KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Alles rund um die Eisenbahn in Thüringen
Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Marko76 » 30.11.2016 22:44

Herrlich gepflegte Bundesbahnmaschinen. Immer gern gesehen :yup:
Viele Grüße,
Marko.

Karsten
Lokomotivführer
Beiträge: 193
Registriert: 09.10.2015 20:43

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Karsten » 23.12.2016 22:15

Hallo,

heute Mittag waren 218 490 und 218 469 in Emleben im Dienst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ab nächster Woche wird hier auch die HGK wieder Kesselwagenzüge fahren (für KW 52: Mi und Do am Nachmittag)

Viele Grüße und ein schönes Weihnachtsfest wünscht
Karsten

Marko76
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2549
Registriert: 22.05.2009 00:33
Wohnort: München

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Marko76 » 25.12.2016 18:36

Sehr sehenswert die Bundesbahnmaschinen :yup:
Ozeanblaubeige, früher verschrien und heute ein Hingucker ;)
Viele Grüße,
Marko.

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Henning » 30.12.2016 18:21

Was Emleben in letzter Zeit so alles zu sehen bekommt :yup:
Gruß
Henning

Bild

Holger
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 587
Registriert: 24.07.2006 18:01

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Holger » 09.04.2017 08:24

Hallo zusammen,

da diese Woche die Zeit am Nachmittag recht knapp bemessen war habe ich mich am Freitagabend noch in die Spur gemacht.

Seit ersten April (ohne Wertung) liefert die DB wieder ins Tanklager nach Emleben.

Hier ein paar Impressionen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Da ihr alle den Bahnhof kennt, habe ich mir die Bildererklärung mal gespart.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende und schöne Ostern.

Grüße Holger
Bild

Henning
Verkehrsminister
Beiträge: 3593
Registriert: 26.11.2006 19:28
Kontaktdaten:

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Henning » 28.04.2017 14:37

Am Montag war ich auf dem Weg nach München mal kurz in Emleben. Da standen 218 490 und 480 im schönsten Morgenlicht fotogen abgestellt:

Bild

Bild
Gruß
Henning

Bild

Marcel81
Generaldirektor der DR
Beiträge: 2652
Registriert: 09.05.2007 12:20
Wohnort: Bettenhausen

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Marcel81 » 28.04.2017 16:55

:jubel: :jubel: :jubel: :yup: :yup: :yup:

Benutzeravatar
Jens Gießler
Verkehrsminister
Beiträge: 3134
Registriert: 07.10.2007 11:18
Wohnort: Trusetal

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Jens Gießler » 04.08.2017 20:08

Bin dann von Seebergen gleich nach Emleben weiter gefahren und mußte unter der Autobahnbrücke auch nicht lange warten. Mit 20 km/h kam der Zug dann angekrochen. Am Anfang sogar noch mit etwas Sonne.

Bild

Doch dann war sie weg

Bild

Irgendwie hing eine große Wolke wie festgenagelt und nur ganz kurze Augenblicke kam die Sonne heraus. Außerdem ist der Bewuchs mittlerweile so hoch, das kaum noch Fotos möglich sind. :hammer: :hammer:

Bild

Bild

Bild

Die Lok sollte bis zum Abend in Emleben bleiben und dann kam dieses Hochzeitspaar um im Bahnhofsumfeld Fotos zu machen. Die nutzten die Gelegenheit auch und ich durfte auch Fotos machen.

Bild

Danach unterhielten wir uns noch eine ganze Weile mit dem Tf und zum Abschluß noch ein Bild der Lok mit richtig Sonne,

Bild

Gruß an Karsten :wink:
Bild

Karsten
Lokomotivführer
Beiträge: 193
Registriert: 09.10.2015 20:43

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Karsten » 04.08.2017 20:45

Hallo Jens,

so schlecht war ja am Ende die "Sonnen-Quote" unter den Umständen gar nicht, auch wenn das Licht vielleicht noch etwas weiter rum sein könnte. Aber die Abwechslung mit einem Brautpaar auf der Ladestrasse hat auch mal was :rofl:

Viele Grüße,
Karsten

Holger
Reichsbahn-Oberamtmann
Beiträge: 587
Registriert: 24.07.2006 18:01

Re: KBS 572 Gotha - Gräfenroda (Ohratalbahn/ 6697)

Beitragvon Holger » 05.08.2017 00:19

Hallo zusammen,
ja warum war denn da ein Russe dran? :gruebel:


Die Vectron hat bestimmt Hufaua nach Entgleisung.

GRÜßE HOLGER
Bild


Zurück zu „Die Eisenbahn in Thüringen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste