16:28
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon südharzbahner » 05.11.2010 20:55

Hallo Andreas,

Die Aufnahmen sind einfach grandios. :yup:

Mich würde mal ein paar Aufnahmedaten von den ersten beiden Aufnahmen interessieren.
Grüße aus dem Südharz von Marcus.

Bild

Andreas Goltz
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 614
Registriert: 05.05.2009 12:00

Re: Strecke Erfurt - Kühnhausen - Bad Langensalza (KBS 603)

Beitragvon Andreas Goltz » 06.11.2010 07:46

südharzbahner hat geschrieben:Hallo Andreas,

...

Mich würde mal ein paar Aufnahmedaten von den ersten beiden Aufnahmen interessieren.


Hallo,

1) 18:34 Uhr; ISO 200, f5,6, 15 sec 50 mm; edit: mit Handscheinwerfer die Lok während der Belichtung ausgeleuchtet

2) 19:52 Uhr; ISO 200, f5.6, 2 sec, 35 mm, Blitz auf TTL BL mit Korrektur -2/3, Blitzkopf schräg nach oben

Grüße
Andreas
Wegen Zeitknappheit verlagert sich meine Eisenbahnfotografie mehr in Richtung der Bahnsteige. Ich bitte um Nachsicht. :)


Zurück zu „Die Eisenbahn in Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast